Recht und Gerechtigkeit, Jörg Kachelmann, Miriam Kachelmann

Recht und Gerechtigkeit

Ein Märchen aus der Provinz

Jörg Kachelmann
Miriam Kachelmann

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
14 Kommentare
Kommentare lesen (14)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Recht und Gerechtigkeit".

Kommentar verfassen
Die Geschichte hinter dem "Fall Kachelmann"

Der Justizfall, der zum Medienfall wurde

Jörg Kachelmann wurde am 31. Mai 2011 vom Vorwurf der Vergewaltigung freigesprochen. Nach wie vor jedoch wirft sein Fall viele Fragen auf. Wie geht es einem, der zu Unrecht als Vergewaltiger...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch19.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5567896

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Recht und Gerechtigkeit"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    52 von 82 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Dietmar P., 15.10.2012

    Als Buch bewertet

    Dietmar Purschke, 30952 Ronnenberg
    Dem Münchner Heyne-Verlag zu der Edition zu beglückwünschen, insbesondere der Inkaufnahme der Probleme, die sich mit dem Erstverkauf des Werkes der Autoren Miriam und Jörg Kachelmann ergeben, ist die eine Seite der Medaille. Die andere Seite ist es, nun endlich dem deutschen Publikum ungeschminkt nahe zu bringen, wie einfach und leicht Gesetzgebung, auf 'Opferzeuginnen' eingeschossene Polizeibeamte, Staatsanwälte und Richter landauf landab es sich machen, Falschbezichtigerinnen die aberwitzigsten Märchen aus dem Deliktfeld Sexualstrafrecht zu glauben, sich leimen zu lassen. Das Sachbuch zeigt erlebnisbetont auf, wie wenig die Unschuldsvermutung gilt, wenn die Anzeige vorliegt. Ob vom Deal, von Lügen innerhalb der Justiz, nichts wird ausgespart. Bildend - sehr lesenswert - hilfreich! Das Werk ist nicht nur für Juristen aufwühlend innovativ und bildend.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    26 von 38 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Rasoul Tanghatar (M.A.), 10.01.2013

    Als Buch bewertet

    In Recht und Gerechtigkeit erzählen Miriam und Jörg Kachelmann wie sehr sie unter Faschanschuldigungen einer Falschanzeigerin/Lügnerin wegen des Vergewaltigungsvorwurfs gelitten haben und wie das deutsche Rechtssystem (Richter, Stadtanwälte, Polizei) den rachsüchtigen Frauen leicht macht, das Leben der betroffenen Männer (und deren Angehörigen) zu ruinieren, ohne diesbezüglich Konsequenzen befürchten zu müssen. Es ist eigentlich auch ein Skandal, dass bekannte Feministinnen wie Alice Schweizer und co. und viele Frauen- und Opferorganisationen zu Unrecht Partei ergreifen, die Justiz und Massenmedien instrumentalisieren und sich aktiv in solchen Hetzkampagnen/Hetzjagd gegen unschuldige Männer beteiligen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    24 von 35 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Rasoul T. (M.A.), 11.01.2013

    Als eBook bewertet

    In Recht und Gerechtigkeit erzählen Miriam und Jörg Kachelmann wie sehr sie unter Faschanschuldigungen einer Falschanzeigerin/Lügnerin wegen des Vergewaltigungsvorwurfs gelitten haben und wie das deutsche Rechtssystem (Richter, Staatanwälte, Polizei) den rachsüchtigen Frauen leicht macht, das Leben der betroffenen Männer (und deren Angehörigen) zu ruinieren, ohne diesbezüglich Konsequenzen befürchten zu müssen. Es ist eigentlich auch ein Skandal, dass bekannte Feministinnen wie Alice Schweizer und co. und viele Frauen- und Opferorganisationen zu Unrecht Partei ergreifen, die Justiz und Massenmedien instrumentalisieren und sich aktiv in solchen Hetzkampagnen/Hetzjagd gegen unschuldige Männer beteiligen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    24 von 40 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Rasoul T. (M.A.), 10.01.2013

    Als Buch bewertet

    In Recht und Gerechtigkeit erzählen Miriam und Jörg Kachelmann wie sehr sie unter Faschanschuldigungen einer Falschanzeigerin/Lügnerin wegen des Vergewaltigungsvorwurfs gelitten haben und wie das deutsche Rechtssystem (Richter, Stadtanwälte, Polizei) den rachsüchtigen Frauen leicht macht, das Leben der betroffenen Männer (und deren Angehörigen) zu ruinieren, ohne diesbezüglich Konsequenzen befürchten zu müssen. Es ist eigentlich auch ein Skandal, dass bekannte Feministinnen wie Alice Schweizer und co. und viele Frauen- und Opferorganisationen zu Unrecht Partei ergreifen, die Justiz und Massenmedien instrumentalisieren und sich aktiv in solchen Hetzkampagnen/Hetzjagd gegen unschuldige Männer beteiligen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    27 von 45 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    M., 03.11.2012

    Als Buch bewertet

    Ich finde es gut, daß sich Jörg Kachelmann mit diesem Buch zur Wehr setzt. Er hatte eine schwere Zeit zu überstehen und obwohl er freigesprochen wurde, ist seine Karriere beendet. Ich hoffe, daß er wieder Fuß fassen kann und man ihm auch im Fernsehen wieder eine zweite Chance gibt, denn andere erhalten sie auch! Denn was wirklich in dieser fatalen Nacht geschah, wissen nur 2 Menschen, von denen einer nicht die Wahrheit gesagt hat!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    24 von 41 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    G.-S., 04.11.2012

    Als Buch bewertet

    Das Buch von Jörg Kachelmann sollte möglichst weit verbreitet werden, damit Rache und Wichtigtuerei in diesem sensiblen Bereich zurückgedrängt werden und wirkliche Opfer eher Gehör und Anteilnahme erfahren.Gott sei Dank verfügt das wirkliche Opfer über ausreichende Mittel (geistig ,finanziell und seelisch - Dank seiner solidarischen Frau) um sich wirkungsvoll wehren zu können. Jörg Kachelmann tut dies auf eine kompetente,sachliche und eindrucksvolle Weise . Danke!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    24 von 40 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Oberhänsli Christian, 08.11.2012

    Als Buch bewertet

    Tatsachenbericht über eine angebliche Vergewaltigung. Ehrliche Beschreibung der diversen korrupten Behörden...

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    29 von 54 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Reinhild S., 05.11.2012

    Als Buch bewertet

    Das Buch Recht und Gerechtigkeit ist ein sehr interessantes und lesenswertes Buch.
    Ohne Emotionen, detailliert, ausführlich und sehr sachlich werden die Fehler der Ermittler und Ankläger aufgedeckt.
    Vermutlich glaubte man dieser "Falschbeschuldigerin" zunächst nur deshalb, weil sie eine Frau ist und man einem Mann einfach alles zutraut.
    Es ist doch offensichtlich, dass es ein Racheakt dieser ehemlaigen Geliebten war, weil sie ihre Chancen einmal Frau Kachelmann zu werden davon schwimmen sah. Wenn sie die Geliebte war, dann war sie doch sicher immer einverstanden mit dem, was sie dann plötzlich als Vergewaltigung angab. - Also nur Rache, Rache und wieder Rache. Frauen haben eine sehr große Fantasie und tischen zu ihren Gunsten gern Geschichten auf, die sie in einem guten Licht erscheinen lassen. Es gibt viele solche Claudias - siehe auch Sorgerechtsstreitigkeiten !

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Recht und Gerechtigkeit “

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Recht und Gerechtigkeit“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating