Helfen Sie uns den Weltbild Shop noch besser zu machen!

Wir arbeiten daran, Ihnen das bestmögliche Einkaufserlebnis zu bieten. Sie können uns dabei unterstützen, indem Sie uns erlauben, pseudonymisiert Nutzerdaten zu erheben. Außerdem wollen wir Ihnen die Möglichkeit bieten, Ihre Lieblingsprodukte auch auf anderen Webseiten per Anzeige zu shoppen. Darüber hinaus arbeiten wir mit Suchmaschinen zusammen, die bei bestimmten Suchbegriffen Anzeigen mit für Sie passenden Produkten ausspielen. Durch die Zusammenarbeit mit sozialen Netzwerken können wir Ihnen in Ihrem Feed Content und Produkte anzeigen, die Ihren Interessen entsprechen. Für das optimale Einkaufserlebnis empfehlen wir Ihnen, uns durch Klick auf "Zustimmen" die Erlaubnis für Cookies zur Shop Verbesserung und zur Bereitstellung relevanten Contents zu geben. Reichen Ihnen bereits die grundlegenden Funktionen der Webseite aus, so können Sie hier ablehnen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit in unserer Datenschutzerklärung widerrufen.

Zustimmen

Mittlere Reife

Aus meinem Leben
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Warum es sich lohnt, niemals ganz erwachsen zu werden
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 71306067

Buch14.99
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 71306067

Buch14.99
In den Warenkorb
Warum es sich lohnt, niemals ganz erwachsen zu werden
Kommentare zu "Mittlere Reife"
Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Feodor O., 13.08.2016

    Die Bestellung erfolgte sofort. Buch ist lesenswert.Lieferung erfolgte in 5 Tagen. wir sind sehr zufrieden.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    3 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Anyah Fredriksson, 21.12.2016

    Dass wir Leser das Vergnügen haben, Isabel Varells Autobiographie „Mittlere Reife – Aus meinem Leben“ lesen zu dürfen, hat unter anderem ihr bester Freund Hape Kerkeling mitzuverantworten, denn er hat sie immer wieder ermuntert, ihre Geschichten aufzuschreiben, bevor sie vergessen werden. Herausgekommen ist ein einfühlsames, berührendes Buch über den Menschen Isabel Varell. Über ihre Kindheit, darüber dass ihre heile Welt mit neun Jahren durch die Scheidung zerstört wurde, das schwierige Verhältnis zu ihrer alles und jeden dominierenden Mutter, die auch vor Schlägen nicht zurückschreckte, über ihre Ehe mit Drafi Deutscher, den sie so jung kennenlernte, über Katastrophen in ihrem Leben aber auch immer wieder Positives. Denn Isabels Leitsatz heißt, erst einmal an das Gute in einem Menschen zu glauben.

    Isabel Varells Geschichten bieten uns Lesern die ganze Bandbreite an Gefühlen, Lustiges und Schönes folgt Traurigem - ihren Mut und Hoffnung hat sie jedoch nie verloren und das wird ganz deutlich beim Lesen. Schon nach den ersten Zeilen hatte ich mich im Buch zurechtgefunden und habe es regelrecht verschlungen. Der Schreibstil ist flüssig und von gutem Tempo, das Lesen ist dadurch sehr angenehm. Isabel Varell kann mich mitreißen und festhalten; ich habe das Gefühl, dass sie ganz offen und ehrlich ist und sich selbst nicht schont. Für mich ist das Buch ein Pageturner, es nimmt mich mit in ein Leben, das vom Showbusiness und Glamour erzählt aber auch von den Stories und der Realität dahinter. Die Sprache, die Isabel Varell verwendet ist harmonisch und modern, ganz oft habe ich das Gefühl der Autorin gegenüber zu sitzen und ihr zu lauschen.

    Natürlich vergebe ich diesem Buch seine wohlverdienten fünf von fünf möglichen Sternen und empfehle es unbedingt weiter, an Fans sowieso, aber auch an Leser, die hervorragende und authentische Biographien zu schätzen wissen. Ein Buch, das Unterhaltung garantiert und ein Stück Lebensberatung bietet.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Michael F., 15.06.2016

    Dieses Buch ist empfehlenswert

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Karin U., 12.05.2020

    Hat mir sehr gut gefallen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    peedee, 15.12.2016

    Lustig, berührend, ermutigend

    Isabel Varell, geb. 1961, Sängerin und Schauspielerin, erzählt von ihrer schwierigen Kindheit, von ihren Anfängen als Sängerin, von ihrer kurzen Ehe mit Drafi Deutscher, dem Marathonlaufen und „warum es sich lohnt, niemals ganz erwachsen zu werden“. Mit einem Vorwort von Hape Kerkeling.

    Erster Eindruck: Das Cover gefällt mir sehr gut. Isabel Varell strahlt dem Leser entgegen – sie wirkt sehr sympathisch, quirlig, lebenslustig. Das Foto wirkt so, als wäre es spontan entstanden, ein Schnappschuss. Mir gefallen die inneren Klappen des Buches, der Liedtext und die Noten – wirklich sehr schön.

    Isabel Varell ist mir aus den Medien bekannt. Immer wenn ich sie sehe, zaubert sie mir ein Lächeln ins Gesicht, denn ihr fröhliches und strahlendes Wesen ist wirklich ansteckend – sogar über den Bildschirm! Ich war sehr gespannt, mehr aus ihrem Leben zu erfahren. Hier ein paar meiner Highlights:

    - „Ich bedaure bei uns Erwachsenen den schleichenden Verlust des Albernseins.“ (S. 15) / „Warum es sich lohnt, niemals ganz erwachsen zu werden“. (Klappentext)
    Als ich ein Teenager war, dachte ich, spätestens mit 18 Jahren bin ich dann erwachsen und "habe die Welt verstanden". Na jaaaaa, das war eine Riesenfehleinschätzung! Dann dachte ich, ja so Mitte/Ende zwanzig ist man dann aber sicher erwachsen. Falsch. Heute bin ich 44 und habe nach wie vor nicht das Gefühl, wirklich erwachsen zu sein. Das zeigt sich in vielen kleinen Dingen: Ich mag es, durch Herbstblätterhaufen zu schlurfen, ich mag Schneemänner, ich erfreue mich an Plüschtieren... Der Alltag ist oft anstrengend genug, da muss ich mir zumindest das innere Kind etwas bewahren.

    - „Ich kenne kein Misstrauen. Auch heute in meiner mittleren Reife lasse ich das Misstrauen nicht rein in meine Lebensräume. Es muss draussen bleiben.“ (S. 121)
    Misstrauen kann der Anfang vom Ende sein, daher umso schöner, dass Isabel Misstrauen gar nicht erst in ihr Leben lässt.

    - „Im ‚Wir‘ sollte niemand das ‚Ich‘ aufgeben müssen.“ (S. 144)
    Das finde ich sehr schön. Aber ich kenne auch Frauen, die sich nur noch auf die Beziehung konzentriert haben und langjährige Freundschaften daran zerbrochen sind, weil sie nur noch einseitig gepflegt wurden. Schade.

    Auch ein Stehaufmännchen (gibt es eine weibliche Form dieses Begriffs?) kommt manchmal an seine Grenzen. Doch dank Isabels schier unerschütterlichem Optimismus rafft sie sich immer von Neuem auf und macht einfach weiter. Das hat mich sehr beeindruckt. Das Buch hat sich flüssig lesen lassen und mir hat die Offenheit sehr gefallen. 5 Sterne und meinen herzlichen Dank.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
Andere Kunden kauften auch

Mittlere Reife (ePub)

Isabel Varell

5 Sterne
(5)
eBook

Statt 14.99 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 01.04.2016
sofort als Download lieferbar

Skandalös

Cristina De Stefano

0 Sterne
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 13.01.2020
lieferbar

Kein Tag Umsonst (CD)

Laith Al-Deen

5 Sterne
(1)
CD

16.99

In den Warenkorb
Erschienen am 22.05.2020
lieferbar
Buch

18.00

In den Warenkorb
Erschienen am 10.03.2020
lieferbar

Ich war Klaus Beimer

Moritz A. Sachs

5 Sterne
(1)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 27.03.2020
lieferbar

Peter Ustinov, Die Gabe des Lachens

Peter, Sir Ustinov

0 Sterne
Buch

8.90

In den Warenkorb
lieferbar
DVD

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 10.11.2017
lieferbar

Verschieben wir es auf morgen

Miriam Maertens

4.5 Sterne
(21)
Buch

10.00

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 22.04.2019
lieferbar
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 27.08.2014
lieferbar

Auf der Alm und im Tal

Martina Fischer, Dorothea Steinbacher

0 Sterne
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 27.05.2019
lieferbar

"... dann bin ich auf den Baum geklettert!"

Dirk Roßmann, Peter Käfferlein, Olaf Köhne

0 Sterne
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 09.03.2020
lieferbar

Meine Medizin seid ihr!

Marlene Bierwirth

5 Sterne
(1)
Buch

14.95

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2019
lieferbar
Buch

16.00

In den Warenkorb
Erschienen am 24.03.2020
lieferbar

Im Herzen barfuß

Dana Schweiger, Janina Jetten

5 Sterne
(1)
Buch

17.95

In den Warenkorb
Erschienen am 06.11.2019
lieferbar

Schleuderprogramm

Hera Lind

5 Sterne
(2)
Buch

9.99

In den Warenkorb
lieferbar

Dann eben ohne Titel... Wir konnten uns mal wieder nicht einigen

Anja Kling, Gerit Kling, Peter Käfferlein, Olaf Köhne

5 Sterne
(1)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 27.04.2020
lieferbar

Im Überschwang

Hannelore Elsner

4.5 Sterne
(7)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 21.01.2013
lieferbar
DVD

21.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.11.2009
lieferbar
Mehr Bücher von Isabel Varell

Mittlere Reife (ePub)

Isabel Varell

5 Sterne
(5)
eBook

Statt 14.99 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 01.04.2016
sofort als Download lieferbar
0 Gebrauchte Artikel zu „Mittlere Reife“
ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung