Schwimmen macht Spaß! - Schatzsuche im Spaßbad

Mit Rätselspaß: Finde die Baderegeln!

Veronika Aretz

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
12 Kommentare
Kommentare lesen (12)

5 von 5 Sternen

5 Sterne11
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 12 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Schwimmen macht Spaß! - Schatzsuche im Spaßbad".

Kommentar verfassen
Zu ihrem siebten Geburtstag wird Jana von ihrer Familie mit einem Ausflug ins Spaßbad und einem goldenen Schlüssel überrascht. Irgendwo im Spaßbad ist eine Truhe versteckt, die Jana nur mit diesen Schlüssel öffnen kann.
Zusammen macht sich die...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch8.90 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 91140871

Auf meinen Merkzettel
Wummelkiste (Weltbild EDITIONEN)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Schwimmen macht Spaß! - Schatzsuche im Spaßbad"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    Isabelle B., 03.10.2017

    "Schwimmen macht Spass - Schatzsuche im Spassbad",ist die Fortsetzung der Badereihe, in dem Jana einen tollen Tag im Spassbad erlebt und nicht nur einen Schatz sondern auch viele versteckte Baderegeln entdeckt, geschrieben Veronika Aretz.

    Jana feiert ihren siebten Geburtstag und wir von ihrer Familie zu einem unvergesslichen Tag in ein Spassbad eingeladen. Sogar ihre Oma ist angereist und auch ihre Freundin Anna und ihr Bruder Leon dürfen mit. Da Jana das Geburtstagskind ist, hat sie neben freiem Eintritt einen goldenen Schlüssel überreicht bekommen. Irgendwo im Spassbad ist eine Schatzkiste versteckt, die nur sie mit ihrem Schlüssel öffnen kann.
    Eine aufregende Suche beginnt, und die Kinder durchforsten neben Pflanzeninseln, Vulkan und Wasserrutschen auch ein Wellenbad und eine Wildwasserbahn um den Schatz zu finden.

    Auch im dritten Band der Badereihe, hat die Autorin Veronika Aretz, sich wieder ein tolles Abenteuer im Wasser einfallen lassen. Auch hier haben sich wieder viele Baderegeln versteckt, die die Kinder beim lesen entdecken und aufschreiben können. Hierzu bietet im Anschluss des Badeabenteuers, eine leere Seite genügend Platz, um die gefundenen Baderegeln zu notieren.
    Die Baderegeln sind an die DLRG und Wasserwacht angelehnt.

    Ganz toll finde ich die bildhafte Darstellung der Baderegeln. Denn hier verdeutlicht ein niedlicher Badebär die kindgerecht dargestellten Baderegeln. In einem dick eingerahmten Kasten wird die Baderegel vorgestellt und jeweils eine rot markierte Frage zu der Regel gestellt. Der Badebär erklärt in einem kurzen und verständlichen Satz warum man sich an die Baderegeln halten sollte und verweist auf die Seite im Buch. Denn ich finde es sehr wichtig, das Kinder neben ihrem Seepferdchen, Bronze, Silber oder Goldabzeichen auch die dazugehörigen Baderegeln kennen und können.

    Der Schreibstil und auch der Aufbau des Buches ist sehr verständlich, kindgerecht und mit Widererkennungswert aufgebaut. Toll ist der Rätselspass am Anschluss der Geschichte, sodass man nicht nur einen Schatz sondern auch animiert wird, die vielen versteckten Baderegeln zu finden. Durch die weiteren Baderegeln am Ende des Buches, kann man sein bestehendes Wissen auffrischen oder neue Baderegeln dazulernen und kennen lernen.
    Zwischen den übersichtlichen Buchseiten, befinden sich grosse, meist auch doppelseitige Bildillustrationen die aus der Feder von Matthias Adolphi stammen. Die Illustrationen sind sehr farbenfroh und beschreiben sehr liebevoll, lebhaft und schön das Badevergnügen im Spassbad.

    Die Schatzsuche im Spassbad, ist eine gelungene Fortsetzung, der Badereihe, in der Kinder neben einem tollen Abenteuer im Wasser, versteckte Baderegeln kennen lernen und finden können. Wunderschöne Bildillustrationen und ein Rätselspass mit Baderegeln am Schluss, runden den 47-Seitigen Badespass ab. Ein Lesespass für alle Schwimm und Wasserbegeisterte Kinder.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    saika84, 04.10.2017

    Jana bekommt zu ihrem 7. Geburtstag eine Taucherbrille sowie einen Tag im Spaßbad geschenkt. Am Eingang bekommt sie einen goldenen Schlüssel überreicht, der zu einem Schatz gehört, der im Spaßbad versteckt ist. Gemeinsam mit ihrer besten Freundin Anna, Oma Inge, Papa, Max und Leon macht sich Jana auf die Suche nach dem geheimen Schatz. Auf ihrer Suche entdecken sie vieles, was es im Spaßbad zu erleben gibt und lernen dabei auch einige wichtige Regeln.

    Dies ist der dritte Band der "Schwimmen macht Spaß" Reihe von Veronika Aretz. Die ersten beiden Bände kenne ich bislang nicht, hatte aber dennoch keine Probleme in die Geschichte rein zu kommen. In diesem Buch wird für Kinder so vieles vereint, was Kinder lieben. Geburtstag, Geschenke, Schwimmen, Schatzsuche, Zeit mit Freunden und Familie verbringen und Abenteuer erleben. Welches Kind lässt sich davon nicht begeistern? Mein Sohn ist erst 5 und kann selbst noch nicht lesen. Er hat aber sehr aufmerksam zugehört. Seine erste Frage zu dem Buch war " Mama können wir da auch mal hin?". Die Schrift ist schön groß und je Seite ist der Text nicht zu lang. Viele tolle Illustrationen untermalen die Geschichte auf jeder Seite. Für Erstleser ist dieses Buch meiner Meinung nach gut geeignet. Die Geschichte wird aus Janas Sicht erzählt. Die Regeln fließen nebenbei in die Geschichte ein, aber der Spaß steht hier im Vordergrund. Richtig gut und süß geschrieben. Hatte selbst als Erwachsener das Gefühl, die Abenteuer mitzuerleben. Ein wirklich tolles Buch, um Kindern Schwimmregeln spielerisch beizubringen. Wir sind begeistert. 5 Sterne von uns.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Mandy F., 05.12.2017

    Das Buch "Schatzsuche im Spaßbad" ist der inzwischen dritte Teil der Reihe "Schwimmen macht Spaß" von der Autorin Veronika Aretz.
    Wie auch in den beiden vorhergehenden Büchern spielt das siebenjährige Mädchen Jana die Hauptrolle.
    In diesem Buch feiert sie gerade ihren Geburtstag und bekommt einen Ausflug ins Erlebnisbad geschenkt, wo sie mit ihrem Papa, ihrem Bruder, ihrer Oma und ihrer besten Freundin und deren Bruder zusammen hingeht. Dort bekommt sie von der Frau an der Kasse einen Schlüssel geschenkt, der in eine Schatztruhe passt, die sie im Schwimmbad finden muss. Daraufhin geht die Suche los.

    Im Laufe der Geschichte passieren immer wieder Sachen, die den Kindern die Baderegeln auf eine indirekte und logische Art und Weise vermitteln. Dies finde ich an den Büchern immer wieder ganz fantastisch. Die Regeln werden nicht als Strafe oder Einschränkung vermittelt, sondern mit Beispielen und auf eine auch für Kinder verständliche Art.

    Am Ende des Buches sind anschließend noch einmal alle Baderegeln, welche in der Geschichte vorgekommen sind übersichtlich aufgelistet und erklärt. Das vertieft sie noch einmal und lassen sie im Kopf bleiben. Dahinter noch sind wiederum weitere Baderegeln, die es noch zusätzlich gibt. Auch sie sind sehr übersichtlich gestaltet, sodass man einen tollen Überblick hat.

    Insgesamt wieder ein wirklich sehr empfehlenswertes Buch für Kinder, die gerne schwimmen und die Baderegeln lernen müssen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Schwimmen macht Spaß! - Schatzsuche im Spaßbad “

0 Gebrauchte Artikel zu „Schwimmen macht Spaß! - Schatzsuche im Spaßbad“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating