Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Seht, was ich getan habe

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Die Tragödie einer Familie, in der Liebe keinen Platz hatte
Leider schon ausverkauft
versandkostenfrei

Bestellnummer: 92576206

Buch 20.00
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
Leider schon ausverkauft
versandkostenfrei

Bestellnummer: 92576206

Buch 20.00
Die Tragödie einer Familie, in der Liebe keinen Platz hatte
Andere Kunden interessierten sich auch für

Seht, was ich getan habe

Sarah Schmidt

4 Sterne
(2)
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 01.02.2018
sofort als Download lieferbar

Seht, was ich getan habe

Sarah Schmidt

4 Sterne
(2)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 04.06.2019
lieferbar

14.99

Leider schon ausverkauft

5.99

Leider schon ausverkauft

Statt 4.99

2.50

In den Warenkorb
lieferbar

Statt 14.99

9.95

In den Warenkorb
lieferbar

9.99

In den Warenkorb
lieferbar

Statt 179.00

149.00

In den Warenkorb
lieferbar

49.99

In den Warenkorb
lieferbar

Die Ernährungs-Docs - Zuckerfrei gesünder leben

Anne Dr. med. Fleck, Jörn Klasen, MATTHIAS DR. MED. RIEDL, Silja Schäfer

5 Sterne
(2)
Buch

Statt 19.99 5

14.99 4

In den Warenkorb
Erschienen am 15.12.2020
lieferbar

8.99

In den Warenkorb
lieferbar

18.00

Leider schon ausverkauft

9.99

In den Warenkorb
lieferbar

Atemschutzmaske FFP2 (Menge: 2 Stück)

in verschiedenen Varianten

5 Sterne
(5)

6.99

Brot in Perfektion 2 Bd.

Lutz Geißler

5 Sterne
(73)
Buch

Statt 59.90 6

24.99 10

In den Warenkorb
Erschienen am 16.10.2020
lieferbar

Statt 119.00

89.00

Vorbestellen
Voraussichtlich lieferbar ab 02.02.2021

7.99

Leider schon ausverkauft

Statt 6.99

3.50

In den Warenkorb
lieferbar

6.99

In den Warenkorb
lieferbar

39.99

Vorbestellen
Voraussichtlich lieferbar ab 17.03.2021
Mehr Bücher des Autors
Hörbuch

Statt 20.00

4.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.02.2018
lieferbar
eBook

2.99

Download bestellen
Erschienen am 05.03.2019
sofort als Download lieferbar

Seht, was ich getan habe

Sarah Schmidt

4 Sterne
(2)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 04.06.2019
lieferbar

Seht, was ich getan habe

Sarah Schmidt

0 Sterne
Hörbuch-Download

20.95

Download bestellen
Erschienen am 01.02.2018
sofort als Download lieferbar

Mit euch möchten wir alt werden

Julian Heun, Ruth Herzberg, Bov Bjerg, Sarah Schmidt, Paul Bokowski, Daniela Böhle, Lea Streisand, Sebastian Lehmann, Noah Klaus, Kirsten Fuchs, Wladimir Kaminer, Horst Evers, Felix Lobrecht, Marc-Uwe Kling

0 Sterne
eBook

Statt 20.00 19

14.99

Download bestellen
Erschienen am 26.11.2018
sofort als Download lieferbar

Mit euch möchten wir alt werden

Kirsten Fuchs, Sarah Bosetti, Bov Bjerg, Daniela Böhle, Nils Heinrich, Sarah Schmidt, Wladimir Kaminer, Evers

0 Sterne
Buch

20.00

In den Warenkorb
lieferbar

Seht, was ich getan habe

Sarah Schmidt

0 Sterne
Hörbuch-Download

16.95

Download bestellen
Erschienen am 01.02.2018
sofort als Download lieferbar

Seht, was ich getan habe

Sarah Schmidt

4 Sterne
(2)
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 01.02.2018
sofort als Download lieferbar

The Niagara River

Sarah Schmidt, Kay Ryan

0 Sterne
eBook

14.97

Download bestellen
Erschienen am 20.11.2018
sofort als Download lieferbar

Briefwechsel 1808-1810

Sarah Schmidt

0 Sterne
eBook

249.00

Download bestellen
Erschienen am 04.12.2017
sofort als Download lieferbar

Durchschrift

Eleonore Klotzin, Pauline Fischbach, Marie-Antoinette Eisenzimmer, Lilly Alex, Melisa Atas, Nicole Berns, Lea Brenk, Ida Fitz, Marie Fritzen, Lea-Sophie Gärtner, Lisa Groth, Felix Hahn, Luca Hilbert, Annika Hock, Zeinab Hodeib, Luzy Maya Horre, Julia Weber, Michelle Metzler, Felix Orth, Marisa Cristina Rodriguez Moreno, Sarah Schmidt, Gu¨Ven Uysal, Miriam Waltersbacher

0 Sterne
Buch

9.90

In den Warenkorb
Erschienen am 19.06.2017
lieferbar
Kommentare zu "Seht, was ich getan habe"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    5 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lena, 28.02.2018

    "Seht, was ich getan habe" ist die Nacherzählung eines Mordfalls, der sich Endes des 19. Jahrhunderts in Amerika ereignete.

    Aus der Sicht von vier Protagonisten, darunter die vermeintliche Mörderin, wird der Tag des Mordes, der 4. August 1892, und der Vortag erzählt.
    Lizzie Borden ist 32 Jahre alt, unverheiratet und wohnt bei ihrem Vater Andrew und ihrer Stiefmutter Abby. Im Haus wohnt neben der Familie die irische Haushälterin Bridget.

    Es ist Lizzie, die ihren bis zur Unkenntlichkeit zugerichteten Vater tot im Wohnzimmer auffindet. Als die Polizei eintrifft, findet diese auch Abby tot im Schlafzimmer auf. Statt geschockt zu sein oder in Trauer zu verfallen, ist Lizzie vielmehr verwirrt und kann sich bei der Befragung durch die Polizei kaum an den Morgen des Mordtages erinnern. Sie verlangt nach ihrer älteren Schwester Emma, die später aus Fairhaven eintrifft. Diese ist entsetzt über die Szenerie, die sich ihr in ihrem Elternhaus bietet. Auch ihr Onkel John Morse, der Bruder ihrer verstorbenen Mutter ist vor Ort, der auf Besuch da ist und die Nacht im Haus verbracht hat.

    Die Polizei steht vor einem Rätsel, da sich der Mörder nicht mit Gewalt Zugang zum Haus verschafft hat.

    Andrew Borden war ein gewalttätiger, jähzorniger Mann, seine zweite Frau im Gegensatz zu seiner ersten Frau Sarah und Mutter seiner Kinder weniger herzlich.
    Die Familie war nicht arm, konnte sich eine Haushälterin leisten, weshalb sie viele Neider gehabt haben könnte. Am Tag vor dem Mord hatte Andrew Lizzies geliebte Haustauben getötet, was ein Motiv für den Mord und einen möglichen Amoklauf von Lizzie sein könnte. Auch Onkel John, der wusste, wie schlecht Andrew seine Töchter behandelte, hätte diese mit einem Mord rächen können. Selbst die Haushälterin Bridget, die von Abby um ihre Ersparnisse gebracht worden war, um das Haus nicht verlassen zu können, hätte aus Hass das Paar töten können. Fraglich ist auch, ob ein Einbruch in der Vergangenheit und die Vergiftungserscheinungen von Andrew und Abby mit dem Mord in einem Zusammenhang stehen könnten.

    Im Fokus der Handlung stehen die äußeren Umstände des Mordfalls, nicht aber die Aufklärung der Tötungsdelikte. Geschickt erzählt Sarah Schmidt in Rückblenden und aus den Perspektiven von Lizzie, Emma und Bridget, wie das Leben bei Andrew und Abby Borden war. Vor allem Lizzie wirkt emotional sehr labil, hat sie doch im Gegensatz zu ihrer neun Jahre älteren Schwester Emma nie eine liebevolle Erziehung erfahren können, da sie erst zwei Jahre alt war, als ihre Mutter Sarah gestorben ist. Die Stiefmutter Abby hat nie ein Interesse an den Mädchen gezeigt und lieber die Haushälterin schikaniert. Onkel John, der den unbekannten Benjamin engagiert hatte, um seinem Schwager eine Abreibung zu erteilen, wirkt so abgebrüht, als sei ihm alles zuzutrauen.

    Sarah Schmidt hat in ihrem Debütroman ihre eigene Version des brutalen Mordes an dem Ehepaar Borden beschrieben und lässt offen, ob es tatsächlich die Hauptverdächtige Lizzie war, die ihren Vater und ihre Stiefmutter regelrecht abgeschlachtet haben könnte. Als Leser ist man mit ekliger Faszination von der Familie und den gruseligen Akteuren in den Bann gezogen. Man fragt sich, ob Lizzie zu so einer Tat fähig gewesen sein könnte, wie viel Schuld sie aufgrund ihrer labilen Psyche überhaupt haben könnte oder wer die Schwestern letztlich von den gewalttätigen Ausbrüchen des Vaters erlöst haben könnte. Rätselhaft ist dabei zunächst die vierte Perspektive des Benjamin, bei dem lange unklar bleibt, in welcher Verbindung er zur der Familie steht.

    Den gesamten Roman durchzieht eine düstere, unheimliche und beklemmende Stimmung, die das Leben der jungen Frauen Lizzie und Emma, aber auch von Bridget, in einem spannungsgeladenen Haushalt beschreiben, aus dem es kein Entkommen zu geben scheint.
    Es ist ein spannendes Psychodrama, das so anschaulich und bildhaft geschrieben ist, dass man den Schmutz, das Blut und die stets aufs Neue aufgewärmte Hammelsuppe riechen kann. Sehr gelungen vermischt Sarah Schmidt ihre Interpretation des Mordfalls, die Fiktion des Romans, mit den historischen Fakten.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

14.99

Leider schon ausverkauft

5.99

Leider schon ausverkauft

Statt 4.99

2.50

In den Warenkorb
lieferbar

Statt 14.99

9.95

In den Warenkorb
lieferbar

9.99

In den Warenkorb
lieferbar

Statt 179.00

149.00

In den Warenkorb
lieferbar

49.99

In den Warenkorb
lieferbar

Die Ernährungs-Docs - Zuckerfrei gesünder leben

Anne Dr. med. Fleck, Jörn Klasen, MATTHIAS DR. MED. RIEDL, Silja Schäfer

5 Sterne
(2)
Buch

Statt 19.99 5

14.99 4

In den Warenkorb
Erschienen am 15.12.2020
lieferbar

8.99

In den Warenkorb
lieferbar

18.00

Leider schon ausverkauft

9.99

In den Warenkorb
lieferbar

Atemschutzmaske FFP2 (Menge: 2 Stück)

in verschiedenen Varianten

5 Sterne
(5)

6.99

Brot in Perfektion 2 Bd.

Lutz Geißler

5 Sterne
(73)
Buch

Statt 59.90 6

24.99 10

In den Warenkorb
Erschienen am 16.10.2020
lieferbar

Statt 119.00

89.00

Vorbestellen
Voraussichtlich lieferbar ab 02.02.2021

7.99

Leider schon ausverkauft

Statt 6.99

3.50

In den Warenkorb
lieferbar

6.99

In den Warenkorb
lieferbar

39.99

Vorbestellen
Voraussichtlich lieferbar ab 17.03.2021
Weitere Empfehlungen zu „Seht, was ich getan habe “
0 Gebrauchte Artikel zu „Seht, was ich getan habe“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung