Mutter Courage und ihre Kinder, Bertolt Brecht

Mutter Courage und ihre Kinder

Eine Chronik aus dem Dreißigjährigen Krieg

Bertolt Brecht

Durchschnittliche Bewertung
3.5Sterne
22 Kommentare
Kommentare lesen (22)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Mutter Courage und ihre Kinder".

Kommentar verfassen
Mutter Courage und ihre Kinder

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch6.00 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 1284553

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = portofrei
Für portofreie Lieferungen:
Buch oder eBook mitbestellen!
Mehr Informationen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Mutter Courage und ihre Kinder"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 3 Sterne

    4 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Michaela A., 18.02.2009

    Das Buch ist ideal um mehr über den 30 jährigen Krieg in Erfahrung zu bringen. Man erfährt als Leser/in nicht nur etwas über den Krieg selber, sondern auch über das Verhalten der Menschen gegenüber des Krieges. Doch die Fakten, dass Mutter Courage nach all dem Leid noch immer den Krieg befürwortet und dass das Ende offen bleibt, lässt mich lange überlegen, weshlab der Author Bertolt Brecht, nicht wie andere auch Geschichten mit einem guten Ende verfasst hat. Oft denkt man sich, dass am Ende der Lektüre eine unerwartete Wendung ist, aber hier ist es nicht der Fall. Meiner Meinung nach ist dieses Buch eine gute Schullektüre und jeder sollte diese schon einmal gelesen haben und sich selber ein Bild von Mutter Courage machen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    5 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Angelika Sgustav, 18.02.2009

    Meiner Meinung nach ist das Buch sehr informativ. Man konnte sich in die Lage vieler mitwirkender Personen gut hineinversetzen. Die Figur der Mutter Courage verkörpert den Grundgedanken vieler Leute im dreißigjährigen Krieg, wodurch man sich das Geschehen zu dieser Zeit gut vorstellen kann.
    Die kurzen Zusammenfassungen an den Anfängen der Bilder sind zwar typisch für Brechts Theater, haben mir aber nicht so gut gefallen, da sie im Voraus schon die Handlung preisgeben.
    Man erfährt viel darüber, wie hart die Zeiten des Krieges waren. Personen wie Kattrin zeigen, dass es selbst im Krieg selbstlose Menschen gibt, die sich für andere opfern. Kattrins letzte Handlung beeindruckt mich sehr. Doch das Ende verläuft sehr dramatisch, weil Mutter Courage ihre Kinder verliert. Als Lektüre im Unterricht zum dreißigjährigen Krieg würde ich das Buch auf jeden Fall weiterempfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    4 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Barbara Sgustav, 18.02.2009

    Im Buch geht es um eine Familie, die zur Zeit des 30-jährigen Krieges lebt. Meiner Meinung nach ist es ein lesenswertes Buch, da es wichtige Informationen zum 30-jährigen Krieg vermittelt und auch aus psychologischer Sicht sehr interessant ist. Es beschreibt die Situation einer sehr ungewöhnlichen Familie und wie jene den Krieg bewältigt. Die verschiedenen Charaktere werden sehr gut von Brecht dargestellt, man kann sich gut mit der einen oder anderen Person identifizieren. Auch die Gefühle der Protagonisten werden gut beschrieben, man kann sich gut in sie hineinversetzen. Mir persönlich gefällt besonders die Figur der Kattrin, die taube Tochter der Mutter Courage und Heldenfigur der Lektüre. Die Persönlichkeit der Mutter Courage empfinde ich persönlich zu boshaft und ohne Mitgefühl. Empfehlen würde ich jenes Buch jenen, die sich für Geschichte und den 30-jährigen Krieg interessieren.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Magnini Massimiliano, 18.02.2009

    Meiner meinung nach ist das Buch an sich nicht grade das spannendste Buch, was ich je gelesehn haben, aber positiv überrascht vom Ende. Zunächst Kattrin´s Tod, die ihr Leben für das Dorf geopfert hat, war für mich persönlich die richtige Entscheidung war, denn dadurch hat sie mehreren Menschen das Leben gerettet. Dann glaubt Anna Fierling, genannt Mutter Courage, dass ihr heldenhafter Sohn noch lebt. Das sind gute Beispiele wie bitter es im Krieg für einen ausgehen kann.
    Das Buch ist nach der Textsorte ein dramatisches episches Theater, dass ich wiederrum nicht so sehr begehre, da ich mehr Romane bevorzuge. an jedem weiterzuemphelen die Dramen mögen und die sich über die Chroniken des Dreißigjährigen Krieges genauer informieren wollen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    2 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Patricia G., 17.02.2009

    Ich habe "Mutter Courage und ihre Kinder" gerade im Deutschunterricht gelesen. In 12 Bilder zieht sich eine Geschichte über das Überleben im 30 Jährigen Krieg über 108 Seiten, womit das Buch nicht sehr lang ist. Ich interessiere mich nicht so sehr für historische Werke und muss auch gestehen, dass ich zwischendurch immer wieder dazu verleitet war, das Buch wegzulegen. Es gab durchaus spannende, mitreißende und geschichtlich informative Stellen, aber leider auch viele, die sich dahinzogen und recht schnell zu überfliegen war. Ich mochte die Charaktere, besonders Mutter Courage und Kattrin, weil sie wie Gegenstücke zueinander und sehr gut beschrieben waren. Alles in Allem ist das Buch auf jeden Fall für den Unterricht gut zu benutzen, für den privaten Gebrauch allerdings nur zu empfehlen, wenn man historisch interessiert ist.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    2 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Patricia, 19.02.2009

    Ich persönlich finde, dass das Buch „Mutter Courage“ von Berthold Brecht ein lesenswerte Lektüre ist. Es gibt nämlich einen guten Einblick in den 30-jährigen Krieg, insbesondere in das Leben einer Mutter die ihre drei Kinder ernähren muss. Dieses Buch gibt eben eine Vorstellung davon, mit welchen Schicksälen Mutter Courage (mit dem Verlust ihrer Kinder)in dieser Zeit zu kämpfen hatte. Es ist immer wieder sinnvoll solche Bücher zu lesen, da diese nicht nur die Fakten und Jahreszahlen eines Krieges erwähnen, sondern auch über Lebensumstände einzelner Personen erzählen. Ich könnte dieses Buch jedem weiterempfehlen, besonders Geschichteinteressierten.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Hafiz Khan, 18.02.2009

    Ich persönlich finde, dass Mutter Courage ein gelungenes Werk von Bertold brecht ist. Es ist einfach und verständlich erzählt und man kennt sich gut aus. Ganz gutgelungen ist die Darstellung der schrecklichen Ereignisse des dreißigjährigen Krieges. Auch die Charaktere sind sehr gut beschrieben und mit vielen Eigenschaften dargestellt. Aber das Gute an der Erzählung ist, dass die schrecklichen Zeiten des dreißigjährigen Krieg näher beschrieben werden und noch dazu gibt das Buch sehr nützliche Informationsquellen zum Thema. Mir ist noch positiv aufgefallen, dass immer vor einer neuen Szene eine Art Vorspann beschrieben wird, was mehr sehr geholfen hat und nicht durcheinander gebracht hat. Eines der besten Lektüre, die ich bis jetzt gelesen habe.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Mutter Courage und ihre Kinder “

0 Gebrauchte Artikel zu „Mutter Courage und ihre Kinder“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
X
schließen
Jetzt Foto hochladen und gemeinsam mit Weltbild zum Weihnachtsengel für eine gute Sache werden!

Jetzt Foto hochladen & zum Weihnachtsengel für eine gute Sache werden!

Laden Sie jetzt ein Foto Ihres liebsten Engels hoch und werden Sie gemeinsam mit Weltbild zum Weihnachtsengel für eine gute Sache.
Hier klicken!

X
schließen