Meldungen vom Tage

Lyrische Notizen
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Friedrich Dieckmann legt ein lyrisches Tagebuch vor, das er Anfang der achtziger Jahre zu führen begann. Die Gedichte halten Zeit-Empfinden als Akt der Balance und Gegenwehr vor geschichtlichem Hintergrund fest. Strenge der Form und Klarheit des Gedankens zeichnen sie aus.
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 16472441

Buch16.90
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 16472441

Buch16.90
In den Warenkorb
Friedrich Dieckmann legt ein lyrisches Tagebuch vor, das er Anfang der achtziger Jahre zu führen begann. Die Gedichte halten Zeit-Empfinden als Akt der Balance und Gegenwehr vor geschichtlichem Hintergrund fest. Strenge der Form und Klarheit des Gedankens zeichnen sie aus.

Kommentar zu "Meldungen vom Tage"

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Friedrich Dieckmann

Weitere Empfehlungen zu „Meldungen vom Tage “

0 Gebrauchte Artikel zu „Meldungen vom Tage“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung