Polizeimajor Johannes Schäfer Band 4: Engel und Dämonen

Kriminalroman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Der Wiener Chefinspektor Bergmann sucht seinen verschwundenen Kollegen
und ermittelt gegen eine dubiose Sekte: Der harte Realismus der
Polizeiarbeit trifft auf surreale Heilversprechen, die Wiener Unterwelt
auf Erzengelseminare im Waldviertel:...
Jetzt vorbestellen

Bestellnummer: 5533989

Buch12.95
Jetzt vorbestellen
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
Jetzt vorbestellen

Bestellnummer: 5533989

Buch12.95
Jetzt vorbestellen
Der Wiener Chefinspektor Bergmann sucht seinen verschwundenen Kollegen
und ermittelt gegen eine dubiose Sekte: Der harte Realismus der
Polizeiarbeit trifft auf surreale Heilversprechen, die Wiener Unterwelt
auf Erzengelseminare im Waldviertel:...

Andere Kunden kauften auch

Kommentare zu "Polizeimajor Johannes Schäfer Band 4: Engel und Dämonen"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    13 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    dark angel, 22.08.2012

    Als eBook bewertet

    Der Leser hat uneingeschränkten Zugang zu Schäfers und Bergmanns Gedanken und darf selbst miträtseln, was genau passiert ist und noch geschehen wird. Es fehlt nicht an Sarkasmus, schwarzem Humor und Seitenhieben. Was etwas fehlt sind Schäfers unkonventionelle Ermittlungsmethoden, da er nun nicht selbst ermittelt. Doch auch Bergmanns Stil ist sehr interessant zu verfolgen. Persönlich hab ich mich auf jeden Fall gefreut, Bergmanns Perspektive zu sehen und ihn auf seiner Suche zu begleiten. Der Autor hat den Charakter um Bergmann vollends gefestigt und überzeugt auf der ganzen Linie. Einzig der Fall selbst schwächelt an manchen Stellen, was aber nicht so schlimm ist. Dafür erfährt der Leser im Epilog etwas, das den Ermittlern vorenthalten bleibt. [] Wie es im nächsten Teil weitergeht, bleibt indes komplett offen. Der Leser wird hierbei ganz schön auf die Folter gespannt. Alles ist möglich.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    13 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    dark angel, 22.08.2012

    Als eBook bewertet

    Der Leser hat uneingeschränkten Zugang zu Schäfers und Bergmanns Gedanken und darf selbst miträtseln, was genau passiert ist und noch geschehen wird. Es fehlt nicht an Sarkasmus, schwarzem Humor und Seitenhieben. Was etwas fehlt sind Schäfers unkonventionelle Ermittlungsmethoden, da er nun nicht selbst ermittelt. Doch auch Bergmanns Stil ist sehr interessant zu verfolgen. Persönlich hab ich mich auf jeden Fall gefreut, Bergmanns Perspektive zu sehen und ihn auf seiner Suche zu begleiten. Der Autor hat den Charakter um Bergmann vollends gefestigt und überzeugt auf der ganzen Linie. Einzig der Fall selbst schwächelt an manchen Stellen, was aber nicht so schlimm ist. Dafür erfährt der Leser im Epilog etwas, das den Ermittlern vorenthalten bleibt. [] Wie es im nächsten Teil weitergeht, bleibt indes komplett offen. Der Leser wird hierbei ganz schön auf die Folter gespannt. Alles ist möglich.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher von Georg Haderer

Weitere Empfehlungen zu „Polizeimajor Johannes Schäfer Band 4: Engel und Dämonen “

0 Gebrauchte Artikel zu „Polizeimajor Johannes Schäfer Band 4: Engel und Dämonen“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung