Nimm mich, bezahl mich, zerstör mich!

Mein Leben als minderjährige Prostituierte in Deutschland
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Warum entscheidet sich eine junge Frau im Alter von 14 Jahren freiwillig und ohne jeden Zwang dazu, Sex für Geld anzubieten und sich zahlende Freier zu suchen?

Sie tut es nie unter dem Einfluss von Trunkenheit oder Drogen, und auch nicht, um für Drogen...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 5532544

Buch9.95
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 5532544

Buch9.95
In den Warenkorb
Warum entscheidet sich eine junge Frau im Alter von 14 Jahren freiwillig und ohne jeden Zwang dazu, Sex für Geld anzubieten und sich zahlende Freier zu suchen?

Sie tut es nie unter dem Einfluss von Trunkenheit oder Drogen, und auch nicht, um für Drogen...

Kommentare zu "Nimm mich, bezahl mich, zerstör mich!"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    24 von 35 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Grinsebacke, 04.04.2013

    Dieses Buch geht unter die Haut. Die Autorin lässt einen in Ihre Vergangenheit blicken, ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen! Ich bewundere den Mut mit einer solchen Geschichte an die Öffentlichkeit zu gehen - denn ich denke nicht das Ihr Umfeld darauf Positiv reagiert hat! Finde es einfach nur Grauenhaft in was für einer Welt wir leben. Jedenfalls wird in diesem Buch Schonungslis darüber berichtet!

    Ich bin begeistert und würde jedem empfehlen dieses Buch zu lesen!

    Lisa Müller wünsche ich alles gute, ich wünsche dir das du bei deinem Ausstieg bleibst!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 1 Sterne

    20 von 34 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Heike, 28.03.2014

    Widersprüchlich geschrieben mit bestimmt 40% Prahlerei!
    Mich ekelt ihr selbstgerechtest Getue an. Sie hat mit der Prostitution Geister beschworen und sich gewundert, dass sich nur kranke Spinner bei ihr melden? Sie hat gewiss jeden Monat 2000 Euro eingenommen. Das Geld hat (Wenn man sich aus ihren Erzählungen einen Reim machen soll) ihr damaliger Freund durchgebracht. Dann war sie so bettelarm, dass sie nicht mehr wusste, was sie essen sollte. Dann auf einmal geht es ihr so gut, dass sie nach Mallorca in den Urlaub fliegen und sich ein Auto leisten kann? Hier drängte sich mir ein ungeheurer Verdacht auf....

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    15 von 26 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Susanne, 30.03.2013

    Sehr interessantes Buch - leicht zu lesen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    11 von 21 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    frank, 22.04.2013

    Es ist wirklich ein klasse Buch. Das Mädchen Lisa Müller schreibt das so auf natürlche Weise, wie es sie wirklich erlebt hat.Sie schrieb, wie leicht sie das Geld verdient hat. >Das Buch ist Klasse,aber nicht für jeden etwas.Es ist schon ein deftiges Thema.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 1 Sterne

    18 von 35 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Petra, 01.04.2013

    Das Buch ist sehr schlecht geschrieben. Man könnte auch meinen, daß diese Story einfach nur von der Autorin erfunden wurde um im Rampenlicht zu stehen und um Geld mit diesem Buch zu verdienen.
    Desweiteren hört auf Seite 214 der Satz einfach auf, also da fehlt definitv eine Seite.
    Alles in allem kann ich dieses Buch niemanden empfehlen. Die 9,95 Euro kann man sich sparen oder lieber in ein anderes Buch investieren.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Weitere Empfehlungen zu „Nimm mich, bezahl mich, zerstör mich! “

0 Gebrauchte Artikel zu „Nimm mich, bezahl mich, zerstör mich!“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung