Love & Lies Band 2: Alles ist verziehen, Molly McAdams

Love & Lies Band 2: Alles ist verziehen

Roman. Deutsche Erstausgabe

Molly McAdams

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
7 Kommentare
Kommentare lesen (7)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne6
4 Sterne0
3 Sterne1
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 7 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Love & Lies Band 2: Alles ist verziehen".

Kommentar verfassen
Die unwiderstehliche, prickelnd-heiße Fortsetzung von "Forgiving Lies" der "New York Times"- Bestsellerautorin Molly McAdams.

Eigentlich sollte Rachel die Hochzeit mit Kash planen, der Liebe ihres Lebens. Nach ihrem verrückten ersten...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch8.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5872668

Auf meinen Merkzettel
Nur heute: 16% Rabatt für Sie bei unserem Gutschein-Countdown!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Love & Lies Band 2: Alles ist verziehen"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 3 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Bettina n., 02.05.2016

    Ich hab den ersten Teil verschlungen und war gespannt auf den nächsten.
    Ich war etwas entäuscht, das was mir am ersten so gefallen hat war hier nicht wirklich vorhanden.
    Rachel und Kash planen ihre Zukunft aber alles kommt anders als gedacht. Rachel wird entführt und Kash versucht sie zu finden.
    So weit so gut.
    Nur hat mir nicht gefallen wie Kash mit Rachel umgeht nachdem er sie zurück hat auch ihre Freunde kommen mir zuwenig vor. Was im vorgänger wirklich eine tolle Geschichte gemacht hat ist hier nur ein müder abklatsch.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ruby-Celtic T., 10.04.2016

    Schon jetzt kann ich euch sagen, dass dies eine wahnsinnig tolle und unglaublich spannende Reihe ist. Ich hätte niemals gedacht, dass ich Kash und Rachel so verfallen sein könnte. ;o)

    Die Schreibweise der Autorin ist gleich flüssig und fesselnd geblieben, wie schon im ersten Band.
    Ich war sofort wieder mitten drinnen und habe mich gerade zu Beginn total gefreut mit unseren beiden Turteltauben. Endlich war alles überstanden und das ruhige und glückliche Leben kann beginnen.

    So startet es auch tatsächlich. Wir erleben Kash und Rachel in ihrer Wohnung, mit seiner Familie und in vielen kleinen Situationen die dem Leser aufzeigt wie nah sich die beiden sind. Das sie alles füreinander tun würden und sich eine Zukunft ohne einander nicht vorstellen könnten.

    Doch zwischen diesem ganzen Glück wird ein schlimmer Plan ausgeheckt und einige Wochen vor der Hochzeit umgesetzt, denn Rachel wird entführt. Ab diesem Zeitpunkt erleben wir die Geschichte aus drei verschiedenen Sichtweisen und das empfand ich als unglaublich angenehm. Ich konnte in Kash und Rachel hineinblicken, aber auch in unseren Entführer.

    Was sich die Autorin mit dieser Konstellation ausgedacht hat, war wirklich phänomenal. Ich konnte Kash's Gefühle unglaublich gut wahrnehmen und nachvollziehen, aber auch die Zwiegespaltene Stimmung von Rachel die nicht nur ihr Sorgen bereitet hat. Dazu gibt es noch unseren Entführer, welcher ebenfalls verwirrende Gefühle vermittelt die selbst den Leser durcheinander bringen.

    Dieses Buch hat es geschafft, dass ich mich darin total verloren habe und einfach nicht aufhören konnte zu lesen. Innerhalb weniger Stunden habe ich es regelrecht verschlungen und mit Kash, Rachel und irgendwie auch mit dem Entführer mitgelitten. Eine wirklich verfahrene und verzwickte Situation.

    Den Abschluss dieses Bandes empfand ich persönlich als rundum perfekt. Hier kommen nochmal so viele Gefühle hoch und ich kann gar nicht sagen, wie verzweifelt, erfreut und gleichzeitig überfordert ich war. Ich werde alle Charaktere schon jetzt unglaublich vermissen.

    Mein Gesamtfazit:

    Eine rundum perfekte Dilogie, welche mich von der ersten Seite bis zur letzten Seite vollkommen einnehmen und überzeugen konnte. Hier kann ich wirklich nur jedem empfehlen reinzuschnuppern, allerdings mit dem Hinweis 'Suchtgefahr'.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Simone P., 29.03.2016

    Der zweite teil der Love & Lies Reihe fängt an, wie der erste Teil geendet hat. Es gibt eine kleine Rückblende, bis zu dem Teil an dem Rachel aus ihrem mittlerweile ruhigeren Leben entführt wird.

    Anfangs hat sie sich noch über ihren Freund lustig gemacht, das er eine zweite Wand einbauen lassen will, damit man sich zur Not dahinter verstecken kann. Doch als sie hört, wie Fremde Männer einbrechen, dankt sie ihm für diese Wand und nimmt den Familienzuwachs, einen kleinen Welpen mit hinter die Wand. Leider hören die Männer ihn, finden Rachel und entführen sie. Wie konnte das nur passieren? Gerade waren sie und Kash so glücklich und führten ein normales Leben. Als Kash auf dem Revier davon erfährt, fährt er sofort nach Hause und kann nicht fassen, was er dort findet. An der Wand steht eine Drohung von der Gang, deren Bosse sie ins Gefängnis gebracht haben. Wenn sie diese nicht freilassen, werden sie Rachel nie wieder sehen. Sie erwarten innerhalb von zwei Tagen Fortschritte, ansonsten fangen sie an Rachel weh zu tun.

    Auch der zweite Teil war einfach wieder Klasse. Ich war sofort wieder bei den beiden, ohne mir den ersten Teil nochmal anzusehen. Es ist einfach herrlich die Geschichte um die beiden zu verfolgen. Natürlich gibt es auch hier wieder Spannung, wie im ersten Teil von Love & Lies. Allerdings muss ich sagen das ich den ersten Teil heftiger fand. Dies ist nicht unbedingt etwas schlechtes, denn beide Teile waren gut. Auch, wenn ich hier ab und zu das Gefühl hatte, es passiert gerade nichts, habe ich das Buch sehr genossen. Der Schreibstil ist toll, die Charaktere sind sehr sympathisch und ich liebe die Art von jedem einzelnen. Man liest und merkt plötzlich das man zwanzig Seiten gelesen hat, obwohl man doch nur eben fünf Minuten lesen wollte. Aber man kann ja doch noch ein paar Minuten dran hängen. So ging es zumindest mir. Ich hatte Schwierigkeiten dieses Buch aus der Hand zu legen und musste mich doch ab und zu dazu zwingen, wenn die Nacht anbrach. Ich kann mir sehr gut vorstellen das weitere Teile dieser Reihe folgen werden. Ich hoffe darauf.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Love & Lies Band 2: Alles ist verziehen “

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Love & Lies Band 2: Alles ist verziehen“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
X
schließen
Nur heute: 16% Rabatt für Sie bei unserem Gutschein-Countdown!

Nur heute: 16% Rabatt für Sie!

Erledigen Sie jetzt Ihre Weihnachtseinkäufe bequem auf weltbild.de und sichern Sie sich bei unserem Gutschein-Coutndown nur heute 16% Rabatt! Mehr Infos hier!

X
schließen