Neues Bauen mit Stroh in Europa

Astrid Gruber , Herbert Gruber , Helmuth Santler

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

5 von 5 Sternen

5 Sterne2
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Neues Bauen mit Stroh in Europa".

Kommentar verfassen
Stroh als Baustoff hat auch in Europa eine lange Tradition. In den letzten Jahren wurde dieses schnell nachwachsende und leicht zu bearbeitende Material als preisgünstiger, ökologisch vorteilhafter Baustoff mit ausgezeichneten Wärme- und...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch14.95 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 39936567

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Neues Bauen mit Stroh in Europa"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gabriela H., 06.08.2013

    Bauen mit Stroh - das steht für eine architektonische und baupraktische Besonderheit und nicht minder für eine Geisteshaltung, der die Zukunft gehört: ökologiebewusst, respektvoll, weiblich. Auf wenigen Seiten präsentiert dieses Büchlein sehr viele Informationen zu beidem: Bauanleitungen inkl. Schnittzeichnungen sind ebenso reichlich vorhanden wie ein Überblick über das Baugeschehen in Europa und das in so gut wie allen Fällen dahinterstehende Netzwerk aus Strohbau-Enthusiasten. Auch ein 16-seitiger Bildteil und ein ausführliches Glossar wurden noch untergebracht. Fazit: Viel fürs Geld!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Kurt L., 31.07.2013

    Der Titel lässt den Schluss zu, dass es Strohballenbau schon so lange gibt, dass es bereits an der Zeit für eine 'neue' Form dieser Bautechnik ist. Und genau so ist es auch, wie man in diesem wirklich 109 Seiten 'starken' Büchlein erfahren kann. Anscheinend haben sich die Autoren den guten Baustrohballen zum Vorbild genommen – je kompakter gepresst, desto besser.
    Dabei ist das alles trotz der dichten Pressung und der vielen Technik gut zu lesen und sehr übersichtlich und ordentlich gemacht. Das Layout passt, es gibt ein Glossar, einen Index, Literaturhinweise und Kontakte zum Netzwerk der Strohbau-Begeisterten.
    Wer überlegt, zu bauen oder zu sanieren und dafür evt. Strohballen einzusetzen, sollte sich als erstes zu einem tragfähigen (Info)-Fundament verhelfen. Das hiermit zur Verfügung steht.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Neues Bauen mit Stroh in Europa “

0 Gebrauchte Artikel zu „Neues Bauen mit Stroh in Europa“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating