Sozialversicherung und Privatversicherung im Kompetenzengefüge des Grundgesetzes.

Dargestellt unter besonderer Berücksichtigung der gesetzlichen und der privaten Krankenversicherung. Dissertationsschrift
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Der immensen Bedeutung der Sozialversicherung trägt das Grundgesetz durch ein spezifisches Kompetenzengefüge hinsichtlich Gesetzgebung, Verwaltung und Organisation sowie Lastenverteilung Rechnung. Dezidiert untersucht Markus Zimmermann diesen durch Art. 74...
lieferbar

Bestellnummer: 18979401

Buch98.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
  • Ratenzahlung möglich
lieferbar

Bestellnummer: 18979401

Buch98.00
In den Warenkorb
Der immensen Bedeutung der Sozialversicherung trägt das Grundgesetz durch ein spezifisches Kompetenzengefüge hinsichtlich Gesetzgebung, Verwaltung und Organisation sowie Lastenverteilung Rechnung. Dezidiert untersucht Markus Zimmermann diesen durch Art. 74...

Andere Kunden kauften auch

Kommentar zu "Sozialversicherung und Privatversicherung im Kompetenzengefüge des Grundgesetzes."

Mehr Bücher von Markus Zimmermann

Weitere Empfehlungen zu „Sozialversicherung und Privatversicherung im Kompetenzengefüge des Grundgesetzes. “

0 Gebrauchte Artikel zu „Sozialversicherung und Privatversicherung im Kompetenzengefüge des Grundgesetzes.“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
  • Ratenzahlung möglich