Prince of Passion - Nicholas

Roman

Emma Chase

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
11 Kommentare
Kommentare lesen (11)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Prince of Passion - Nicholas".

Kommentar verfassen
Royal Romance - das ultimative Märchen. Der erste Band der Erfolgstrilogie um zwei Prinzen und ihren Bodyguard. Für alle, die mal eine Pause von der Realität brauchen ...

Ich heiße Nicholas Arthur Frederick Edward Pembrook, Kronprinz von...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

Buch12.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 6027711

Auf meinen Merkzettel
Nostalgische Bilderbuch-Klassiker (Weltbild EDIITON)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Prince of Passion - Nicholas"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    Sarahs Büchertraum, 22.04.2019

    eine royale Liebesgeschichte, die mit Humor, Charme, Herz und Spannung fesselt

    Als die Stimmung im Land zunehmend unzufriedener wird, sieht Königin Leonora ihr Königshaus in der Pflicht dem Volk ein positives Gefühl zu vermitteln.
    Und was wäre da besser, als eine königliche Hochzeit?
    Obwohl Prinz Nicholas gewillt ist, sich dem Willen seiner Großmutter zu beugen,
    bittet er um eine Gnadenfrist von 5 Monaten, in denen er nicht nur seinen königlichen Charme ausnutzen, sondern vor allem einen Bruder wieder zurück nach Hause holen will.
    Doch dann stolpert er eines Abends in das Café von Olivia.
    Sie scheint nicht nur völlig ahnungslos, wen sie da vor sich hat,
    sondern vor allem völlig immun gegen seinen Charme zu sein.

    „Prince of Passion – Nicholas“ ist der erste Band der royalen Reihe von Emma Chase.

    Mein Herz schlägt bei royalen Liebesgeschichten einfach höher, und so habe ich mich sehr gefreut, dass diese Reihe nun endlich hierzulande erscheint!
    Der Klappentext sprach mich total an,
    weckte die Neugierde und steigerte die Vorfreude!
    Das Cover ist hier nicht ganz so mein Fall,
    was vor allem an das sehr auffällige Ornament im Hintergrund liegt.
    Die Farbkombination wirkt allerdings sehr edel.

    Der Schreibstil ist sehr angenehm und locker.
    Man taucht hier völlig in die Geschichte ab,
    die aus den Sichtweisen von Olivia und Nicholas erzählt wird.
    Einfach nur berauschend.

    Vom ersten Moment an, war ich der royalen Liebesgeschichte verfallen!
    Das Buch hat einen so enormen Suchtfaktor,
    dass ich gar nicht mehr aufhören konnte zu lesen und die Seiten nur so dahin flogen!

    Schon bei der ersten Begegnung ihrer Protagonisten, überzeugte die Autorin
    mit witzigen Dialogen und diesem ganz besonderen königlichen Charme!
    Für mich war es Liebe ab dem ersten Satz!

    Prinz Nicholas ist ein vielseitiger Charakter.
    Einerseits sehr autoritär, pflichtbewusst und loyal,
    andererseits wünscht auch er sich einfach nur ein wenig Normalität.
    Nicholas ist sowohl äußerlich, wie innerlich, ein sehr starker Mann,
    bei dem man sich auf Anhieb geborgen und beschützt fühlt.
    Ich liebe es, wenn der Schalk aus ihm heraus blitzt,
    genauso wie seine gebrochene Seite.

    Olivia ist eine total liebe Frau,
    die vor Natürlichkeit nur so strotzt!
    Sie arbeitet hart für ihr eigenes Geschäft,
    und selbstlos für den Lebensunterhalt ihrer Familie.
    Trotz ihrer aufrichtigen und manchmal vorlauten Art,
    ist sie aber auch ein wenig unsicher,
    was sie mir nur noch sympathischer machte!

    Neben Olivia und Nicholas
    treten auch noch ein paar Nebencharakter (Olivias Familie
    und Nicholas royales Umfeld) in Erscheinung.
    Ihre Welt besteht aus Harmonie, Eifersucht,
    Neider und Freunde.
    Es bahnen sich tolle Geschichten an,
    die schon hier den Background ausschmückten.

    Ich weiß gar nicht mehr, wann ich das letzte Mal ein Buch beinah innerhalb eines Tages gelesen habe, aber bei „Prince of Passion – Nicholas“ war es wieder der Fall!
    Die Liebesgeschichte ist so wunderbar fesselnd, und spannend.
    Sie überzeugt mit ganz viel Humor, Charme und Herz!
    Obwohl ich mir eigentlich sicher war, wie die Geschichte enden mag,
    war es für mich keineswegs vorhersehbar.
    Emma Chase schafft es immer wieder Hoffnung, sowie Verunsicherung zu säen.
    Es gab viele Szenen,
    die ich mir genauso herbeigesehnt habe,
    ebenso wie Momente, die voller Überraschung steckten!

    Ja, ich bin, wie bereits erwähnt, ein Fan royaler Liebesgeschichten!
    Aber, die Lovestory von Nicholas und Olivia bezauberte mich einfach mit seinem Charme, dem Prunk, dem Herzschmerz und all der Liebe.
    Das einzige Manko, für mich, war tatsächlich nur der plötzlich auftretende Wendepunkt,
    weil er so völlig aus dem Nichts erschien und die Auflösung, für mich, nicht ganz schlüssig war.

    Trotzdem, kann ich die Geschichte von Nicholas und Olivia wirklich nur jedem ans Herz legen!
    Und ich hoffe einfach nur, dass ich „Prince of Passion – Henry“ ganz schnell in den Händen halten kann. ;)

    5 von 5 Sterne!

    Ich danke dem KYSS Verlag und Vorablesen für das bereitgestellte Leseexemplar!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

0 Gebrauchte Artikel zu „Prince of Passion - Nicholas“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating