Lehrerkind, Bastian Bielendorfer

Lehrerkind

Lebenslänglich Pausenhof

Bastian Bielendorfer

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
32 Kommentare
Kommentare lesen (32)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Lehrerkind".

Kommentar verfassen
Pädagogische Sippenhaft

Erschöpfter Lehrer gegen reninente Schüler


Was wird aus einem Menschen, wenn Mama und Papa Lehrer an der eigenen Schule sind und somit an jedem Tag im Jahr Elternsprechtag ist und die Mitschüler einen zum Daueropfer ernennen? Er wird selbst Lehrer! Mit gnadenloser Selbstironie schildert Bastian Bielendorfer sein "Schicksal".

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch11.00 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5325849

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Lehrerkind"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    66 von 87 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Carola, 30.10.2011

    Als Buch bewertet

    Der Autor erzählt Anekdoten aus seinem Leben als Lehrerkind und das in einer sehr eigenen sehr bildlichen Sprache, die mit vielen Spitzen aus dem und gegen das gesellschaftliche Leben gespickt ist. Dieses Buch mag womöglich beruhigend auf die Lehrerkinder dieser Nation wirken, da man nun weiß, dass andere Menschen eine ähnliche Vergangenheit teilen. Es weckt aber auch fast schon Mitleidsgefühle, da die eigenen Erfahrungen - und wahrscheinlich die vieler anderer Lehrerkinder - bei weitem übertroffen werden. Die Tatsache, dass das Buch auf wahren Begebenheiten beruhen soll (ein wenig künstlerische Freiheit sei gestattet), lässt diesen Gefühls-Mix und ein gewisses Fremdschämen noch realer werden.
    Wer einen ähnlichen Humor, wie der kleine dicke Junge hat, mit dem man "jeden Ort nur zwei Mal besuchen kann, einmal zum Vorstellen und einmal zum Entschuldigen", wird dieses Buch lieben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    20 von 24 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Olivia, 21.03.2012

    Als Buch bewertet

    Ein tolles Buch!!!


    Von der ersten Seite an ein Genuss.
    Genau das Richtige für ein paar kurzweilige Stunden, nicht nur für Pädagogen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    28 von 41 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    S. Hou., 24.05.2012

    Als Buch bewertet

    Habe schon lange nicht mehr so gelacht bei einem Buch. Ich kann es jedem nur empfehlen, der zumindest eines dieser armen Lehrerkinder kennt. Ein wirklich schönes Buch um die Lachmuskeln auf die Probe zu stellen. Schöner Erzählstil und ein gutes Ende.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    37 von 49 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Cornelia I., 21.03.2012

    Als Buch bewertet

    klasse - habe mich köstlich amüsiert beim Lesen; mir sind oft die Tränen gelaufen vor Lachen, so dass ich gar nicht weiterlesen konnte! Wirklich ein Buch, dass sehr kurzweilig geschrieben ist und ich es gar nicht mehr aus der Hand legen wollte!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    21 von 30 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    angel, 25.01.2013

    Als Buch bewertet

    Da kann man nicht viel zu schreiben einfach kaufen und lesen
    .SUPER!!!!!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    20 von 30 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Franziska, 25.01.2013

    Als Buch bewertet

    Ein wunderbares Buch in zeitgemässer, trotzdem bildender Sprache. Bewundernswert die Begabung zum Humor statt zum Frust in eigener Sache. Sehr amüsant sind auch die Wortspielereien und Metaphern. Ein heiteres Buch mit Tiefgang. Das perfekte Geschenk für meine Kinder und Enkelkinder.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    18 von 27 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Eva, 19.03.2012

    Als Buch bewertet

    Ein super Buch, egal ob man selbst ein Lehrerkind ist oder nicht.
    Sehr witzig und auch sehr nachdenklich, weiter zum empfelen !

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    12 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Nicole T., 17.07.2012

    Als Buch bewertet

    Das Buch ist wirklich zu empfehlen. Kurzweilig, aber nicht langweilig geschrieben. Man kann sich die Situationen bildlich vorstellen. Habe es in 2 Tagen durchgelesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    8 von 11 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Petra, 27.01.2013

    Als Buch bewertet

    Ein tolles Thema, sehr gut dargestellt. Man kann sich den kleinen Bastian sehr gut vorstellen und bekommt den Geruch von Schule und in Erinnerung gebracht. Der kleine Junge in der Grundschule der Mutter, später als unsportlicher, dicklicher Schüler am Gymnasium des Vaters. Mitschüler können grausam sein, Der Autor hat es nicht vergessen. Er hat es genutzt und die traurigen Zeiten seines Lebens unterhaltsam niedergeschrieben. Ich habe an vielen Stellen des Buches laut gelacht. Einige Stellen waren etwas langatmig. Insgesamt ein empfehlenswertes Buch, das zeigt, dass auch aus einem "Lehrerkind" etwas werden kann. Ich freue mich auf das nächste Buch von Bastian Bielendorfer.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    12 von 18 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Silvia T., 16.07.2013

    Als eBook bewertet

    Toll, einfach nur toll..... wenn man anfängt muss man es einfach weiter lesen....

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Lehrerkind “

0 Gebrauchte Artikel zu „Lehrerkind“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating