Kommissar Kluftinger Band 2: Erntedank, Volker Klüpfel, Michael Kobr

Kommissar Kluftinger Band 2: Erntedank

Kluftingers zweiter Fall

Volker Klüpfel
Michael Kobr

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
17 Kommentare
Kommentare lesen (17)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Kommissar Kluftinger Band 2: Erntedank".

Kommentar verfassen
Spannung, Humor und Allgäuer Lokalkolorit

Kriminalkommissar und Kässpatzenfreund Kluftinger traut seinen Augen nicht: In einem Waldstück bei Kempten wird ein Mann tot aufgefunden - auf seiner Brust liegt, sorgfältig drapiert, eine tote Krähe. Doch das bleibt nicht...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch9.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 100829

Auf meinen Merkzettel
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Kommissar Kluftinger Band 2: Erntedank"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    39 von 50 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Angelika, 16.09.2009

    Als Buch bewertet

    Wieder Super!! "Klufti" ist genial! Super symphatisch ist er, sein Team und seine Family!
    Das Buch hat nur einen Nachteil---man kann es nicht aus der Hand legen-- spannend und auch witzig. Der richtige Mix für ein SUPERBUCH!! Meine Empfehlung: LESEN, LESEN, LESEN!! Und nun ist " Seegrund" dran! Ich freu mich schon wieder auf "Klufti"!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    26 von 36 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Reinhard, 28.09.2009

    Als Buch bewertet

    Ein riesen Unterschied zum Film. Den hätte ich fast abgeschaltet. Das Buch ist super.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    25 von 36 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Stefanie J., 09.01.2007

    Als Buch bewertet

    Spannend und anschaulich zu gleich.
    Ein toller Mix. Nach dem 1 Band habe ich das Gefühl die Hauptdarsteller zu kennen und ich mag sie.
    Ich freue mich auf den dritten Krimi.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    13 von 19 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Christa W., 09.06.2013

    Als Buch bewertet

    Erntedank ist ein sehr interessantes und spannendes Buch, mit vielen Sagen und dem
    Erntelied. Sehr gut geschrieben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    17 von 26 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    A.Rutzen, 25.02.2007

    Als Buch bewertet

    Spannung von Anfang bis Ende und eine gehörige Portion Witz!
    Als Norddeutsche liebe ich diesen allgäuischen Lokalkolorit!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    11 von 18 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Claudia O., 15.07.2012

    Als Buch bewertet

    Erntedank hat mir super gefallen. Lustig, spritzig. Leichte Krimikost in Allgäuer Kässpatzen-Jagon. Empfehlenswert - nicht nur für Allgäuer!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    6 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ines H., 18.02.2015

    Als eBook bewertet

    Sehr kurzweilig, geistreich und witzig. Der Stil, der Humor - einfach lesenswert!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    10 von 18 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    tanja, 22.03.2009

    Als Buch bewertet

    super, schnell zu lesen, kann man schlechte weglegen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    10 von 19 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Barbara S., 10.07.2016

    Als Buch bewertet

    Kluftinger und sein Team werden zu einem Leichenfundort gerufen und was sie erwartet, lässt selbst hartgesottene Polizisten erstarren. Dem Mann wurde die Kehle durchgeschnitten und auf seinem Körper liegt eine tote Krähe. Ein weiterer Mord zeigt bald an, dass die Taten in die mysteriöse Sagenwelt des Allgäu weisen. Aber auch privat hat Kluftinger Probleme: ein Wasserrohrbruch macht das Wohnen Zuhause unmöglich und so quartiert ihn seine Frau Erika kurzerhand bei Ehepaar Langhammer ein. Da sind gegenseitige Hahnenkämpfe ja schon vorprommiert.


    Auch dieser Krimi hat mich wieder gut unterhalten und ich hatte viel Spaß mit der originellen Person Klufti. Er hat keine Ahnung von Computern und moderner Technik, ist vergesslich und konfus und macht ob mit Badehose oder Kniebundhose einfach keine gute Figur: aber gerade das macht ihn so herrlich normal und sympathisch.

    Man muss ihn einfach gern haben und geniesst die lustigen Szenen des unkonventionellen Ermittlers, der im entscheidenden Moment immer noch den klaren Durchblick hat und seine Kriminalfälle auflöst.

    Gerade die Kapitel, in denen Klufti bei den Langhammers einen Spieleabend mitmacht und den Besuch im Spaßbad habe ich besonders genossen. Es sind die totalen Gegensätze dieser Person, die ihn zu einer einzigartigen Figur machen. Einerseits schlägt er sich als Chef seiner Truppe, der Soko Erntedank, mit der Suche nach einem grausamen Mörder herum, andererseits aber ist er privat ein Hasenfuß, der sogar Angst vor dem Fliegen und Schwimmen hat. Von seinem Geiz und seiner Unsicherheit beim Saunabesuch ganz zu schweigen. Doch er ist wie er ist, und das ist auch gut so! Solche Unikate liest man gern!


    Die Handlung ist wie immer mit bayrischem Lokalkolorit gespickt. Dabei wir die mysteriöse Allgäuer Sagenwelt genauer beleuchtet, es gibt landestypische Leberkässemmeln und Kässpatzn und es wird in tiefstem Dialekt geredet. Schön ist aber auch der sächselnde Ton von Sekretärin Sandy, die es von Dresden ins Allgäu verschlagen hat.

    Die Aufklärung an sich ist mir in diesem Fall etwas zu umständlich angelegt und recht langwierig, nur sehr schwer kommt man bei diesen Morden dem Täter auf die Spur. Die Sagenwelt ist auch nicht gerade mein Lieblingsthema. Aber das macht Klufti mit seiner Art als unterhaltsames Original wieder wett und er zeigt sogar echten Körpereinsatz und fängt den Täter.

    Klufti muss man gelesen haben! Ein Kommissar mit dem Herz auf dem rechten Fleck!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    7 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Leonie A., 23.05.2013

    Als eBook bewertet

    Spannender Krimi mit dem total sympathischen Kommissar Kluftinger. Bei der Aufklärung der Morde erfährt man ganz nebenbei unheimlich viel über das Allgäu, seine Ortschaften und ihre Geschichten / Sagen, die dem Buch nochmal zusätzlich Spannung verleihen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Kommissar Kluftinger Band 2: Erntedank“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating