Schwimmen macht Spaß! - Wie Jana ihre Angst vor dem Wasser verliert

Schwimmen macht Spaß

Veronika Aretz

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
3 Kommentare
Kommentare lesen (3)

5 von 5 Sternen

5 Sterne3
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 3 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Schwimmen macht Spaß! - Wie Jana ihre Angst vor dem Wasser verliert".

Kommentar verfassen
Jana würde zu gerne die tolle Rutschbahn im Freibad hinuntersausen, doch dann würde ihr das Wasser ins Gesicht spritzen und außerdem könnte sie womöglich mit dem Kopf untertauchen. Wie schrecklich, sie kann ja noch nicht schwimmen! Da bleibt sie...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch8.90 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 85615169

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = versandkostenfrei
Für versandkostenfreie Lieferungen*:
Buch oder eBook mitbestellen!
* Mehr zu den Bestellbedingungen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Schwimmen macht Spaß! - Wie Jana ihre Angst vor dem Wasser verliert"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Dirk (dirkliestundtestet.blogspot.de), 04.11.2017

    Das Buch ist der Auftakt zu einer Reihe über das Schwimmen. Die Kinder begleiten Jana. Jana ist 5 alt und hat Angst vor dem Schwimmen. Als sie zusammen mit ihrer Freundin zum Schwimmkurs angemeldet wird, will sie gar nicht hingehen. Doch als sie erst einmal dabei ist, macht es jede Menge Spaß.
    In die Geschichte um Jana, sind immer wieder wichtige Baderegeln eingebaut, die die lesenden Kinder ganz nebenbei verinnerlichen.
    Die Geschichte ist kindgerecht geschrieben. Außerdem enthält das Buch viele Bilder, was bei einem Buch für 5 jährige sehr wichtig ist, da sie sonst schnell die Lust verlieren.
    Meiner Tochter gefällt das Buch sehr gut und sie hat mittlerweile auch die nächsten beiden Bücher.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Franziska H., 13.05.2017

    Meine Meinung: Auf spielerische und liebevolle Art wird Kindern die Angst vor dem Schwimmen genommen. Schritt für Schritt wird detailliert das Erlernen vom Schwimmen erklärt und mit bunten und kindgerechten Illustrationen bildlich wunderbar dargestellt. So ist das Buch auch zum Vorlesen geeignet. Aber auch für Leseanfänger ist der Text sehr verständlich und einfach zu lesen.

    Mein Fazit: Ein klare Leseempfehlung für wasserscheue Kinder, die Wasserratten werden wollen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Carmen S., 27.01.2019

    In diesem Buch geht es um Jana, sie ist fünf Jahre alt und kann nicht schwimmen.
    Zu allen anderen sagt sie, dass schwimmen langweilig ist und sie einfach keine Lust hat es zu lernen.
    In Wirklichkeit hat sie aber einfach Angst vor dem Wasser, schon wenn sie es ins Gesicht bekommt ist es ihr mehr als unangenehm und den Kopf unter Wasser zu halten geht gar nicht. Aber natürlich möchte sie das nicht vor anderen zugeben.
    Das Buch beginnt mit einer Szene im Freibad, dort gibt es eine neue Rutsche. Normalerweise rutscht Jana sehr gerne, aber da man hier natürlich ins Wasser rutscht, probiert sie es lieber nicht aus. Als dann noch das Kinderbecken gesperrt ist, das Schwimmerbecken nur für Schwimmer ist und sie deshalb den ganzen Tag auf der Liegewiese verbringen muss, beschliessen ihre Eltern, dass es Zeit für einen Schwimmkurs ist.
    Jana ist zwar nicht begeistert, aber es bleibt ihr keine andere Wahl.
    Dieser Schwimmkurs ist dann aber doch ganz anders als sie erwartet hat. Die Schwimmlehrerin ist sehr nett und einfühlsam und die Kinder lernen den Umgang mit dem Wasser sehr spielerisch. Sie merken kaum, dass sie immer mehr im Wasser machen und auf einmal ist es gar kein Problem, zu tauchen und zu schwimmen.
    Das Buch ist wirklich sehr gut schon für kleinere Kinder geeignet. Es hat auf jeder Seite große bunte Bilder, die durch einfache und klare Motive, den Kindern ein gutes Bild vom geschehen geben. Auch für Leseanfänger ist dieses Buch gut geeignet. Die Sätze sind kurz und gut verständlich. Alles ist sehr liebevoll und kindgerecht gestaltet.
    Neben der Angst vorm Wasser werden aber auch Baderegeln oder andere Dinge die am und im Wasse wichtig sind auf einfache aber einprägsame Weise erwähnt und erklärt. So z.B. dass man sich im Sommer im Freibad mit Sonnenvcreme eincremen muss, das Duschen vorm Schwimmen und ähnliches.
    Passt perfekt und macht das Thema komplett.
    Ich glaube so manches Kind kann sich in Jana wiedererkennen und findet dadurch vielleicht den Mut einen Schwimmkurs mitzumachen und die Angst vorm Wasser zu bekämpfen.

    Mein Fazit;
    Ich gebe diesem kleinen Buch meine volle Leseempfehlung. Es ist wunderschön gestaltet, gut verständlich und perfekt dazu geeignet kleinen Kindern Mut zu machen. Denn es ist wirklich wichtig dass Kinder schwimmen lernen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Schwimmen macht Spaß! - Wie Jana ihre Angst vor dem Wasser verliert “

0 Gebrauchte Artikel zu „Schwimmen macht Spaß! - Wie Jana ihre Angst vor dem Wasser verliert“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating