Rechtliche Probleme der Finanzierung von «Leveraged Buyouts» und «Tender Offers» durch Banken in den USA und in der Bundesrepublik Deutschland

Eine rechtsvergleichende Studie über die Rolle der Banken bei Unternehmenskontrolltransaktionen in den USA und in der Bundesrepublik Deutschland
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Die Haltung der US-commercial banks in Bezug auf feindliche Übernahmeangebote und Leveraged Buyouts war in den 80er Jahren besonders aggressiv. Hingegen verhielten sich die deutschen Banken im Hinblick auf diese Transaktionen zurückhaltend und skeptisch....
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 79102908

Buch72.95
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Ratenzahlung möglich
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 79102908

Buch72.95
In den Warenkorb
Die Haltung der US-commercial banks in Bezug auf feindliche Übernahmeangebote und Leveraged Buyouts war in den 80er Jahren besonders aggressiv. Hingegen verhielten sich die deutschen Banken im Hinblick auf diese Transaktionen zurückhaltend und skeptisch....

Kommentar zu "Rechtliche Probleme der Finanzierung von «Leveraged Buyouts» und «Tender Offers» durch Banken in den USA und in der Bundesrepublik Deutschland"

Andere Kunden kauften auch

Weitere Empfehlungen zu „Rechtliche Probleme der Finanzierung von «Leveraged Buyouts» und «Tender Offers» durch Banken in den USA und in der Bundesrepublik Deutschland “

0 Gebrauchte Artikel zu „Rechtliche Probleme der Finanzierung von «Leveraged Buyouts» und «Tender Offers» durch Banken in den USA und in der Bundesrepublik Deutschland“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Ratenzahlung möglich