Prognoseprinzip und Vertragskontrolle im befristeten Arbeitsverhältnis

Dissertationsschrift
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Die Arbeit behandelt die Zulässigkeit befristeter Arbeitsverträge auf der Grundlage von
14 Abs. 1 TzBfG. Über das Vorliegen des danach erforderlichen "sachlichen Grundes" ist bei Vertragsschluss eine Prognose zu erstellen. Dadurch erfährt der Begriff des...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 68023871

Buch99.90
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Ratenzahlung möglich
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 68023871

Buch99.90
In den Warenkorb
Die Arbeit behandelt die Zulässigkeit befristeter Arbeitsverträge auf der Grundlage von
14 Abs. 1 TzBfG. Über das Vorliegen des danach erforderlichen "sachlichen Grundes" ist bei Vertragsschluss eine Prognose zu erstellen. Dadurch erfährt der Begriff des...

Kommentar zu "Prognoseprinzip und Vertragskontrolle im befristeten Arbeitsverhältnis"

Andere Kunden kauften auch

Weitere Empfehlungen zu „Prognoseprinzip und Vertragskontrolle im befristeten Arbeitsverhältnis “

0 Gebrauchte Artikel zu „Prognoseprinzip und Vertragskontrolle im befristeten Arbeitsverhältnis“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Ratenzahlung möglich