Kommissar Jennerwein Band 2: Hochsaison

Alpenkrimi. Originalausgabe
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Sterben, wo andere Urlaub machen Nach dem Bestseller "Föhnlage" der zweite Alpenkrimi mit Kommissar Jennerwein. Beim Neujahrsspringen in einem alpenländischen Kurort stürzt ein Skispringer schwer - und das, wo Olympia-Funktionäre zur...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 4866448

Buch9.99
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 4866448

Buch9.99
In den Warenkorb
Sterben, wo andere Urlaub machen Nach dem Bestseller "Föhnlage" der zweite Alpenkrimi mit Kommissar Jennerwein. Beim Neujahrsspringen in einem alpenländischen Kurort stürzt ein Skispringer schwer - und das, wo Olympia-Funktionäre zur...

Kommentare zu "Kommissar Jennerwein Band 2: Hochsaison"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    27 von 38 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    K., 17.03.2010

    Hochsaison von Jörg Maurer ist ein gut zu lesender, interessanter Alpenkrimi mit viel Lokalkolorit und einem vielschichtigen, Anfangs etwas verwirrenden, Handlungsstrang.
    Kommissar Jennerwein hat einen Fall in Garmisch zu lösen, bei dem ein Skispringer verunglückt ist - oder war es ein Mordversuch?
    Das Buch entführt den Leser in die Alpenwelt und vor diesem schönen Hintergrund kommt man so manches Mal ins Grübeln - wer ist der Täter? Wie hängt alles zusammen? Welche Rolle spielen die Olympischen Spiele2018? Dubai?
    Bis zum Ende ist das Buch spannend zu lesen - ich kann es daher Lesern mit einer Vorliebe für Alpen-Krimis sehr empfehlen. Wer allerdings auf die ganz harte Action steht ist mit diesem Buch garantiert nicht gut beraten.
    Da Buch ist das zweite mit Kommissar Jennerwein; man muss den Vorgänger Föhnlage aber nicht kennen um das Buch Hochsaison zu verstehen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    21 von 32 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    stjerneskud, 28.03.2010

    Es war gute Unterhaltung & ich hatte viele vergnügliche Lesestunden. Der Schreibstil gefiel mir sehr gut und die ironische Art und Weise wie die vorherrschenden Trends und Verhaltensweisen der Menschen auf die Schippe genommen werden. Außerdem hält er einen dazu an weiterzulesen, denn man ist gespannt darauf zu erfahren, wie es weitergeht und welche witzigen Ideen der Autor sich noch ausgedacht hat. Und als ich es dann doch einmal aus der Hand legen mußte, schließlich hat man auch noch etwas anderes zu tun, dachte ich weiterhin an die Geschichte und konnte es gar nicht abwarten endlich weiterlesen zu können. Immer mal wieder mußte ich herzhaft lachen. Manchmal weiß man im Vorhinein, wie es weitergehen wird, aber der Schwarze Humor an manchen Stellen ist einfach zu köstlich. Nervenkitzel & große Spannung muß nicht in jedem Krimi stecken, wenn einem ein so wunderbarer Ersatz geboten wird.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    18 von 28 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Julia, 15.03.2010

    Lesespass zur Hochsaison!
    Das Buch "Hochsaison" von Jörg Maurer, der zweite Alpenkrimi mit Komissar Jennerwein und seinem Team, ist mehr Satire als Krimi. Sicherlich nicht jedermanns Sache, v.a. wenn man einen handfesten Krimi erwartet, aber wenn man Spaß hat an Situationskomik und über Seitenhiebe auf alles und jeden gerne schmunzelt - dann ist dieses Buch ein Volltreffer.
    Jörg Maurer sprüht nur so vor witzigen Ideen, und da er auch alle unterbringen wollte, wirkt das Buch durch ständige Szenenwechsel manchmal etwas konfus.
    Viele alte Bekannte aus "Föhnlage" geben ein Stelldichein. Man kann diesen verworrenen Krimi aber auch problemlos genießen, wenn man der ersten Band verpasst hat...
    Ich freue mich schon auf den nächsten Band, denn ich bin sicher, es wird eine Fortsetzung geben, Jennerwein muss doch seine Akinetopsie noch in den Griff bekommen..

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    9 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    L.D., 21.05.2015

    Endlich mal kein depressiver Ermittler in schwieriger Partnerschaft oder mit sonstigen privaten Klötzen am Bein! Endlich mal keine Psychopathen, Profilneurotiker oder anderweitigen menschlichen Abgründe, in die der Leser ansonsten versinkt! Stattdessen ein Krimi, bei dem die Mundwinkel auf jeder Buchseite nach oben zeigen: Es gibt schräge Gestalten, skurrile Handlungen, fast schon lustige Bekennerschreiben, schnell wird klar, dass man nicht alles so ernst nehmen kann, was dem Ganzen aber nicht schadet, denn Jörg Maurer versteht es, den Leser nicht zu verlieren. Der Kabarettist in ihm zeigt sich auch in seiner Sprache - ironische Spitzen gegen Personen und Eigentümlichkeiten der Umgebung, ein feinsinniger und doch humorvoller Stil, nicht nur bei der Wiedergabe der bayerischen Mundart (wie ist da wohl das Hörbuch….?). Kommissar Jennerwein ist ein ‚ganz normaler‘ Mensch, sein Team überaus sympathisch. Das alles ergibt eine köstliche Mischung und ist nichts für diejenigen, die Krimis der oben beschriebenen Art mögen. Für mich war es ein richtiges Lesevergnügen, das Lust auf mehr von Jörg Maurer macht.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    19 von 35 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    lenchen196, 29.03.2010

    Es gibt eine Menge Bekennerbriefe von einem (angeblichen) Täter.
    An einem Wintersportkurort stürzte ein Skispringer.
    In der VIP-Loge geht auch etwas vor.
    Ein Pärchen „fernöstlicher Herkunft“ hält sich in dem Ort auf und bereitet auch etwas Schreckliches vor.
    Alle parallelen Fäden sehen wie selbständig aus, müssen aber von dem Kommissar Jennerwein und seinem Team zusammengezogen werden.
    Dem Leser sind alle „schlechten“ Hauptfiguren und ihre bösen Taten praktisch von Anfang an bekannt, allerdings bleibt der Zusammenhang bis zum Ende rätselhaft und somit die Handlung sehr spannend.
    Die Geschichte selber kommt einem fast verrückt vor. Viele Stränge sehen irreal aus, wurden aber vom Autor als ernsthaft erklärt. Zum Schluss wird alles ans Licht gebracht, keine Fragen bleiben offen.
    Feines Lokalkolorit und der sehr witzige und präzise Schreibstil des Autors machen das Lesen zu einem Vergnügen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Weitere Empfehlungen zu „Kommissar Jennerwein Band 2: Hochsaison “

0 Gebrauchte Artikel zu „Kommissar Jennerwein Band 2: Hochsaison“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung