Ostfriesenkiller

Kriminalroman. Originalausgabe

Klaus-Peter Wolf

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
17 Kommentare
Kommentare lesen (17)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Ostfriesenkiller".

Kommentar verfassen
Eine Serie von Morden erschüttert eine kleine Stadt in Ostfriesland. Nach und nach werden mehrere Mitglieder des Vereins "Regenbogen" auf grausame Weise umgebracht. Wer hasst so sehr, dass er sie alle auslöschen will? Für Ann Kathrin Klaasen wird dieser Fall zu einer echten Bewährungsprobe.

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

Buch10.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 219844

Auf meinen Merkzettel
Küsten-Krimis (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Ostfriesenkiller"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    9 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Alfred G., 18.02.2016

    Als eBook bewertet

    Wer beinharte Thriller voller Action und Gewalt gewöhnt ist und liebt, wird sich mit dem eher beschaulichen Geschehen in Ostfriesland sicher etwas schwer tun, aber ich finde gerade das sehr erfrischend und angenehm. Ich mag Krimis mit Humor und schrulligen oder zumindest außergewöhnlichen Charakteren. Ehrlich gesagt darf die Krimihandlung für mich da sogar eher schmückendes Beiwerk sein...

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    12 von 20 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Heike, 02.09.2012

    Als Buch bewertet

    Der zweite Krimi von Klaus-Peter Wolf, den ich gekauft habe. Gut geschrieben, eine Serie, die ich mir bestimmt nach und nach komplett zulegen werde.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    23 von 26 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Friesländer, 08.03.2013

    Als eBook bewertet

    Moin,
    mein 2. ebook von K.-P. Wolf. Schneller Schreibstil, spannend, interessanter Schluss. Allerdings recht kurzes Buch, eher Story als Roman. Werde wohl im Laufe der Zeit noch weitere Bücher dieser "Reihe" kaufen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    15 von 21 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    MoreSolo, 31.01.2013

    Als Buch bewertet

    Man merkt, dass Klaus-Peter Wolf auch Drehbuchautor ist, denn die Geschichte läuft wie ein Film vor dem Leser ab. Man sieht die Details, die man auch im Film sehen würde, manchmal gibt es schnelle Schnitte, aber alles ist gut vorstellbar und es entstehen beim Lesen viele Bilder vor dem inneren Auge. Auch die Perspektiven wechseln häufig, wie es auch bei einem Film wäre.

    Für meinen Geschmack ein wenig zu viel Privatleben der Ermittlerin, aber das mag anderen Lesern gut gefallen, ich bin da etwas puristischer.

    Alles in allem eine sehr kurzweilige, spannende Lektüre, die Lust auf die ganze Serie macht.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    9 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Arnold W., 14.05.2012

    Als Buch bewertet

    Spannung pur! Die Arbeit der Polizei / Kripo wird chaotisch rübergebracht, vielleicht ist dies
    aber ins Ostfreisland so. Da ich nun schon mehrere Ostfriesenkrimis gelesen habe und ich noch nicht in dieser deutschen Landschaft war, ist mein Interesse gestiegen und ein Besuch schon geplant. Vielleicht erkennt man das eine oder andere aus dem Buch ja wieder.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    10 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    B., 23.04.2010

    Als Buch bewertet

    Bedingt durch die kleinen Passagen rund um den Mörder wird die Neugier des Lesers sehr früh geweckt und hält eigentlich während des Buches hinweg an, da diese kurzen Einblicke durchaus spannungsfördernd sind. Allerdings hätte etwas mehr Ermittlungsarbeit und etwas weniger Einblicke in das Leben von Ann Kathrin der Spannung besser getan. So läuft man doch gelegentlich Gefahr, einige Passagen zu überlesen, um wieder schneller in die Suche nach dem Mörder eintauchen zu können.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    9 von 11 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    AndreaD, 08.03.2015

    Als eBook bewertet

    Spannendes Buch mit überraschendem Ende. Natürliche Charaktere. Werde gerne noch mehr von dem Autor lesen

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    3 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sabine H., 02.10.2016

    Als eBook bewertet

    Ich habe diesen Krimi mit Genuss gelesen. Er ist sehr amüsant und spannend. Man erfährt sehr viel über die Kommissarin Ann, aber der Täter wird nie aus den Augen verloren. Schon im nächsten Absatz wird es wieder spannend. Dazwischen gibt es wieder was zum Lachen. Das Ende ist viel zu schnell da und ich konnte es kaum erwarten den nächsten Krimi zu lesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Erikd und Joachim F., 20.07.2016

    Als eBook bewertet

    Ich habe erst die Hälfte gelesen. Was aber bisher geschah war super und ich werde
    jede freie Minute weiterlesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Sanny, 01.06.2018

    Als Buch bewertet

    Klaus- Peter Wolf war mir bis dato völlig unbekannt. Aber Ostfrieslandkiller hat mich gekriegt. Mehrere Handlungsstränge ziehen sich durch die Story. Das Privatleben (zumindest, das der Hauptprotagonistin) wird gut beleuchtet. So das Ann Kathrin Klaasen absolut authentisch wirkt, wenn auch nicht immer sympatisch. Aber das genau das macht es aus. Mutter und Ehefrau und erfolgreiche Kriminalkommissarin. Das lässt sich wenig bis gar nicht unter einen Hut bringen und Ann Kathrin bekommt das ganz hart zu spüren. Da geraten die Mordfälle direkt manchmal ein bisschen in den Hintergrund.

    Ich konnte den Krimi kaum aus der Hand legen. Spannend, flüssig zu lesen. Wenn auch ohne große Ansprüche. Kurzweilig. Gefällt. Vor durch Ann Kathrin, die ihren Fall löst, aber ihr Privatleben leider nicht. Das ist so echt und so normal.

    Uneingeschränkte 5 von 5 Sternen und die Überlegung die folgenden Teile auch noch zu lesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

0 Gebrauchte Artikel zu „Ostfriesenkiller“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating