La disparition de Josef Mengele, Olivier Guez

La disparition de Josef Mengele

Ausgezeichnet mit dem Prix Renaudot 2017

Olivier Guez

Keine Kommentare vorhanden
Jetzt ersten Kommentar schreiben!
Bewerten Sie jetzt diesen Artikel

Schreiben Sie den ersten Kommentar zu "La disparition de Josef Mengele".

Kommentar verfassen
En 1949, Josef Mengele, ancien médecin SS à Auschwitz, s'enfuit en Argentine, où il est protégé par ses réseaux et l'argent de sa famille. Mais sa traque reprend, menée par le Mossad puis par le chasseur de nazis Simon Wiesenthal. Réfugié au Brésil, il est isolé, dévoré d'angoisse et doit passer de planque en planque. En 1979, il meurt noyé sur une plage. Prix Renaudot 2017, prix des prix 2017.

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch13.80 €

Jetzt vorbestellen
Sprache: Französisch

Jetzt vorbestellen

Bestellnummer: 100418722

Auf meinen Merkzettel
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "La disparition de Josef Mengele"

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „La disparition de Josef Mengele “

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „La disparition de Josef Mengele“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating