Miss Bohemia, Mathias Nolte

Miss Bohemia

Mathias Nolte

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

5 von 5 Sternen

5 Sterne2
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Miss Bohemia".

Kommentar verfassen
Lukas Moskowicz, Schriftsteller aus Berlin, sitzt im April 2010 in New York fest, als er in der Zeitung den Nachruf auf einen Kollegen entdeckt: Philipp Bach, der 1977 aus Ostberlin geflüchtet war, ist im Alter von 59 Jahren am Ufer der Havel tot...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch18.90 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 43680126

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = portofrei
Für portofreie Lieferungen:
Buch oder eBook mitbestellen!
Mehr Informationen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Miss Bohemia"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Eva Stamm, 05.02.2013

    Mathias Nolte nimmt die Lesenden mit seiner Wortgewandtheit mit auf eine Reise, die quer über Kontinente, mitten durch Berlin und hinein in komplizierte Gedankenwelten führt.

    Die Geschichte lässt sich nicht leicht zusammenfassen: die mysteriöse und sinnliche Tara platzt unvermittelt in das Leben des Schriftstellers Lukas , der – in Begleitung eines alten Katers – gegen seinen Schreibstau in einem Ferienhaus bei Key West ankämpft. Durch ihr Auftauchen wird Lukas Moskowicz aus seiner Dumpfheit gerissen: Tara ist nicht alleine gekommen, sondern in Begleitung seines Bekannten Philipp Bach, auch er ein Schriftsteller. So entwickelt sich eine fulminante und meisterhaft erzählte Geschichte, in der es an nichts fehlt, was zu guter Unterhaltung gehört: es gibt Tote, Tränen, Lügen, Verrat, Erotik und viele Fragezeichen.

    Am Schluss hat Moskowicz seine Geschichte – oder sogar mehr als eine?

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Eva S., 06.02.2013

    Mathias Nolte nimmt die Lesenden mit seiner Wortgewandtheit mit auf eine Reise, die quer über Kontinente, mitten durch Berlin und hinein in komplizierte Gedankenwelten führt.

    Die Geschichte lässt sich nicht leicht zusammenfassen: die mysteriöse und sinnliche Tara platzt unvermittelt in das Leben des Schriftstellers Lukas , der – in Begleitung eines alten Katers – gegen seinen Schreibstau in einem Ferienhaus bei Key West ankämpft. Durch ihr Auftauchen wird Lukas Moskowicz aus seiner Dumpfheit gerissen: Tara ist nicht alleine gekommen, sondern in Begleitung seines Bekannten Philipp Bach, auch er ein Schriftsteller. So entwickelt sich eine fulminante und meisterhaft erzählte Geschichte, in der es an nichts fehlt, was zu guter Unterhaltung gehört: es gibt Tote, Tränen, Lügen, Verrat, Erotik und viele Fragezeichen.
    Am Schluss hat Moskowicz seine Geschichte – oder sogar mehr als eine?

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Miss Bohemia “

0 Gebrauchte Artikel zu „Miss Bohemia“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating