Schiffbruch und Glücksfall, Andrea Schacht

Schiffbruch und Glücksfall

Ein Bretagne-Roman

Andrea Schacht

Durchschnittliche Bewertung
3.5Sterne
7 Kommentare
Kommentare lesen (7)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Schiffbruch und Glücksfall".

Kommentar verfassen
Von Katzen, Kobolden und einer ungewöhnlichen Liebe Kelda ist über sich selbst erbost - wie konnte sie sich nur auf einen Urlaub mit diesem Hohlkopf Matt einlassen? Doch statt die Bretagne so schnell wie möglich zu verlassen,...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch8.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5598153

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = portofrei
Für portofreie Lieferungen*:
Buch oder eBook mitbestellen!
* Mehr zu den Bestellbedingungen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Schiffbruch und Glücksfall"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    260 von 260 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    K.F., 30.03.2018

    aktualisiert am 02.05.2018

    Als Buch bewertet

    Schiffbruch und Glücksfall
    Kelda hat sich erneut überschwatzenlassen mit Matt Ferien am Meer zu machen, in der Bretagne. Nach einem Unfall hat sie die Nase gestrichen voll und zieht die Konsequenzen. Ihre Freundin kennt ein leerstehendes Fischerhaus, in wleches Kelda einzieht. Doch schon in der ersten Nacht macht sie eine überraschende Entdeckung, welche sie schliesslich dazu veranlasst den Urlaub doch noch zu verlängern. ...
    Die Gründe dafür sollte jeder selber lesen, denn ich will die Spannung nicht aufheben. Geschickt verwebt die Autorin die Lebensgeschichte der Menschen vor Ort und den mystischen Wesen, die seit Urzeiten in der Gegend leben. Spannende Entdeckungsreise in der Gegenwart mit Rückblenden ins frühe 20. Jahrhundert. Gut geschrieben und kurzweilig zu lesen. Empfehlenswerte Lektüre.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    260 von 260 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    K.F., 30.03.2018

    aktualisiert am 02.05.2018

    Als eBook bewertet

    Schiffbruch und Glücksfall
    Kelda hat sich erneut überschwatzenlassen mit Matt Ferien am Meer zu machen, in der Bretagne. Nach einem Unfall hat sie die Nase gestrichen voll und zieht die Konsequenzen. Ihre Freundin kennt ein leerstehendes Fischerhaus, in wleches Kelda einzieht. Doch schon in der ersten Nacht macht sie eine überraschende Entdeckung, welche sie schliesslich dazu veranlasst den Urlaub doch noch zu verlängern. ...
    Die Gründe dafür sollte jeder selber lesen, denn ich will die Spannung nicht aufheben. Geschickt verwebt die Autorin die Lebensgeschichte der Menschen vor Ort und den mystischen Wesen, die seit Urzeiten in der Gegend leben. Spannende Entdeckungsreise in der Gegenwart mit Rückblenden ins frühe 20. Jahrhundert. Gut geschrieben und kurzweilig zu lesen. Empfehlenswerte Lektüre.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Christa K., 08.06.2015

    Als Buch bewertet

    Natürlich nur ein kleinerer Roman meiner Lieblingsautorin,aber eins ist gewiss,
    einmal fahre ich in die Bretagne,man wird irgendwie neugierig ob es wirklich so ist
    wie beschrieben!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Conny F., 07.08.2014

    Als Buch bewertet

    ...mal ein ganz anderes Buch von Andrea Schacht.
    Ich habe eigentlich bisher nur die historischen Krimis von ihr gelesen, aber dieses Buch ist genau das Richtige für einen Lese-Kurz-Urlaub.
    Kelda, die Schiffbrüchige - ist gefesselt von der Schönheit der Natur und den Geheimnissen der Menschen. ...und lässt einfach nicht los, sie muss wissen, welche Geheimnisse es dort gibt. ...und Simon. Ihre Jugendliebe. Werden sie sich finden? Viel Spaß beim lesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    Lothar M., 07.03.2014

    Als Buch bewertet

    Spannend - lesenswert.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    Sabine V., 14.09.2014

    Als Buch bewertet

    Als absoluter Andrea Schacht-Fan war ich mehr als enttäuscht. Mehr ist dazu nicht zu sagen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    Christa D., 11.03.2014

    Als Buch bewertet

    Habe schon bessere Schacht Romane gelesen

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Schiffbruch und Glücksfall “

0 Gebrauchte Artikel zu „Schiffbruch und Glücksfall“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating