Leonardo Di Caprio trifft keine Schuld, Silvia Aeschbach

Leonardo Di Caprio trifft keine Schuld

Panikattacken mit Happy End

Silvia Aeschbach

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Leonardo Di Caprio trifft keine Schuld".

Kommentar verfassen
Panikattacken kommen meist aus heiterem Himmel. Herzrasen, Schwindel, Zittern, Atemnot - Todesangst. Silvia Aeschbach war knapp siebzehn, als sie ihre erste Panikattacke erlebte und felsenfest davon überzeugt war, dass sie diese nicht...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch24.90 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5769989

Auf meinen Merkzettel
Tablet & Smartphone - So einfach geht's! (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Leonardo Di Caprio trifft keine Schuld"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    SCB, 25.03.2015

    Ich kann dieses Buch nur wärmstens empfehlen.
    Vielen fehlt das Verständnis für diese Krankheit und denken die Betroffenen steigern sich in etwas hinein. In diesem Buch wird sehr gut beschrieben, wie sich so eine Panikattacke anfühlt. Dass Betroffene tausend Tode sterben...
    Da es sich nicht um einen reinen Ratgeber handelt, liest sich dieses Buch sehr gut. Trotz der ernsten Thematik bringt es einen immer wieder zum Schmunzeln, gibt Mut und zeigt, dass man mit diesem Problem nicht alleine ist.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Leonardo Di Caprio trifft keine Schuld “

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Leonardo Di Caprio trifft keine Schuld“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating