Obsidian - Oblivion. Lichtflimmern

Onyx aus Daemons Sicht erzählt

Jennifer L. Armentrout

Durchschnittliche Bewertung
3Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

3 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne1
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Obsidian - Oblivion. Lichtflimmern".

Kommentar verfassen
Der Bestseller »Onyx« aus Daemons Perspektive!

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

Buch19.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 85957983

Auf meinen Merkzettel
Nostalgische Bilderbuch-Klassiker (Weltbild EDIITON)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Obsidian - Oblivion. Lichtflimmern"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 2 Sterne

    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Buchliebhaber, 03.08.2017

    Während mir der erste Oblivion Band noch gut gefallen hat, war das zweite Buch leider enttäuschend. An was lag es? Ich denke es lag daran, dass ich die Geschichte schon gekannt habe und es beim zweiten Buch nun doch etwas zu viel wurde. Das erste Buch war spannend zu lesen, wie Deamon die Dinge erlebt hat und was er dabei fühlte, aber nun fängt sich alles an zu wiederholen. Ich habe aufgehört zu zählen, wie oft er Kat unglaublich SEXY findet (mindestens 3 Mal in einem Kapitel). Während ich mich aus der Katy-Perspektive noch mit ihr anfreunden konnte, kam mir Kat aus Sicht von Deamon total unsympathisch vor und nervte mich. Ich weiss nicht ob ich mir das dritte Oblivion-Buch noch kaufen werde. Zu empfehlen ist dieses Buch für alle Lux- und Deamon Fans, wer aber schon aus Katys Sicht nicht so begeistert von den Büchern war, dem würde ich vom Kauf dieses Buches abraten.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    Büchersüchtiges Herz, 31.08.2017

    MEINUNG:

    Das Cover passt perfekt zu der eigentlichen Buchreihe und auch zum ersten Band des Spin-Offs. Ich mag die Cover sehr, sie passen einfach zur Geschichte und wirken romantisch und geheimnisvoll.
    Der Einstieg gelang mir ganz gut, die Geschichte an sich ist mir ja schon bekannt.
    Wie ich bereits in der Rezension zum ersten Band von "Oblivion" erwähnte, bin ich eigentlich kein Fan davon, dieselbe Geschichte nochmal aus einer anderen Sicht zu lesen. Das finde ich meistens eher unnötig langweilig und nur wiederholend. Es gibt schliesslich so viele neue Geschichten, die man noch entdecken kann.
    Trotzdem hat die Obsidian Reihe es mir sehr angetan und ich kann nicht anders, als alles verfolgen, was davon erscheint.
    Jennifer L. Armentrout schafft es auch irgendwie, dass selbst eine Wiederholung Spannung einbringt. Es macht einfach Spaß die Geschichte quasi zu re-readen und dabei trotzdem etwas mehr zu erfahren und alles nochmal aus einer anderen Perspektive zu sehen. Ich würde daher empfehlen, etwas Zeit vergehen zu lassen. Wenn man die Obsidian Reihe gerade gelesen hat, ist es noch zu frisch und man könnte sich langweilen. Bei mir ist das jedoch schon einige Zeit her und so machte es tatsächlich wieder Spaß, das Ganze nochmal neu zu erleben.
    Der Leser erfährt einiges über den Protagonisten Daemon, da man durch seine Sichtweise viel mehr Zugang zu seinen Gedanken und Gefühlen hat. Es gibt Szenen, die wir noch gar nicht kennen und obwohl man den Verlauf der Geschichte kennt, kommt trotzdem Spannung auf.
    Es hat mir Spaß gemacht, all die Charaktere wieder zu treffen, die Autorin gibt einem das Gefühl, als wäre die Geschichte noch nicht zuende. So können wir alles nochmal neu erleben und uns weiterhin auf den nächsten Band freuen, der voraussichtlich im März 2018 erscheinen wird!

    FAZIT:
    Auch wenn ich kein Fan von Wiederholungsgeschichten bin - die Autorin schafft es einfach mit Spannung zu überzeugen, sodass man Spaß hat die Geschichte nochmal neu zu erleben!

    Rockt mein Herz mit 4 von 5 Punkten!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

0 Gebrauchte Artikel zu „Obsidian - Oblivion. Lichtflimmern“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating