Sehnsucht auf Gansett Island

Marie Force

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Sehnsucht auf Gansett Island".

Kommentar verfassen
Joe Cantrell, der Besitzer der Gansett Island Fährgesellschaft, ist, seit er denken kann, in Janey McCarthy verliebt. Aber Janey war entweder anderweitig vergeben oder verlobt mit dem angehenden Arzt David Lawrence. Als die Beziehung von David und...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch9.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 93858214

Auf meinen Merkzettel
Erotische Momente (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Sehnsucht auf Gansett Island"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    booklover2011, 06.03.2018

    Sehnsüchtige Liebe für Fans von Nora Roberts

    Inhalt:
    Janey McCarthy ist die Schwester von Mac aus dem ersten Band der Reihe und seit Jahren mit David, ihrem Verlobten zusammen. Joe Cantrell besitzt die Gansett Island Fähre und ist bereits seit Langem in Janey verliebt, doch da sie vergeben ist, verheimlicht er seine Liebe, denn Joe ist für Janey wie ein weiterer Bruder. Nur sein bester Freund und Bruder von Janey, Mac, weiß über seine Gefühle Bescheid.
    Als Janey David zu ihrem Jahrestag überraschen will, entdeckt sie ihn im Bett mit einer anderen. Als auf ihrer "Flucht" ihr Auto eine Panne hat, bittet sie Joe um Hilfe und wohnt dann einige Tage bei ihm auf dem Festland, um ihrer Familie nicht gleich gegenübertreten zu müssen. Hierbei kommen sich die beiden näher und Janey erfährt, dass Joe sie bereits seit Langem liebt, und auch sie beginnt Gefühle für ihn zu entwickeln. Doch zuerst muss sie die Sache mit David verarbeiten, der sie jedoch nicht kampflos aufgeben möchte. Und auch Joe kann und will nicht mehr ohne Janey sein…

    Der Schreibstil liest sich leicht und flüssig. Die Charaktere sind wieder großartig beschrieben. Besonders gefällt mir, dass Joe alles für Janey tut und tun würde. Er ermutigt bzw. erinnert sie auch immer wieder, dass sie immer noch mit dem Tiermedizinstudium anfangen könnte, von dem ihr Verlobter David sie abgehalten hat. Auch gibt es ein Wiedersehen mit den Charakteren aus dem ersten Band. Es ist wie ein nach Hause kommen, einfach nur wunderschön.


    Fazit:
    Ein gefühlvoller Liebesroman mit sympathischen Charakteren, die man einfach nur ins Herz schließen kann. Ich liebe Gansett Island. Absolute Leseempfehlung für Fans von romantischen Liebesromanen mit tollem Urlaubsflair oder von Nora Roberts, Debbie Macomber. Ich freue mich sehr auf die weiteren Bücher der Reihe.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    Niknak, 12.03.2018

    Inhalt:
    Janey Mc Carthy will ihren Verlobten David Lawrence an ihrem 13. Jahrestag überraschen und fährt zu ihm aufs Festland. Doch dabei erwischt sie ihn im Bett mit einer anderen Frau. Sie verschwindet, ohne dass er es mitbekommt und hat auf der Rückfahrt eine Autopanne. Völlig verzweifelt ruft sie ihren langjährigen Freund Joe Cantrell an und bittet ihn sie abzuholen. Da sie total durch den Wind ist und noch nicht nach Hause will, bietet er ihr an, bei hm zu übernachten. Dass dies keine gute Idee ist, weiß er, da er seit Jahren heimlich in sie verliebt ist. Trotzdem bliebt sie über Nacht und beide kommen sich näher.
    Was wird nun die Zukunft bringen und was wird vor allem Janeys großer Bruder Mac dazu sagen? Immerhin ist er Joes bester Freund und will seine kleine Schwester immer beschützen.

    Mein Kommentar:
    Ich war sofort wieder heimisch auf Gansett Island und habe mich gefreut von "alten Bekannten" zu hören. In diesem Band geht es ja um Janey und Joe und wie sich ihre Beziehung entwickelt, aber auch wie sie mit dem Betrug von David klar kommt. Dennoch knüpft der Band nahtlos an den Ersten an und man erfährt auch wie es bei Mac und Maddie weitergeht und sie ihre gemeisname Hochzeit planen und durchführen.
    Auch diesmal waren mir die Protagonisten gleich wieder sympathisch und ich fieberte das ganze Buch über mit ihnen mit. Sehr gut hat mir auch gefallen, dass man erfuhr wie die Beziehung von Mac und Maddie weiterging und wie sie ihre Familien von ihrer Liebe versuchten zu überzeigen.
    Leider kam mir in diesem Band die Geschichte von Joe und Janey fast ein wenig zu kurz. Sie hatten zwar sehr viele erotische Szenen, aber die Romantik und die Entwicklung ihrer Liebe ging meiner Meinung nach etwas unter. Dennoch freue ich mich nun schon auf den nächsten Band, um zu sehen was als nächstes in Gansett Isalnd passiert und wer seine Liebe finden wird.

    Mein Fazit:
    Eine tolle Fortsetzung, auch wenn mir der erste Band etwas besser gefallen hat. Dennoch werde ich sicher noch viele Bänder der Serie lesen, da Gansett Island mir schon richtig ans Herz gewachsen ist und ich gerne noch mehr von den dortigen Bewohnern erfahren möchte.

    Ganz liebe Grüße,
    Niknak

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Sehnsucht auf Gansett Island “

0 Gebrauchte Artikel zu „Sehnsucht auf Gansett Island“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating