NUR BIS 17.07: Weltbild Spartage Biltzangebote - jeden Tag neue Top-Schnäppchen

NUR BIS 17.07: Weltbild Spartage Biltzangebote - jeden Tag neue Top-Schnäppchen

Solo für Girl Online / Girl Online Bd.3

Autor: Zoe Sugg
 
 
Merken
Merken
 
 
Herzflimmern in den Highlands

Nachdem Penny von Paris aus alleine nach Hause gefahren ist, hat Noah die Europatour seiner Band vorzeitig verlassen und ist abgetaucht. Niemand weiß, wo er ist. Auch Penny nicht. Auf Drängen ihres besten Freundes...
Jetzt vorbestellen
versandkostenfrei

Bestellnummer: 6113550

Taschenbuch 9.99
Jetzt vorbestellen
  • Lastschrift, Kreditkarte, Paypal, Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "Solo für Girl Online / Girl Online Bd.3"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 3 Sterne

    17 von 26 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lenas Welt der Bücher, 28.01.2017

    Als Buch bewertet

    Meine Meinung:

    Den ersten Teil der Reihe fand ich super, der zweite war in meinen Augen schon etwas schwächer, daher war ich sehr gespannt, wie es mir wohl mit Teil drei ergehen wird.

    Die Geschichte spielt ein paar Wochen nach dem zweiten Teil. Noah hat Penny verlassen und hat auch lange nichts mehr von sich hören lassen. Penny muss damit klar kommen und wieder zurück ins Leben finden.

    Penny ist in diesem Teil über sich hinausgewachsen. Am Anfang fand ich sie sehr anstrengend, doch dann wurde sie stärker, da sie sich nicht mehr so sehr an Noah geklammert hat. Dennoch konnte ich mich nicht richtig in sie hineinversetzen, denn dafür blieb sie mir zu oberflächlich.

    Der Schreibstil von Zoe Sugg, bzw. ihrer Ghostwriterin, mochte ich wieder sehr gerne. Das Buch ist prima für zwischendurch oder für den Sommer. Denn man liest es einfach so weg ohne groß darüber nachzudenken und das macht wirklich viel Spaß.

    Die Bloggerthematik rückte hier zwar wieder mehr in den Vordergrund, aber leider auch nicht so viel wie noch im ersten Teil. Ich mochte das eigentlich unglaublich gerne und finde es sehr schade, dass dies hier so unter den Teppich fällt. Denn gerade das hat den ersten Teil ausgemacht.

    Das große Problem, dass ich mit diesem Teil hatte ist, dass dieser Teil unglaublich oberflächlich ist. Die anderen Teile gingen noch mehr in die Tiefe und konnten mich berühren, leider blieb das hier aus. Ein Grund hierfür war auch, dass die Geschichte sehr vorhersehbar war. In einem gewissen Maß kann ich damit leben, doch hier wusste man sehr schnell in welche Richtung die Geschichte geht.

    Fazit:

    “Solo für Girl online” hat mich leider enttäuscht. Das Buch verliert sehr viel an Gefühl und war mir zu oberflächlich. Lediglich Penny mochte ich in diesem Teil sehr gerne. Fans der ersten beiden Teile, sollten hier aber trotzdem auf ihre Kosten kommen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 3 Sterne

    3 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Livia S., 26.09.2023

    Als Buch bewertet

    Der Weg aus der Jugend zum Erwachsensein ist nicht immer einfach

    Penny versucht, ihren eigenen Weg zu finden, auch ohne Noah. Ihr Talent zu fotografieren verhilft ihr zu einigen tollen Erlebnissen und sie schliesst neue Bekanntschaften. Und doch hat Noah ein Loch in ihrem Herzen hinterlassen, welches sich einfach nicht schliessen will...

    Der dritte Band der Girl-Online-Reihe liest sich teilweise etwas zähflüssig und hat immer mal wieder den Charakter eines Ratgebers. Pennys weise Ansprachen zu ihren Freunden wirken für mich nicht stimmig mit ihrem teils noch sehr kindischen Wesens. Noah wirkt in diesem Band deutlich gereift und erwachsener, bei Penny fehlt mir dieser Entwicklungsschritt. Ihre plötzlichen Erfolge in der Fotografiewelt kommen für mich aus dem Nichts, man erfährt kaum etwas über ihre eigene Entwicklung, was ich schade fand. Ansonsten ist es eine schöne Jugendgeschichte und das Happy End hat mir gut gefallen.

    Ein etwas in die Länge gezogener, aber trotzdem gut zu lesender Abschluss der Girl-Online-Reihe.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    10 von 29 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Laura D., 14.09.2017

    Als Buch bewertet

    Da sich Noah von Penny getrennt hat, muss Penny erstmal damit klarkommen und wieder ins alltägliche Leben zurückfinden.

    Das erste Buch dieser Reihe fand ich etwas besser, doch enttäuscht bin ich auch von diesem nicht. Es ist schnell zu lesen und auch unterhaltsam!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
0 Gebrauchte Artikel zu „Solo für Girl Online / Girl Online Bd.3“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating