Macht und Ohnmacht des Mediums Fotografie in der visuellen Kommunikation

Pionierzeit im illustrierten Printjournalismus und soziale,ästhetische und ethisch-moralische Betrachtungen der Fotografie als Massenmedium
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
In ihrer über 160-jährigen Entwicklungsgeschichte unterlagdie Fotografie permanenten Veränderungen. Enthusiastisch begrüßtals scheinbar authentisches Abbild der Wirklichkeit entwickelte siesich zum Massenmedium und nahm im Bündnis mit anderen Medien...
Voraussichtlich lieferbar in 3 Tag(en)
versandkostenfrei

Bestellnummer: 15820233

Buch68.00
Jetzt vorbestellen
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Ratenzahlung möglich
Voraussichtlich lieferbar in 3 Tag(en)
versandkostenfrei

Bestellnummer: 15820233

Buch68.00
Jetzt vorbestellen
In ihrer über 160-jährigen Entwicklungsgeschichte unterlagdie Fotografie permanenten Veränderungen. Enthusiastisch begrüßtals scheinbar authentisches Abbild der Wirklichkeit entwickelte siesich zum Massenmedium und nahm im Bündnis mit anderen Medien...

Kommentar zu "Macht und Ohnmacht des Mediums Fotografie in der visuellen Kommunikation"

Andere Kunden kauften auch

Weitere Empfehlungen zu „Macht und Ohnmacht des Mediums Fotografie in der visuellen Kommunikation “

0 Gebrauchte Artikel zu „Macht und Ohnmacht des Mediums Fotografie in der visuellen Kommunikation“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Ratenzahlung möglich