Regrow your veggies

Gemüsereste endlos nachwachsen lassen

Melissa Raupach
Felix Lill

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
4 Kommentare
Kommentare lesen (4)

5 von 5 Sternen

5 Sterne4
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 4 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Regrow your veggies".

Kommentar verfassen
Was haben Salatstrunk, Zwiebelwurzel und Avocadokern gemeinsam? Sie alle landen in Nullkommanichts im Müll. Wer ahnt schon, welch ungeahntes Potenzial in ihnen steckt? Dieses Praxisbuch zeigt, wie Du mehr als 20 vermeintliche Küchenabfälle durch...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch14.95 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 100633848

Auf meinen Merkzettel
Hausgemacht & mitgebracht (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Regrow your veggies"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Alina H., 30.08.2018

    Als Buch bewertet

    In diesem Sachbuch "Regrow your Veggies" kann der Gemüsefreund und Nachhaltigkeitsfan endlich anfangen ganz einfach seine ehemaligen Küchenabfälle wieder zu beleben.

    Es begann alles mit einer Idee. Eine kurze Vorstellung der Idee zum Regrowing und Vorstellung von Nachhaltigkeit und dem Gedanken dahinter beginnt das Buch. Eine nette Einleitung, wie ich fand.

    Es geht weiter zu den Grundlagen des Regrowings bishin zu den Ideen. Hier kann man von Avocado zu Zwiebel alles mögliche finden. Auf den Seiten kann man jeweils den Schwierigkeitsgrad der Anpflanzung finden, was ich als Neuling sehr gut fand, denn so ist man dann schon auf eventuelle Niederlagen vorbereitet ;)

    Zum Schluss findet man die Pannenhilfen wie Fruchtfliegen etc. geht und dort gute Hilfen bereithält, die gerade bei den warmen Wetter momentan wirklich nützlich sind.

    Ich kann dieses toll gestaltete und wirklich innovative Buch wärmstens empfehlen! Denn es funktioniert!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Denise, 27.10.2018

    Als eBook bewertet

    Eine gute Idee zum Thema Nachhaltigkeit

    Das Sachbuch „Regrow your veggies – Gemüsereste endlos nachwachsen lassen“ wurde von Melissa Raupach und Felix Lill geschrieben. Frau Raupach hat Kommunikationswissenschaft, Psychologie und internationalen Journalismus studiert. Herr Lill hat einen Masterabschluss in Management und Technology. Im Jahr 2017 gründete er zusammen mit Frau Raupach die Firma plantura.garden.

    Das broschierte, handliche Taschenbuch besteht aus 128 Seiten, die viele Farbfotos und farbige Zeichnungen enthalten. Das Buch enthält insbesondere die Abschnitte „Pflegehinweise – so wachsen Pflanzen“, „Regrow-Anleitungen“, „Wenn‘s mal nicht so klappt: Pannenhilfe“ und „Service“. Die vorgenannten Abschnitte sind ihrerseits weiter untergliedert.

    Die Pflegehinweise enthalten Informationen insbesondere zu den Themen Standort einschließlich Licht, Wärme und Substrat sowie Pflege mit beispielsweise Wasserbedarf, Düngen und Überwintern. Regrow-Anleitungen sind für 21 verschiedene Gemüse, Gewürze und Obstsorten enthalten. Zu diesen gehören zum Beispiel Chinakohl, Lauch, Zwiebeln, Basilikum, Ingwer und Mango. Im Rahmen der „Pannenhilfe“ sind hauptsächlich Informationen zu Problemen mit Schädlingen (beispielsweise Fäulnis oder Blattläuse) sowie zu Problemen mit der Anzucht (zum Beispiel fehlende Wurzelbildung) enthalten.

    Bereits bei der Auswahl des Pflanzgefäßes kann etwas für den Umweltschutz getan werden. Beispielsweise können Konservendosen als solches verwendet werden. Das Nachwachsen der Pflanzenreste kann einfach auf der Fensterbank erfolgen.

    Die jeweilige Regrow-Anleitung beinhaltet allgemeine Informationen zum jeweiligen Gemüse, Gewürz oder Obst, eine detaillierte Beschreibung wie das „Regrowen“ im jeweiligen Fall funktioniert, Hinweise zur Ernte und Verwendung sowie den Regrow-Check. Dieser gibt in Kürze einen Überblick über die Bedürfnisse der Pflanze in Bezug auf Licht, Wärme und Feuchtigkeit. Des Weiteren ist der dazugehörige Schwierigkeitsgrad angegeben.

    Es wird beschrieben, welche Bedingungen grundsätzlich für das Nachwasen hilfreich sind (zum Beispiel eine jüngere Ausgangspflanze und viel Licht) und welche sich negativ auswirken können. Auch wird darüber informiert, dass nicht bei allen Pflanzen eine Ernte möglich ist (zum Beispiel bei Ananas und Avocado). Hier ist das Ziel eine Zimmerpflanze zu züchten. Zu verschiedenen Schädlingen und Krankheitserregern sind Tipps zu deren Vorbeugung und sofern möglich zu deren Bekämpfung enthalten.
    Insgesamt ist das Buch verständlich geschrieben und die Fotos und Zeichnungen sind auch hilfreich.

    Der Spaß wird beim „Regrowen“ auch nicht zu kurz kommen, da man den Pflanzen beim Wachsen zusehen sowie Selbstgezogenes ernten und essen kann.

    Für fleißige Regrower wird im Buch vorgeschlagen ein spezielles LED-Pflanzenleuchtmittel oder eine spezielle Heizmatte zu kaufen. Als Anfängerin erscheint mir das allerdings noch als zu aufwendig.

    Ich finde die Idee zu diesem Thema ein Buch zu schreiben sehr gut, da dieses dazu beiträgt, das Wissen zum Nachziehen von Gemüse und Gewürze weiterzugeben. Gleichzeitig trägt die Umsetzung des Buchthemas einen kleinen Teil zum Umweltschutz bei. Ich freue mich jetzt schon auf meine erste Regrow-Ernte.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Magnolia - Time 4 Books and more, 28.09.2018

    Als Buch bewertet

    Ich hatte schon früher darüber gelesen das man aus Resten neues ziehen kann daher fand ich das Buch „Regrow your veggies“ sehr interessant, denn das geht mit wirklich vielen Strunken, Zwiebeln und Kernen.

    Inhalt:
    Vorwort
    Nachhaltigkeit und Recycling
    Pflegehinweise – So wachsen Pflanzen
    Regrow – Anleitungen
    Wenn's mal nicht so klappt – Pannenhilfe
    Service

    Nach einem recht ausführlichen Vorwort und einige Worte zur Nachhaltigkeit und Recycling geht es weiter mit den Pflegehinweisen. Wie mache ich aus einem viele und wie ist es mit dem Standort und der Pflege sind nur drei kleine Punkte die in diesem Abschnitt behandelt werden. Auch diese Abschnitte finde ich recht ausführlich und sie sind mit Abbildungen untermalt. Außerdem werden hier interessante Tipps gegeben.

    Weiter geht es mit den eigentlichen Anleitungen. Hier wird beschrieben wie man Chinakohl, Frühlingszwiebeln, Lauch und weitere vermehren und neu austreiben lassen kann. Auch auf diesen Seiten findet man interessante und ausführliche Worte zu den einzelnen Gemüsesorten und auch hier finden wir Fotos. Die Beschreibungen sind sehr leicht nachvollziehbar und verständlich außerdem sind auch diese mit Abbildungen untermalt. Die Anleitung und die Worte zu der Gemüsesorte ziehen sich über ein paar Seiten und sind daher auch nicht zu kurz gehalten. Am Ende befindet sich ein kleiner Regrow-Check, in der kleinen Box findet man Infos über Licht, Wärme, Feuchtigkeit und den Schwierigkeitsgrad.

    Ich selber habe mich an Frühlingszwiebeln versucht, leider waren die Zwiebeln etwas zu alt und es hat nicht ganz geklappt. Aber ich gebe nicht auf und versuche es wieder. Die Anleitungen finde ich super beschrieben und ich finde es gut wie auf die einzelnen Pflanzen eingegangen wird und das sich hier auch ein paar finden die als Regrow „nur“ zur Deko dienen aber dafür trotzten gut aussehen und diese Möglichkeit erhalten können. Auch denke ich das diese Anleitungen noch für weitere Sorten umzusetzten sind und das werde ich auf jeden Fall im Auge behalten.

    Das Cover, die Innengestaltung und den Klappentext finde ich sehr ansprechend und sehr gelungen.

    Fazit:
    Mir hat „Regrow your veggies“ sehr gut gefallen auch wenn mein erster Versuch nicht ganz gelungen ist. Die Anleitungen sind ausführlich und gut verständlich außerdem sind sie gut bebildert. Ich kann „Regrow your veggies“ absolut empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Regrow your veggies “

Andere Kunden suchten nach
Dieser Artikel in unseren Themenspecials

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Regrow your veggies“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating