Maiglöckchensehnsucht

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
"Für mein Maiglöckchen Lily, in Liebe Hermann" steht auf der alten Spieluhr, die Maja beim Renovieren der geerbten alten Villa am Bodensee, in der sie eine Pension eröffnen will, findet. Was hat die sonderbare Irin Nora damit zu tun, die eines Tages dort...
lieferbar

Bestellnummer: 62529741

Buch11.99
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
lieferbar

Bestellnummer: 62529741

Buch11.99
In den Warenkorb
"Für mein Maiglöckchen Lily, in Liebe Hermann" steht auf der alten Spieluhr, die Maja beim Renovieren der geerbten alten Villa am Bodensee, in der sie eine Pension eröffnen will, findet. Was hat die sonderbare Irin Nora damit zu tun, die eines Tages dort...

Andere Kunden kauften auch

Kommentar zu "Maiglöckchensehnsucht"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    6 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gaby Hochrainer, 19.05.2015

    "Liebe ist ein Geschenk. Wenn Du es bekommst, nimm es dankbar an und wirf es nicht achtlos weg!"

    Es ist Weihnachten in Überlingen am Bodensee. Maja Winter hat nach ihrer Fehlgeburt keinen Spaß mehr am Leben und funktioniert nur noch. Dass darunter das Verhältnis zu ihrem Lebensgefährten Christian leidet, der alles versucht, sie aus ihrem Tief heraus zu holen, will sie nicht wahrhaben. Zu ihrer vielen Arbeit im Cafe Butterblume entschließt sie sich auch noch, zusammen mit ihrer Mutter und deren Mann, in der geerbten Villa ganz in ihrer Nähe eine kleine Pension aufzuziehen. Da ist Stress und Ärger vorprogrammiert...

    Maja Winter wollte ich schon nach dem Lesen der Butterblumenträume gerne als Freundin haben. Und daran hat sich nichts geändert. Maja sprüht vor Ideen, hat das Herz am rechten Fleck und nur manchmal redet sie erst und überlegt dann, dass das Gesagte doch besser in ihrem Mund geblieben wäre. So macht sie sich nicht immer Freunde, aber die vergeben ihr auch immer schnell.

    Christine Rath entführt mich in diesem Buch nicht nur an den Bodensee, sondern nimmt mich auch mit zu einer kleinen Stipvisite nach Dublin. Durch die Beschreibungen der Stadt, der Sehenswürdigkeiten und der Menschen hat die Autorin meine Reiselust geweckt.

    Es geschieht unfassbar viel in diesem einen Jahr, das ich mit Maja zusammen durchleben durfte. Getrieben von Selbstzweifeln, Stress, Hektik schafft sie es schlussendlich doch, ihr Leben zu entschleunigen und sich mehr auf sich selbst zu konzentrieren.

    Ein wunderbar einfühlsamer, romantischer, nachdenklicher Roman, der aber auch hektisch, laut und manchmal lustig, mir ein paar wunderbare Lesestunden beschert hat - wenn auch mit einem schmerzlichen Ende.

    Aber so ist das Leben!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher von Christine Rath

Weitere Empfehlungen zu „Maiglöckchensehnsucht “

0 Gebrauchte Artikel zu „Maiglöckchensehnsucht“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar