Shades of Grey Trilogie Band 3: Befreite Lust, E L James

Shades of Grey Trilogie Band 3: Befreite Lust

Roman. Deutsche Erstausgabe

E L James

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
191 Kommentare
Kommentare lesen (191)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Shades of Grey Trilogie Band 3: Befreite Lust".

Kommentar verfassen
Zunächst scheint sich Christian tatsächlich auf Ana einzulassen, und die beiden genießen ihre Leidenschaft und die unendlichen Möglichkeiten ihrer Liebe. Aber Ana ist sich bewusst, dass es nicht einfach sein wird, mit...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch12.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5403731

Auf meinen Merkzettel
Erotische Momente (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Passendes Zubehör

Kommentare zu "Shades of Grey Trilogie Band 3: Befreite Lust"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    104 von 152 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Natascha, 27.10.2012

    Teil 3 hat Höhen und Tiefen! Für mich der schwächste der Trilogie. Nichts desto trotz hatte ich das Buch in 2 Tagen durch. Ich konnte und wollte einfach nicht aufhören zu lesen. Ich musste mich regelrecht dazu zwingen, es zwischendurch mal zur Seite zu legen. Schließlich will man ja auch irgendwann die Ursache für Greys viele Facetten wissen. Dennoch hätte ich mir einen etwas fulminanteren Abschluss gewünscht. Da geht noch was!!! Vielleicht schreibt E L James ja noch eine Fortsetzung. Hoffentlich! Ich würde mich freuen. Und bis dahin werde ich mich wohl mit Band 1,2 und 3 zufrieden geben müssen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    101 von 157 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Kim M., 24.10.2012

    Wie die zwei Vorgänger absolut der Hammer. Wer das nicht mag, soll´s halt nicht lesen. Ist doch schließlich nur ein Buch. :-)
    Ich persönlich finde es nicht anstößig oder gewaltverherrlichend gegenüber Frauen, im Gegenteil finde ich es sehr interessant einmal Einblick in diese so völlig andere Welt des Sexlebens zu bekommen. Sicherlich gibt es genug Leute die so einen Lebensstil mögen. Toleranz ist Alles!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    71 von 115 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Birgit K., 07.11.2012

    Wie die anderen Ladies auch, kann ich die Aufregung nicht verstehen. Ich empfinde die Bücher als durchaus spannend und lustvoll und nicht im mindesten anstößig. Für die Kritiker: Ana schafft es mit ihrer Art Christian von eben diesen Neigungen zumindest teilweise weg zu bringen. Ich glaube, das soll auch der Tenor des Buches sein. Liebe überwindet Grenzen. Er hat nie wirkliche Liebe erfahren, weder seelisch noch körperlich. Sie zeigt ihm, dass auch Blümchen-Sex toll ist. El James beschreibt diese Szenen sehr erotisch, überhaupt nicht abstoßend und schon gar nicht gefährlich. Und Toys gehören durchaus auch zum Blümchen-Sex.
    Ich finde es toll, dass eine Frau in erster Linie für Frauen diese Trilogie geschrieben hat. Ich konnte nicht aufhören zu lesen. Der 3. Band ist tatsächlich der schwächste. Ich hoffe auf Band 4 und ein weiteres lustvolles Lesevergnügen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    78 von 129 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Andrea H., 31.10.2012

    Der dritte Band ist ebenso toll und gelungen, wie die ersten beiden. Hoffentlich bekommen wir bald weitere Bücher von der Autorin zu kaufen. Leider hat WELTBILD immer noch nicht kapiert, dass die Bücher NICHT problematisch, sondern einfach nur schön zu lesen sind. Anscheinend ist ein (oder ein paar) Kritiker aussagekräftiger als hunderte von zufriedenen und begeisterten Lesern und Leserinnen.Seltsamerweise bekommen so abartige Bücher wie "Feuchtgebiete" keine schlechten Kritiken oder Warnungen von Weltbild - schade.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    70 von 115 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sabine, 23.10.2012

    Jeder sollte selber entscheiden, ob er diese Trilogie lesen will oder nicht!
    So schlecht kann das Buch nicht sein. Sonst wäre es weltweit nicht mehr als 31 Millionen Mal verkauft worden...

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    53 von 86 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Desideria, 31.10.2012

    Auch ich habe alle 3 Bände in kurzer Zeit gelesen und mir gefällt die Story gut. Für mich war der Biss im 3. Teil etwas abgeflaut, dafür das Ende glücklich. Toll fand ich den letzten Abschnitt aus Sicht von Christian, wäre interessant die Bücher aus seiner Seite ganz zu lesen. Man muss aber ehrlicherweise dazu sagen, weil Christan Grey sehr reich ist, macht ihn das interessanter als jeden "Normalo" und , dass ich, vielleicht wegen des vielen Luxus´, manches eher toleriere. Gestörte Charaktere gibt es ja schliesslich in jeder Gesellschaftsschicht, aber dieses Exemplar ist besonders sexy, jung und irre reich. "Normale Alltagsprobleme", wie jeder sie kennt haben die beiden nicht, so dass sie Ihre sexuellen Neigungen ausleben können. Für mich trotzdem tolle Bücher, die ich bestimmt noch mehrmals lesen werde, denn die Autorin versteht es sehr erotisch zu schreiben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    57 von 94 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Kerstin Moser, 30.10.2012

    Band drei rundet das perfekte Mister Werk dieser Triologie ab. Hoffentlich gibt es bald einen 4. Teil.

    Wer diese Bücher nicht mag, hat die Welt der frauen nicht verstanden. Ich kenne 50 leute die dieses Buch gelesen haben und alle waren restlos begeistert.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    38 von 62 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Demi, 02.12.2012

    Den ersten Band habe ich in 2 Tagen durchgelesen, es war faszinierend!!! Teil 2 und vorallem Teil 3 nervten mich mit ihren ständigen Wiederholungen, ich dachte immer wieder: wie soll man denn sonst 600 Seiten vollkriegen???! Ja, wir wissen das: sie sich ständig auf ihrer Unterlippe kaut, sie unsterblich ineinander verliebt sind, er ein Kontrollfreak ist, sie nicht aufmüpfig sondern eigentlich total schwer von Begriff ist und wir wissen nur zu gut das er reich ist... Die Story im 3. Teil war leider absolut vorhersehbar und handlungstechnisch nichts Neues. Schade!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 1 Sterne

    33 von 49 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Katharina, 17.12.2012

    Ich habe, wie wahrscheinlich jede andere Frau auch, Shades of Grey gelesen, um "mitreden" zu können. Der 1. Teil war noch ganz nett, aber leider kann ich Teil 2 und 3 nicht empfehlen. Der 2. Teil ist überflüssig, da nichts Weltbewegendes passiert, beim 3. Teil reicht höchstens das letzte Drittel.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    17 von 21 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Christian-Fan, 06.11.2012

    Die Autorin hat uns Leser/innen nicht enttäuscht. Teil 3 ist wirklich sensationell. Vor allem der Schluss. Die 1. Begegnung der Hauptdarsteller aus Christian`s Sicht. Das ist Zynismus vom Feinsten. Sehr amüsant.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Das könnte Ihnen auch gefallen

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Shades of Grey Trilogie Band 3: Befreite Lust“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating