No Return: Versteckte Liebe, Jennifer Wolf

No Return: Versteckte Liebe

2. Versteckte Liebe

Jennifer Wolf

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

5 von 5 Sternen

5 Sterne2
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "No Return: Versteckte Liebe".

Kommentar verfassen
Der zweite und finale Band der Rockstar-Romance über die Bandboys in Love!

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch12.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 91957258

Auf meinen Merkzettel
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "No Return: Versteckte Liebe"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    Marysol F., 06.08.2017

    Als eBook bewertet

    Wow, Gänsehaut pur! Wundervolle, sensible Reihe, die zeigt, dass Liebe, Freundschaft und Angst geschlechtsneutral sind. #loveislove Berührend, stark und herzerwärmend - absolute Leseempfehlung. ♥

    Ich mag weder Bandstories, noch reine Liebesgeschichten. Allerdings habe ich in letzter Zeit festgestellt, wie sehr ich Bücher mit gleichgeschlechtlichen Liebespaaren mag und so habe ich nach kurzem Zögern doch zu dieser Dilogie gegriffen - zum Glück!!!

    Denn wow, was für eine atemberaubend süße, herzerwärmende und durch und durch berührende Liebesgeschichte! Von der ersten bis zur letzten Seite fieberte ich mit Anton, litt mit Drew und wollte Tony aufmuntern...

    Ja, die Geschichte ist streckenweise kitschig, ja es wurden Klischees eingebaut, ja manche Missverständnisse waren zum Augenrollen offensichtlich und ja, mit Dramatik wurde nicht gerade sparsam umgegangen. Aber JAAAA, genau dafür liebe ich diese Reihe, denn die Autorin schafft es auf wundervolle Art und mit angenehmen Schreibstil, dass man die Welt um sich herum vergisst, einfach nur weiterlesen will und mir die ein oder andere Tränen leise über die Wange rollte. Diese Bücher sind Wohlfühlbücher, die SÜCHTIG machen!!!

    Neben der Liebesgeschichte, die klar im Zentrum der Handlung steht, mochte ich aber auch die kleinen Begegnungen mit Antonia, sowie Sam und Romy und natürlich auch Shane Liebesgeschichte... Diese Bücher zeigen auf eindrucksvolle, berührende Art und Weise, dass Liebe Liebe ist, egal wer da wen liebt. #loveislove

    Begeistert hat mich auch die Entwicklung von Tony, der sich traut, sich selbst zu finden und SEIN Leben zu leben - nicht zuletzt, weil er wundervolle, liebenswerte Menschen um sich hat, die ihm Halt und Wärme geben, als er sie am dringendsten braucht. Egal wen man liebt, egal wie man aussieht - man sollte immer man selbst bleiben und sich akzeptieren, wie man ist, das ist die starke und wichtige Botschaft dieser Reihe.

    Neben einem, wie erwähnte, angenehmen Schreibstil und höchst unterschiedlichen aber durch die Reihe weg liebenswerten (Cassie und Tonys Eltern mal ausgenommen) Charakteren, begeistert die Dilogie vor allem durch die Achterbahn der Gefühle: Verzweiflung! Liebe! Eifersucht! Dramatik! Angst! Begierde! Selbstzweifel! Jennifer Wolf ist es hierbei großartig gelungen, den Spannungsbogen nicht zu überspannen, aber dennoch das Drama- Potential voll auszuschöpfen.

    Noch am Rande, ja es kamen auch explizite Liebesszenen vor und ohne hierbei einen Vergleich zu haben, so fand ich diese Szenen doch weder derb noch ordinär, sondern im Gegenteil von Liebe und Zuneigung getragen - mit jedem Wort, jeder Bewegung wurde deutlich, dass Tony und Drew sich aus tiefstem Herzen lieben. Wie wundervoll!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Maren V., 11.09.2017

    Als eBook bewertet

    Tony liebt Drew und Drew liebt Tony, aber sie dürfen nicht zusammensein. Werden sie einen Weg finden?

    Das Cover passt sowohl farblich als auch gestalterisch zum ersten Teil und gefällt mir wieder seht gut.

    Mit "Versteckte Liebe" legt die Autorin den zweiten und abschließenden Teil ihrer No Return-Reihe vor. Und wie schon der erste Teil hat mich auch hier der Schreibstil, die Geschichte und die Charaktere gleich wieder in den Bann gezogen.

    Wie schon im ersten Teil, erlebt der Leser die Geschichte durch den Ich-Erzähler Tony, der immernoch damit zu kämpfen hat all die negativen Gedanken zu vertreiben, die ihm in der Kindheit eingetrichtert wurden und der auch immer noch versucht sich selbst zu finden und die Band nicht zu gefährden.

    Ich habe das Buch wieder quasi verschlungen und habe mit Tony, Drew und allen anderen mitgefiebert und wollte einige der Charaktere auch einfach packen und durchschütteln und zur Vernunft bringen. So hat mich die Geschichte wieder mitgerissen. Die Autorin versteht es jedenfalls die Gefühle ihrer Figuren auf den Leser zu übertragen, sei es Freude, Angst, Zweifel.

    Ein gelungener Abschluss der neben guter Unterhaltung auch zeigt, dass man einfach man selbst sein soll und nicht versuchen soll sich zu verbiegen, nur um anderen ihren Willen zu lassen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „No Return: Versteckte Liebe“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating