Mein Mann, der Islamist, Kerstin Wenzel

Mein Mann, der Islamist

Terrorisiert, verschleppt, befreit - Wie ich der Ehehölle entkam und meine Kinder rettete

Kerstin Wenzel

Durchschnittliche Bewertung
1Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

1 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern1
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Mein Mann, der Islamist".

Kommentar verfassen
Was als liebevolle Beziehung begann, wurde zu einer Hölle aus Terror und Gewalt: Kerstin Wenzel und ihre vier Kinder haben am eigenen Leib erfahren, was es heißt, wenn der Ehemann und Vater sich zum aggressiven Fundamentalisten wandelt, der die...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch 9.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5997291

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = portofrei
Für portofreie Lieferungen:
Buch oder eBook mitbestellen!
Mehr Informationen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Mein Mann, der Islamist"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 1 Sterne

    9 von 21 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Elisabeth R., 07.08.2015

    Als eBook bewertet

    Diese Lebensgeschichte ist erschütternd für alle Kinder dieser Erde, deren Mütter - obwohl akademisch gebildet - und unvoreingeommen jedweder Religionsgemeinschaft - eine naive,
    zerstörerische Lebensweise ihrer Kinder dulden. Die Autorin hatte einige Male die Möglichkeit,
    sich und ihre Kinder aus diesem BANN zu befreien, ihr Handeln ist für mich, und vielen anderen Lesern absolut nicht nachvollziehbar - fast schon strafbar.
    Dieses Buch hat mich und viele Leser wütend gemacht, Kinder, die unseres besonderen Schutzes
    bedürfen, hier als " Spielball " einer unfähigen Mutter ausharren zu lassen.
    Ich habe mir im Netz den " Auftritt " der Autorin in einer Fernsehsendung angeschaut, allerdings bevor ich das Buch gelesen habe, im Nachhinein sehe ich diese Selbstdarstellung als Farce.
    Lesen Sie das Buch und urteilen Sie selbst.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Mein Mann, der Islamist“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
X
schließen
Glücksjahr 2017: Preise im Gesamtwert von über 100.000.- € - jetzt mitmachen!

Glücksjahr 2017: Preise im Gesamtwert von über 100.000.- €

Machen Sie 2017 zu Ihrem Glücksjahr: Jetzt bis 02.11. teilnehmen und mit etwas Glück ein iPhone 7 oder einen tolino epos gewinnen! Mehr Infos hier!

X
schließen