Sektenmord in Neuharlingersiel. Ostfrieslandkrimi

 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Die achtzehnjährigen Zwillinge Simon und Daniel Spiekermann sind spurlos verschwunden. Als unfreiwillige Mordzeugen waren sie ins Visier des organisierten Verbrechens geraten. Viel deutet darauf hin, dass sie sich im ostfriesischen Neuharlingersiel...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 106295983

Buch11.99
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 106295983

Buch11.99
In den Warenkorb
Die achtzehnjährigen Zwillinge Simon und Daniel Spiekermann sind spurlos verschwunden. Als unfreiwillige Mordzeugen waren sie ins Visier des organisierten Verbrechens geraten. Viel deutet darauf hin, dass sie sich im ostfriesischen Neuharlingersiel...

Kommentare zu "Sektenmord in Neuharlingersiel. Ostfrieslandkrimi"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    kunde, 03.11.2018

    In Köln werden die Zwillinge Simon und Daniel Spiekermann Zeugen eines Mordes innerhalb zweier Drogenbanden. Ihnen bleibt nur die Flucht. Ihre Wahl fällt auf einen abgeschieden gelegenen Hof in Neuharlingersiel, der von einer Sekte geführt wird. Dort finden Menschen mit krimineller Vergangenheit Unterschlupf. Kurz darauf werden in der Nähe von Wittmund ein junger Mann und seine Freundin verbrannt aufgefunden. Der Mann stammt aus Neuharlingersiel. Bert Linnig und Nina Jürgens von der Kripo Wittmund müssen sich die Frage stellen, ob die Morde mit den in Köln vermißten Zwillingen in Zusammenhang stehen. 


    Wahnsinn, wie die Zeit vergeht. Nun ist dies schon der 5. Fall für das sympathische Ermittlerteam aus Wittmund.  Und Rolf Uliczka hat wieder einmal vollends überzeugt! Die Handlung besticht durch eine Spannung, die von Beginn an fesselt. Dies zwar durch blutige Morde, aber diese sind nicht durch Effekthascherei aufgebauscht.  Man kann lesen und seine Vorstellungskraft nutzen, ohne Würgreiz zu bekommen. Was ja bei vielen Krimis leider nicht mehr der Fall ist. Solche gemäßigteren Krimis sind für mich eine Wohltat. Allein durch den bildlichen Schreibstil des Autors hat man alles sehr gut vor Augen und bekommt ein klares Bild von Tatorten, Charakteren und vor allem der wunderschönen Landschaft Ostfrieslands. Die übrigens auch in der Realität wunderschön ist und für einen Urlaub wirklich lohnt. Dabei kann man sich dann direkt auf die Spuren von Bert und Nina begeben... Bert und Nina - die absoluten Sympathieträger der Serie. Wunderschön auch hier wieder ihre Entwicklung. Vor allem bei Nina. Es ist bewundernswert, wie sie aus ihrem Schicksalsschlag herausfindet und Unterstützung von allen Seiten erfährt. 


    Auch dieses Buch kann ich jedem nur ans Herz legen. Diese Serie hat bis jetzt einfach keinen Schwachpunkt. Man kann diesen Fall zwar gut ohne Vorkenntnisse lesen, da der Autor es versteht Hintergrundwissen unaufdringlich zu vermitteln, allerdings entgehen einem dann vier andere wunderbar spannende Bücher!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gisela E., 14.11.2018

    In den Fängen des organisierten Verbrechens

    Die achtzehnjährigen Zwillinge Simon und Daniel Spiekermann müssen aus ihrer Heimat fliehen, weil sie unfreiwillig einen Mord unter Bandenmitgliedern beobachtet haben. Sie schlüpfen unter auf dem Bauernhof einer Sekte in Neuharlingersiel, wo niemand nach den Geschehnissen der Vergangenheit fragt. Bald ermitteln die Kommissare Bert Linnig und Nina Jürgens in mehreren Mordfällen…

    Dies ist nun schon der fünfte Band um das sympathische Ermittlerpaar Bert und Nina. Für mich ist es der zweite Band, ich habe bereits den Vorgänger aus dieser Reihe kennengelernt. Der Fall ist in sich abgeschlossen, man kann also jederzeit in die Geschehnisse einsteigen, das Vergnügen ist aber größer, wenn man auch die Entwicklungen bei den Ermittlern mit verfolgen kann.

    Während ich zwischen den Zeilen die Liebe des Autors für seine Heimat sehr gut herauslesen kann, habe ich mich diesmal mit dem Fall selbst ein bisschen schwer getan. Die Dialoge erschienen mir teilweise etwas schwerfällig, die Protagonisten zu zweidimensional geraten. Wirkliche Sympathie habe ich für das zwielichtige Zwillingspärchen nicht empfinden können, aber auch nicht für ihre Eltern. So konnte mich dieser Fall nicht wirklich berühren, er bleibt für mich etwas farblos.

    Da mir jedoch der Fall davor sehr gut in Erinnerung geblieben ist, hoffe ich, dass dies eher ein kleiner Ausreißer ist und der nächste Fall aus der Feder des Autors mich wieder mehr begeistern kann.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    mabuerele, 22.10.2018

    „...Zudem vertrat Daniel eine – mehr als schlitzohrig zu bezeichnende – Auffassung: Man wird nicht dafür bestraft, dass man etwas gemacht hat, sondern nur dafür, dass man sich hat erwischen lassen...“
    Daniel und Simon Spiekermann stehen kurz vor ihrem Abitur. Wegen des Dealens mit Haschisch haben sie eine Bewährungsstrafe hinter sich. Außerdem war es nur dem Einfluss des Vaters, eines Mathematikprofessors, zu verdanken, dass sie das Gymnasium wechseln und anderenorts ihre Ausbildung fortsetzen konnten. Lehren haben die beiden allerdings nicht daraus gezogen. Sie haben sich nun auf Partydrogen spezialisiert. Dann war es bei einem Treffen mit Lieferanten zu einem Schusswechsel gekommen, den sie aus dem Auto beobachtet hatten. Plötzlich ist ihr Leben keinen Pfifferling mehr wert, denn sie werden als Mordzeugen gesucht. Und die können Vertreter des organisierten Verbrechens nicht gebrauchen. Beide verschwinden und hinterlassen den Eltern nur eine kurze Nachricht.
    Als ihre Eltern bedroht werden, wenden die sich an eine pensionierte Kriminalbeamtin in Neuharlingersiel. Dort hat die Familie mehrmals Urlaub gemacht. Die schaltet Kommissar Bert Linnig ein und der reagiert schnell und effektiv. Er erkennt auch sofort die Zusammenhänge, wie das folgende Zitat zeigt.

    „...Tut mir leid, Leute. Ich glaube, wir sind hier gerade in die Fortsetzungsgeschichte unseres letzten Falls geraten...“

    Der Autor hat erneut einen spannenden Krimi geschrieben. Die Geschichte hat mich schnell gefesselt.
    Bert ahnt nicht, dass die jungen Männer auf einem Hof untergekommen sind, der von Ummo, einem Amischen Bischof, geleitet wird.
    Der Schriftstil lässt sich gut lesen. Die Personen werden durch ihr Handeln ausreichend charakterisiert. Wie obiges Zitat schon zeigt, haben Simon und Daniel nicht begriffen, das sie nach der Verurteilung eine zweite Chance hatten. Auch auf dem Hof tanzen sie gern aus der Reihe. Alkohol spielt dabei keine unwesentliche Rolle, den sie bei ihren ausflügen an freien Tgen konsumieren. Sie fühlen sich sicher und wollen den Karneval im Saterland genießen.
    Ummo ist davon überzeugt, das es seine Aufgabe ist, gescheiterten Existenzen auf dem Hof eine neue Zukunft zu geben und sie in das normale Leben zurückzuführen. Dabei ahnt er nicht, wen seine Webseite so alles anzieht.
    Klasse beschrieben wurde der Karneval. Natürlich werden Simon und Daniel mit rheinische Musik und rheinischen Dialekt begrüßt.
    Gut gefallen hat mir, dass auf Ninas Verletzung aus dem letzten Teil kurz eingegangen wurde. Dabei wurde erneut herausgearbeitet, dass ohne überbordenden Bürokratismus manches hätte verhindert werden können. Berts Worte klingen sarkastisch, sind aber sehr ernst gemeint

    „...Und wo kämen wir denn in Deutschland hin, wenn man leichtfertig – quasi nur auf Zuruf eines Kriminalbeamten oder Staatsanwalts – eine vorschnelle Entscheidung über eine Geldausgabe trifft? So etwas will gut begründet und rechtlich nach allen Seiten abgesichert sein...“

    Kurzzeitig hatte Nina nach ihren Erfahrungen mit dem Gedanken gespielt, ihren Beruf aufzugeben. Doch der herzliche Empfang durch die Kollegen nach der Rückkehr tut ihr gut. Gleichzeitig hat sie im neuen Fall die richtigen Ideen.
    Die Geschichte hat mir ausgezeichnet gefallen. Sie ist vielschichtig, spannend und logisch aufgebaut.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
Andere Kunden kauften auch
eBook

Statt 11.99 19

3.99

Download bestellen
Erschienen am 20.09.2018
sofort als Download lieferbar

Der Gesang der Flusskrebse

Delia Owens

5 Sterne
(85)
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 22.07.2019
lieferbar
Buch

16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 12.03.2020
lieferbar

Das Kind in mir will achtsam morden

Karsten Dusse

5 Sterne
(4)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 11.05.2020
lieferbar

Die verlorene Frau

Emily Gunnis

4.5 Sterne
(7)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 11.05.2020
lieferbar

Requiem für einen Freund

Elisabeth Herrmann

5 Sterne
(2)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 18.05.2020
lieferbar

Palast der Herzen

Nora Roberts

5 Sterne
(2)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 21.04.2020
lieferbar

Die Therapie

Sebastian Fitzek

5 Sterne
(94)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.07.2006
lieferbar

Eberhofer, Zefix!

Rita Falk

3.5 Sterne
(39)
Buch

8.00

In den Warenkorb
Erschienen am 21.09.2018
lieferbar

Rückkehr nach River's End

Nora Roberts

5 Sterne
(1)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 10.02.2020
lieferbar

Katharsis. Drama einer Familie

Michael Reh

5 Sterne
(1)
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 02.03.2020
lieferbar

Die Sünde der Engel

Charlotte Link

4.5 Sterne
(17)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 11.05.2009
lieferbar

Mord in Sunset Hall

Leonie Swann

4.5 Sterne
(4)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 25.05.2020
lieferbar

Begegnung in der Nacht

Utta Danella

5 Sterne
(2)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 13.04.2020
lieferbar

Verlorene Liebe

Nora Roberts

0 Sterne
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 09.12.2019
lieferbar

Schuld

Ferdinand Von Schirach

4.5 Sterne
(3)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 06.02.2017
lieferbar

Am Ende des Schweigens

Charlotte Link

4.5 Sterne
(52)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 14.03.2011
lieferbar

Himmel, Herrgott, Hirschgeweih

Fanny König

5 Sterne
(1)
Buch

13.00

In den Warenkorb
Erschienen am 09.03.2020
lieferbar

Die Tyrannei des Schmetterlings

Frank Schätzing

3 Sterne
(2)
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 25.09.2019
lieferbar
Mehr Bücher von Rolf Uliczka
eBook

3.99

Download bestellen
Erschienen am 29.05.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 11.99 19

3.99

Download bestellen
Erschienen am 23.03.2020
sofort als Download lieferbar
Buch

11.99

In den Warenkorb
Erschienen am 14.04.2020
lieferbar
eBook

Statt 11.99 19

3.99

Download bestellen
Erschienen am 29.11.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 11.99 19

3.99

Download bestellen
Erschienen am 12.08.2019
sofort als Download lieferbar
Buch

11.99

In den Warenkorb
Erschienen am 12.08.2019
lieferbar
eBook

Statt 11.99 19

3.99

Download bestellen
Erschienen am 15.04.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 11.99 19

3.99

Download bestellen
Erschienen am 28.01.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 11.99 19

3.99

Download bestellen
Erschienen am 20.09.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 11.99 19

3.99

Download bestellen
Erschienen am 07.06.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 11.99 19

3.99

Download bestellen
Erschienen am 04.06.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 11.99 19

3.99

Download bestellen
Erschienen am 31.05.2018
sofort als Download lieferbar

Wattmord in Carolinensiel

Rolf Uliczka

5 Sterne
(10)
Buch

11.99

In den Warenkorb
Erschienen am 08.06.2018
lieferbar
eBook

Statt 11.99 19

3.99

Download bestellen
Erschienen am 25.05.2018
sofort als Download lieferbar
Buch

11.99

In den Warenkorb
Erschienen am 05.06.2018
lieferbar
Buch

11.99

In den Warenkorb
Erschienen am 25.05.2018
lieferbar
Buch

11.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.06.2018
lieferbar
Buch

11.99

Vorbestellen
Erschienen am 15.04.2019
Jetzt vorbestellen
Buch

11.99

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Weitere Empfehlungen zu „Sektenmord in Neuharlingersiel. Ostfrieslandkrimi “

0 Gebrauchte Artikel zu „Sektenmord in Neuharlingersiel. Ostfrieslandkrimi“
ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung