Silber Trilogie Band 1: Das erste Buch der Träume, Kerstin Gier

Silber Trilogie Band 1: Das erste Buch der Träume

Roman

Kerstin Gier

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
66 Kommentare
Kommentare lesen (66)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Silber Trilogie Band 1: Das erste Buch der Träume".

Kommentar verfassen
Silber – Das erste Buch der Träume von Kerstin Gier – der erste Band der neuen phantastischen Trilogie

Mit ihrer "Edelstein"-Trilogie schrieb sich Kerstin Gier in die Herzen junger Fantasy-Fans. Alle drei Bände belegten Spitzenplätze auf der Bestsellerliste und verkauften sich allein in Deutschland über eine Million Mal....

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch18.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5595814

Auf meinen Merkzettel
Zum Sommeranfang heute: 10.- € Gutschein sichern!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Silber Trilogie Band 1: Das erste Buch der Träume"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    133 von 191 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    buchrättin, 20.06.2013

    Die Idee mit den träumen, den Türen zu den einzelnen Träumen, fand ich sehr schön. Da überlegt man nach dem Licht ausmachen, wie sieht wohl meine Tür aus? Tipp, achtet mal auf die Tür in euren Träumen.

    Die Figur Liv fand ich sehr sympathisch. Ihre Neugier und ihr Vorbild „ Sherlock Holmes“, sehr sympathisch. Sie versucht herauszufinden, was es mit diesen „gemeinsamen Träumen „ auf sich hat.

    Allerdings findet sie es anfangs spannend und auch lustig. Aber so bleibt es nicht. Da kommen dann doch bald Szenen, in denen dem Leser leichte Gänsehaut überläuft und ein kalter Luftzug durch das Zimmer weht. Was sind das für Schatten an der Wand?
    Ich habe eine Empfehlung:
    Absolute Leseempfehlung für dieses traumhaft schöne Buch mit einer unheimlich fesselnden Geschichte und ermittelt mit der Detektivin Liv, was es mit den Traumtüren auf sich hat.S

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    122 von 191 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Anja, 04.05.2013

    Ich hatte die besondere Ehre und durfte das Buch bereits lesen - und ich bin vollauf BEGEISTERT! Kerstin Gier hat eine wundervolle, fabelhafte und spannende neue Welt erschaffen, und man erlebt Träume wie man sie noch nie erlebt hat! Dazu hat das Buch einiges an Romantik, aber auch Spannung, und der übliche Kerstin Gier - Humor fehlt auch keineswegs! Ich würde dem Buch am liebsten mehr als 5 Sterne geben - verdient hätte das Buch es allemale!
    Und es ist was für jedermann, ich lese normalerweise absolut kein Fantasy, aber das Buch habe ich trotzdem verschlungen! Umbedingt vorbestellen, das muss man einfach gelesen haben!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    79 von 123 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Anja, 04.05.2013

    Ich hatte die besondere Ehre und durfte das Buch bereits lesen - und ich bin vollauf BEGEISTERT! Kerstin Gier hat eine wundervolle, fabelhafte und spannende neue Welt erschaffen, und man erlebt Träume wie man sie noch nie erlebt hat! Dazu hat das Buch einiges an Romantik, aber auch Spannung, und der übliche Kerstin Gier - Humor fehlt auch keineswegs! Ich würde dem Buch am liebsten mehr als 5 Sterne geben - verdient hätte das Buch es allemale!
    Und es ist was für jedermann, ich lese normalerweise absolut kein Fantasy, aber das Buch habe ich trotzdem verschlungen! Umbedingt vorbestellen, das muss man einfach gelesen haben!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    75 von 125 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Kathrin, 03.07.2013

    Dieses Buch ist einfach toll! So schön und ehrlich geschrieben, bin ganz begeistert! Liv´s Gedankengänge sind so.....sweet sixteen! Ich konnte das Buch kaum aus der Hand geben. Es ist so fantasieanregend.... und ich musste mehrmals laut lachen. Alle Leute im Bus haben mich irritiert angeguckt (Hihi). Ich fand es einfach herrlich, wie Liv ihre Kommentare in Gedanken äußerte und es war ja so spannend! Total meins und ich brenne auf den zweiten Teil!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    76 von 129 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Anja, 04.05.2013

    Ich hatte die besondere Ehre und durfte das Buch bereits lesen - und ich bin vollauf BEGEISTERT! Kerstin Gier hat eine wundervolle, fabelhafte und spannende neue Welt erschaffen, und man erlebt Träume wie man sie noch nie erlebt hat! Dazu hat das Buch einiges an Romantik, aber auch Spannung, und der übliche Kerstin Gier - Humor fehlt auch keineswegs! Ich würde dem Buch am liebsten mehr als 5 Sterne geben - verdient hätte das Buch es allemale!
    Und es ist was für jedermann, ich lese normalerweise absolut kein Fantasy, aber das Buch habe ich trotzdem verschlungen! Umbedingt vorbestellen, das muss man einfach gelesen haben!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    68 von 119 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ilona, 25.06.2013

    Das Jugendbuch konnte mich absolut fesseln und restlos überzeugen. Es ist geheimnisvoll, ein wenig gruselig, humorvoll, romantisch und mit ganz viel Herzblut geschrieben worden.
    Liv liebt Rätsel und davon gibt es in London eine Menge und die sind nicht leicht zu lösen. Wer versteckt sich hinter dem ‚Tittle-Tattle Blog‘? Was hat es mit den mysteriösen Träumen auf sich? Aufregende Zeiten für Liv, Geheimnisse, Familienzuwachs und vier coole Typen. Ob einer dieser Jungs ihr Herz erobern kann? Lasst es Euch von Liv selber erzählen und macht Euch auf ein ganz besonderes Lesevergnügen gefasst.
    Dieses Buch ist für alle Kerstin Gier Fans natürlich ein MUSS, aber ich kann das Buch auch jedem Leser ans Herz legen, der paranormale Rätsel liebt und einen Faible für Orte, wie Highgate Cementary hegt.
    Einziger Minuspunkt ist die frustrierende Tatsache, dass ich nicht sofort weiterlesen kann…

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    75 von 134 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Melanie H., 28.07.2013

    Ein schön geschriebenes Buch mit einen Hauch von Romantik.
    Ein modernes Buch mit allem was in der heutigen Zeit fast alltäglich ist.
    Ein Umzug in eine neue Stadt, eine neue Familie, eine neue Schule, neue Freunde,
    wünsche die wahr werden können und die das finden Liebe.
    Ein schönes Buch das zum weiterlesen anregt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    57 von 100 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Anja, 17.07.2013

    Ich find das Buch absolut gelungen bin jetzt bei der Hälfte des Buches und absolut gefesselt. Hoffe das die nächsten Bände davon ganz schnell auch noch erscheinen :)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    13 von 18 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    S., 19.12.2013

    Jaa, also, nachdem das Buch also ein halbes Jahr lang ungelesen in meinem Regal stand, habe ich es vor ein paar Tage endlich aus der Folie befreit und musste erstmal den wunderschönen Schutzumschlag betrachten. Danach bin ich an der Überraschung hängen geblieben, die sich unter dem Schutzumschlag befindet. Weiter gings dann auf der Innenseite der Buchdeckel. So war ich dann erstmal eine halbe Stunde damit beschäftigt das Buch anzuschauen, bevor ich meine Nase dem Text zugewand habe, der auf allen paar Seiten, von Schnörkeln begleitet wird. Das war schon wirklich sehr schön!

    Das Buch ist, wie man es von Kerstin Gier gewöhnt ist, so geschrieben, dass man es sehr schlecht wieder aus der Hand legen kann, wenn man mal angefangen hat zu lesen. Auch die Lacher bleiben nicht aus! Die Länge der einzelnen Kapitel ist angenehm und die Seiten fliegen nur so dahin. Ich bin sehr begeistert! :)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Silber Trilogie Band 1: Das erste Buch der Träume “

0 Gebrauchte Artikel zu „Silber Trilogie Band 1: Das erste Buch der Träume“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating