Reaper. Golden Guns - Thunder und Violet, Bärbel Muschiol

Reaper. Golden Guns - Thunder und Violet

Bärbel Muschiol

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Reaper. Golden Guns - Thunder und Violet".

Kommentar verfassen
Violet, die toughe, verteufelt heiße Feuerwehrfrau trifft auf Thunder, den Sergeant-at-Arms des gefürchteten Reapers-Motorcycle-Clubs. Sie weiß, dass er und seine Brüder gefährliche, mordende Kriminelle sind. Doch seit er sie fast um den Verstand...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch12.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 100417013

Auf meinen Merkzettel
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Reaper. Golden Guns - Thunder und Violet"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    Melanie H., 05.06.2018

    Als eBook bewertet

    Wer liebt nicht die Reaper Thunder und Violett sind so ein niedliches Paar. Wobei ein Rocker als niedlich zu bezeichnen nicht gerade förderlich ist. Ok sie sind ein Traum ;-) - was soll ich sagen mir hat die Geschichte von den beiden wieder sehr gut gefallen. Das Cover passt hervorragend zur Buchreihe und auch zu den vorangegangen Titeln passt es dazu.
    Die Geschichte der beiden fängt schon komisch an. Violett steht, nach ihrer langen Dienstwoche bei der Feuerwehr, an einer Kreuzung. Und da es sich gerade staut dachte Sie sie zieht ihre Lippen lila nach. Aus dem Augenwinkel glaubte sie zu sehen das der Verkehr wieder rollt. Und ohne zu schauen fuhr sie los und dabei stiess sie das vordere Motorrad samt Fahrer um. Als sie ihren Fehler bemerkte stieg sie aus und starte dem Reaper in die Augen. Und von da an begann die Turbolente Geschichte der beiden. Ich will ja nicht mehr, mehr erzählen, ihr solltet die Geschichte unbedingt selber lesen. ich kann sie nur empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Weitere Empfehlungen zu „Reaper. Golden Guns - Thunder und Violet “

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Reaper. Golden Guns - Thunder und Violet“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating