Rechtspopulistische Zerstörung Europas?

Ausgleich statt Austerity. Wachsende politische Instabilität und die Möglichkeiten einer Kehrtwende
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Am Beispiel fünf europäischer Länder werden sozioökonomische, politische und kulturelle Faktoren des rechtspopulistischen Aufstiegs analysiert. Und es werden Auswege diskutiert, die ein sozial fortschrittlich reformiertes Eurosystem der vermeintlichen Schutzfunktion der Nation entgegenstellen.
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 89187582

Buch16.80
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 89187582

Buch16.80
In den Warenkorb
Am Beispiel fünf europäischer Länder werden sozioökonomische, politische und kulturelle Faktoren des rechtspopulistischen Aufstiegs analysiert. Und es werden Auswege diskutiert, die ein sozial fortschrittlich reformiertes Eurosystem der vermeintlichen Schutzfunktion der Nation entgegenstellen.

Kommentar zu "Rechtspopulistische Zerstörung Europas?"

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Klaus Busch

Weitere Empfehlungen zu „Rechtspopulistische Zerstörung Europas? “

0 Gebrauchte Artikel zu „Rechtspopulistische Zerstörung Europas?“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung