River of Violence

Thriller
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Ein meisterhaft geschriebener US-Thriller: In "River of Violence" gerät die Tochter und Nachfolgerin eines Drogenbarons zwischen die Fronten der Mafia-Familien.

Harley ist acht, als sie ihrem Vater das erste Mal...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 108658436

Buch14.90
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 108658436

Buch14.90
In den Warenkorb
Ein meisterhaft geschriebener US-Thriller: In "River of Violence" gerät die Tochter und Nachfolgerin eines Drogenbarons zwischen die Fronten der Mafia-Familien.

Harley ist acht, als sie ihrem Vater das erste Mal...

Kommentare zu "River of Violence"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Eine begnadete Leserin, 01.06.2019

    Dieser Einzelband erzählt die Geschichte von Harley. Aufgewachsen als Tochter eines Mafiabosses. Erzogen zu seiner Nacholgerin. Doch was will sie?

    Duke, Harleys Vater, ist wie jedes Jahr im Sommer unterwegs, um seine Geschäfte in anderen Standorten nicht zu verlieren und seine Macht zu festigen. Deswegen überträgt er das Kommando auf Buke, denn wer würde schon Harley, einem jungen, hübschen Mädchen Respekt zollen?
    Zu Bukes Leidwesen kann das nicht immer so bleiben, doch mit Harleys Plan hätte weder Duke, noch Buke je gerechnet...

    Obwohl Harley als Ich-Erzähler fungiert, wirkt der Erzählstil doch eher neutral, pragmatisch und nüchtern. Obgleich einem ihre Gedanken, Motive und Gefühle erzählt werden, scheint doch die Außenperspektive zu überwiegen, was es sehr angenehm macht, dem Geschehen zu folgen. Spannend ist, dass man am Anfang keine Ahnung hat, was Harley eigentlich will. Stück für Stück offenbart sich ihre Persönlichkeit und man beginnt zu verstehen, warum sie wie handelt.

    Ein Vorteil waren auch die Zeitwechsel zwischen den Kapiteln. Eins spielte in der Gegenwart, dass darauf folgende schilderte eine Erinnerung Harleys und dann wendeten wir den Blick wieder in die Gegenwart. Hatte man dieses Prinzip erstmal durchschaut, wich die Verwirrung schnell, da auch die Gegenwartskapitel mit Uhrzeit und Datum gekennzeichnet sind. Diese Erzählweise hat den Vorteil, dass man nicht nur Harley als Person näher kennenlernt, sondern auch ihre Mitmenschen, vor allem ihrem Vater auf den Zahn fühlen kann.

    Die Art, wie Duke Harleys Gedanken zu beherrschen scheint, ist verblüffend. Doch bald erkennt man, dass es noch viel mehr gibt, was Harley etwas bedeutet. So wie bei jedem Menschen. Sie wirkt als Figur sehr authentisch, erweckt Mitgefühl und lässt den Leser mitfiebern, ob sie letztlich ihr Ziel auch erreicht. (:

    Wie oben bereits erwähnt, wirkt der Schreibstil manchmal eher wie ein Bericht, als die Erzählung einer Person. Nichtsdestotz fiebert man mit Harley mit und durch die Distanz, die durch diesen Stil aufgebaut wird, taucht teilweise man in diese gefühlskalte, kaltschnäuzige Branche ein, in der Harley augewachsen ist.

    Darum empfinde ich das Cover und den Titel als sehr treffend. Das Cover erinnert an ein Blutbad, an einen unendlichen, unaufhaltsamen Strom, der Titel verdeutlicht dies ebenfalls. Dieser "Fluss der Gewalt" strömt alles mitsichreißend vorbei, zieht sich wie ein roter Faden durch Harleys Leben. Nur... zu welchem Preis?

    Schlussendlich bewerte ich den Thriller mit sehr guten 4 von 5 Sternen. Es fehlte einfach dieses "gewisse Etwas".

    Nichtsdestotrotz absolut empfehlenswert!!! (:

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    2 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Claudia S., 25.09.2019

    Der Titel ist Programm

    Harley hat sehr jung ihre Mutter verloren und wächst mit einem Vater auf, der sie früh in sein Metier einweist: das Drogengeschäft. Sie erlebt also tagtäglich Schlimmes und Gewalt. Ihre Mutter hatte sich immer um Frauen gekümmert, die Gewalt erfahren haben und hier ist auch ihre Leidenschaft – sie führt dieses Erbe weiter und gibt misshandelten Frauen und deren Kinder Unterschlupf. Doch die Gewalt und Kriminalität sind ein stetiger Begleiter von Harley – ganz gleich, was sie tut …

    Immer wieder wird der Leser in die Vergangenheit geführt. Dadurch lernt man Harley besser kennen und versteht, wie sie wurde, was und wer sie ist. Man darf nicht zu zart besaitet sein bei der Lektüre. Die Autorin hat nichts ausgelassen an Gewalt und Brutalität. Sie reißt den Leser komplett aus der Wohlfühlzone. Genau deshalb habe ich sehr lange gebraucht, um das Buch zu beenden. Es ist auffallend gut geschrieben und fesselt, aber in der falschen Lebenssituation zieht es einfach zu stark runter. Man sollte es nicht nebenher lesen, sondern sich komplett darauf einlassen. Dann erkennt man die eigentliche Aussage von Tess Sharpe.

    Der Titel ist Programm, also darf man sich weder beschweren noch wundern. Und ja, auch diese Art von Leben gibt es. Schön ist das nicht, aber leider Realität. Insofern erdet dieses Buch und zeigt, wie gut man es selbst hat und wie sicher man lebt. Es strengt an, jemanden zu mögen, der gegen alles handelt, das man selbst sein Leben lang als richtig angesehen hat. Es erschreckt, dass man irgendwann einen Punkt erreicht, an dem man Gewalt als richtig ansieht.

    Der Stil ist entsprechend hart und teils auch die Sprache brutal. Nicht jede Beschreibung hätte so ausführlich sein müssen für meinen persönlichen Geschmack. Ein paar Mal wird das eine oder andere zu oft erwähnt und diese Wiederholungen schaffen dann Längen. Dennoch eine lohnenswerte Lektüre – wenn man die Stärke dazu hat. Ich gebe vier Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Manuela P., 25.04.2019

    Im Rahmen einer Leserunde habe ich dieses Buch gelesen und der Klappentext hatte meine Aufmerksam geweckt.

    Der Schreibstil ist angenehm, leicht, verständlich, locker und teilweise flüssig, aber leider an manchen Stellen auch langatmig und zäh.

    Der Spannungsbogen ist jedoch von Anfang bis Ende sehr gut ausgearbeitet, wobei die Perspektivenwechsel teils verwirrend sind und dem Lesefluss einiges abverlangt.

    Die Charaktere sind starke Figuren. Harley ist stark und mit der Zeit lernte ich sie besser kennen und mögen. Auch Mo hat mir sehr gut gefallen. Harley`s Vater Duke ist ein Drogenboss und dealt auch mit Waffen. Harley soll nun langsam die Geschäfte übernehmen, aber ist sie der Gefahr gewachsen?

    Inhalt: Waffen, Drogen, häusliche Gewalt, Rassismus, Kriminalität und Co

    Mein Fazit: Ein spannender, interessanter, brutaler Thriller, aber teilweise durch die Perspektivenwechsel bzw. Zeitsprünge von Gegenwart und Vergangenheit verwirrend und an manchen Stellen langatmig und zäh. Die Protagonisten sind starke und sehr gute Charaktere, die für die Story sehr gut ausgearbeitet wurden. Der Spannungsbogen ist von Anfang bis Ende gegeben, jedoch verliert der Lesefluss manchmal als Lust und Laune. Lesenswert.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
Andere Kunden kauften auch

dtv: River of Violence (ePub)

Tess Sharpe

4 Sterne
(3)
eBook

Statt 14.90 19

12.99

Download bestellen
Erschienen am 22.03.2019
sofort als Download lieferbar
Buch

16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 12.03.2020
lieferbar

Der Gesang der Flusskrebse

Delia Owens

5 Sterne
(86)
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 22.07.2019
lieferbar

Das Kind in mir will achtsam morden

Karsten Dusse

5 Sterne
(7)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 11.05.2020
lieferbar

Die verlorene Frau

Emily Gunnis

4.5 Sterne
(12)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 11.05.2020
lieferbar

Requiem für einen Freund

Elisabeth Herrmann

5 Sterne
(2)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 18.05.2020
lieferbar

Palast der Herzen

Nora Roberts

5 Sterne
(2)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 21.04.2020
lieferbar

Die Therapie

Sebastian Fitzek

5 Sterne
(94)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.07.2006
lieferbar

Eberhofer, Zefix!

Rita Falk

3.5 Sterne
(39)
Buch

8.00

In den Warenkorb
Erschienen am 21.09.2018
lieferbar

Mord in Sunset Hall

Leonie Swann

4.5 Sterne
(5)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 25.05.2020
lieferbar

Rückkehr nach River's End

Nora Roberts

5 Sterne
(1)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 10.02.2020
lieferbar

Die Sünde der Engel

Charlotte Link

4.5 Sterne
(17)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 11.05.2009
lieferbar

Verlorene Liebe

Nora Roberts

0 Sterne
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 09.12.2019
lieferbar

Begegnung in der Nacht

Utta Danella

5 Sterne
(2)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 13.04.2020
lieferbar

Weltengeher

David Candeago

5 Sterne
(5)
Buch

16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 22.11.2019
lieferbar

Am Ende des Schweigens

Charlotte Link

4.5 Sterne
(52)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 14.03.2011
lieferbar

Ein Wort, um dich zu retten

Guillaume Musso

0 Sterne
Buch

16.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.06.2020
lieferbar

Die Zwillinge von Summerbourne

Emma Rous

5 Sterne
(9)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 20.01.2020
lieferbar

Die Täuschung

Charlotte Link

4.5 Sterne
(35)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 13.07.2009
lieferbar
Mehr Bücher von Tess Sharpe
Hörbuch-Download

29.95

Download bestellen
Erschienen am 22.03.2019
sofort als Download lieferbar
Buch

21.80

In den Warenkorb
lieferbar

dtv: River of Violence (ePub)

Tess Sharpe

4 Sterne
(3)
eBook

Statt 14.90 19

12.99

Download bestellen
Erschienen am 22.03.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

6.49

Download bestellen
Erschienen am 08.04.2014
sofort als Download lieferbar
eBook

8.49

Download bestellen
Erschienen am 26.02.2019
sofort als Download lieferbar

Harlequin Teen: Toil & Trouble (ePub)

Tess Sharpe, Jessica Spotswood

0 Sterne
eBook

6.96

Download bestellen
Erschienen am 28.08.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

3.99

Download bestellen
Erschienen am 06.03.2018
sofort als Download lieferbar

Mein wildes Herz (ePub)

Tess Sharpe

0 Sterne
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 10.03.2014
sofort als Download lieferbar

River of Violence

Tess Sharpe

0 Sterne
Buch

10.90

Vorbestellen
Erscheint am 24.07.2020
eBook

3.99

Download bestellen
Erschienen am 27.03.2014
sofort als Download lieferbar
eBook

11.99

Vorbestellen
Erscheint am 26.01.2021
eBook

Statt 6.99 19

6.49

Vorbestellen
Erscheint am 28.07.2020

Weitere Empfehlungen zu „River of Violence “

0 Gebrauchte Artikel zu „River of Violence“
ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung