Schon immer dein

Roman

Jamie Beck

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
3 Kommentare
Kommentare lesen (3)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne2
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 3 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Schon immer dein".

Kommentar verfassen
Der Auftakt zur gefühlvollen und romantischen Serie um Geheimnisse, Wiedergutmachung und die große Liebe aus der Feder von Bestsellerautorin Jamie Beck.

Ihr halbes Leben ist Vivi schon in David St. James, den Bruder ihrer besten Freundin,...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch9.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 105594576

Auf meinen Merkzettel
Erotische Momente (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Schon immer dein"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    schafswolke, 13.10.2018

    Ein tolles Debüt über Liebe, Gefühle, Vertrauen und Verbundenheit

    Leona ist glücklich, nur noch 25 Tage bis zu ihrer Hochzeit mit Tyler. Die beiden leben im Luxus, einziger Wermutstropfen ist ihr Job. Sie mit Mitbesitzerin eines Stripclubs und darüber ist Tyler alles andere als erfreut.
    Doch dann ist dieser eine Abend an dem Lucas in ihr Leben tritt und Lucas hat nicht vor so leicht zu verschwinden. Leonas Welt steht plötzlich Kopf und sie beginnt ihr Leben zu hinterfragen.

    Ich konnte das Buch nur schwer aus der Hand legen. Ich bin immer mehr in den Sog des Buches geraten und je weiter man voran kommt, um so spannender wird es.
    Eine Frau steht auf einmal zwischen zwei Männern. Diese Situation hat Nina Miller voller Emotionen, aber nicht kopflos beschrieben. Einfach die alte Liebe und Jahre voller Glück wegwerfen? Sich auf einen neuen Mann einlassen? Oder einfach nur wieder zurückzufinden zum alten Glück? Lange bleibt unklar in welche Richtung sich dieses Buch bewegt.
    Ich habe mitgelitten und gefühlt, konnte einige Situationen gut oder weniger gut verstehen, aber ich war immer ganz tief drin in der Geschichte.
    Ein wunderbar, gelungenes Debüt.

    Ich empfehle das Buch sehr gerne weiter und vergebe volle 5 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    Lerchie, 11.10.2018

    Eine wunderbare Liebesgeschichte

    Vor dreizehn Jahren – Wilton, Connecticut. Vivi war zu Besuch bei ihrer Freundin Cat. Als ihre Brüder kamen und David ihre Zeichenkunst bewunderte bat er sie, ihn im Profil… Sein freundlicher Umgang mit Vivi hatte Folgen…
    Gegenwart, Ende Juli – Block Island. Cat hatte Vivi in den Ferien eingeladen. David, in den sie seit damals verliebt war, würde auch da sein…
    Die Mutter von David, Cat und Jackson war vor einiger Zeit gestorben. Und seit dieser Zeit herrschte Funkstille Zwischen David und seinem Vater… Niemand wusste warum…
    David war in Hongkong gewesen und hatte Laney mitgebracht. Bzw. diese war ihm nach New York gefolgt…
    Doch jetzt wurde David klar, dass es mit Laney nie etwas Ernsthaftes war und auch nie sein würde…
    In dieser Zeit auf Block Island forderte Vivi sein Vertrauen ein, und er vertraute ihr an, weshalb er mit seinem Vater nicht mehr sprach…
    Eigentlich wollte Vivo von ihm loskommen, Cat hatte sie immer dazu gedrängt… Und Vivi versuchte es…
    Dann gab es da noch Franco, mit dem sie auf seine Bitte in einem Konzert sang, da deren Sängerin ausgefallen war…. Franco war ein netter Mensch, fand sie….
    Hatte Vivi es geschafft David zu malen? Hatte ihm das Bild gefallen? Inwiefern hatte sein freundlicher Umgang mit ihr Folgen? Würde die Gegenwart Davids Vivi stören? Wieso herrschte Funkstille zwischen David und seinem Vater? Was war da passiert? Warum hatte er mit niemandem darüber gesprochen? Weshalb war David nach Hongkong gegangen? Um seinem Vater auszuweichen? Was war Laney für David? War sie seine Freundin? Oder war es nur der Sex mit ihr? Was vertraute David Vivi an? Warum wollte sie von ihm loskommen? Würde sie das schaffen? Und was war das mit Franco? War sie nur eine Sängerin für ihn? Und was war er für sie? Alle diese Fragen - und noch viel mehr – beantwortet dieses Buch.

    Meine Meinung
    Dies ist das erste Buch, das ich von dieser Autorin gelesen habe. Sie hat einen unkomplizierten Schreibstil, was mir sehr entgegen kommt. Denn ich mag es nicht, wenn ich manche Wörter oder gar ganze Sätze hinterfragen muss. In der Geschichte war ich relativ schnell drinnen, konnte mich auch gut in die Protagonisten hineinversetzen. In Vivi, die eigentlich ein Kind armer Leute war, und deren Vater den Tod seiner Frau und seines Sohnes nicht verkraftet hat. Zumal hatte Vivi die ganzen Alkoholexzesse ihres Vaters ertragen. Kein Wunder dass sie in der Familie St. James ihre neue Familie sah und sich dort wohler fühlte als zu Hause. David, in den sie sich verliebt hatte, nahm das natürlich zunächst nicht ernst. Und nach dem Zerwürfnis mit seinem Vater hatte er sich nach Hongkong abgesetzt. Ich konnte Vivi sehr gut verstehen. Aber ich konnte auch David verstehen, denn er hatte seiner Mutter etwas versprochen. Ich habe mich allerdings gefragt, ob es nicht besser gewesen wäre, wenn die Geschwister auch Bescheid gewusst hätten, denn das was seine Mutter befürchtet hatte wenn er reden würde, das war eigentlich sowieso passiert. Zumindest sehe ich das so was David betraf. Das Buch hat mich gleich in seinen Bann gezogen. Es hat mir sehr gut gefallen und mich genauso gut unterhalten. Von mir bekommt es daher eine Lese-/Kaufempfehlung sowie vier von fünf Sternen bzw. acht von zehn Punkten.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    schafswolke, 11.10.2018

    Freundschaft oder Liebe?

    Vivi ist schon immer in David verliebt, doch der ist der große Bruder ihrer besten Freundin und der sieht in ihr immer noch einen guten Kumpel, der immer da ist und mit dem man durch dick und dünn gehen kann. Mittlerweile sind sie aber schon lange erwachsen und es ist noch immer so.
    Bei einem Sommerurlaub auf Block Island treffen sich die beiden nach längerer Zeit wieder. Doch auf die erste Freude stellt sich schnell Ernüchterung ein, denn David ist nicht alleine gekommen, sondern mit seiner neue Freundin Laney und die ist nicht bereit von Davids Seite zu weichen.

    Am Anfang habe ich ein klein wenig gebraucht, um ins das Buch reinzukommen, denn es war alles sehr wuselig. Kurzzeitig dachte ich, es gäbe zu diesem Buch ein Vorgängerband, denn die St. James Geschwister und ihre Freunde sind förmlich bei mir eingefallen. Doch langsam kam ich mit ihnen gemeinsam zur Ruhe.
    Die Figuren sind sympathisch, haben alle ihre Fehler und sind auch nicht immer ganz einfach, doch in wichtigen Momenten halten sie doch zusammen.

    Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht von Vivi und David erzählt und so erlebt man ihre chaotische Gefühlswelt direkt mit. Ich konnte immer den jeweiligen Part gut verstehen, doch sie haben es sich nicht immer leicht gemacht mit ihrem Umfeld.
    Der Schreibstil entführt in einen kleinen Urlaub, leicht wie ein Sommerwind mit einigen Wolken. Ich fand es angenehm zu lesen.

    Mir hat der Auftakt gut gefallen und ich könnte mir gut vorstellen, die St. James Familie weiter zu begleiten. Ich gebe dem Buch 4 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Schon immer dein “

Weitere Artikel zum Thema

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Schon immer dein“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating