Sternenwald, Julie Heiland

Sternenwald

Roman

Julie Heiland

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
6 Kommentare
Kommentare lesen (6)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne3
4 Sterne3
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 6 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Sternenwald".

Kommentar verfassen
Nach "Bannwald" und "Blutwald" jetzt "Sternenwald", der dritte Teil der phantastischen Trilogie mit Robin und Emilian von Erfolgsautorin Julie Heiland. Das spannende Finale der phantastischen Saga um Macht und Liebe in einer gnadenlosen...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch16.99 €

Jetzt vorbestellen

Jetzt vorbestellen

Bestellnummer: 70840368

Auf meinen Merkzettel
Erotische Momente (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Sternenwald"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    4 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sabrina M., 29.06.2016

    Inhalt:

    Wie soll sie die Herausforderung schaffen, denn Emilian ist verschwunden und befindet sich in den Fängen ihrer Erzfeinde. Für Robin steht fest, dass sie ihn dort herausholen muss um an ihr Ziel zu gelangen. Während ihrer Reise trifft sie auf einen Unbekannten. Er will sie nicht wie erwartet töten, sondern ihr tatkräftig unter die Arme greifen und sie schützen. Robin begreift um den Albtraum zu beenden muss sie sich auf die anderen Sternenvölker einlassen, denn nur sie können ihr helfen gegen die Macht der Tauren vorzugehen und ihr Volk der Leonen und Emilian zu retten. Die Zeit der Rache ist gekommen, doch stellt sich dies schwerer dar wie gedacht. Doch viel Zeit verbleibt ihr nicht! Denn während Robins Kräfte immer mehr schwinden, nimmt Bikaras Kraft umso mehr so…

    Meine Meinung:

    Als ich das Buch nach Beendigung zugeschlagen habe, wollte ich es kaum glauben, dass diese spannende, actionreiche und absolut fesselnde Trilogie nun ihr Ende haben wird.

    Julie Heiland hat mich von Beginn an in ihren Bann gezogen und durch ihre Trilogie in eine Welt reisen lassen, die vor Macht, Rache und Intrigen nur so strotzt und dennoch mit der Liebe zu den Menschen, die einen umgeben erfüllt. Es war ein grandioses Abenteuer, dem ich mit Begeisterung gerne noch weiter gefolgt wäre.

    Robin hat von Band zu Band eine enorme und authentische Wandlung durchgemacht. Sie musste mit der Unterdrücken durch die Tauren aufwachsen, hat vollkommen neue Seiten an sich selbst entdecken müssen, sich damit auseinander setzen und lernen damit umgehen zu können. Gegen den Willen anderer und auch ihres Eigenen hat sie es gewagt neue Schritte und Wege einzuschlagen um den Kampf gegen das Böse aufzunehmen. Von der tollpatschigen und verunsicherten Leonin wuchs sie zu einer ehrgeizigen und zielstrebigen Heldin heran.

    Mit einer unglaublichen Liebe zum Detail erschuf die Autorin eine malerische Welt rund um die Sternenvölker in die man sich mühelos hineindenken und zu Recht finden konnte.

    Der Schreibstil ist unbeschreiblich flüssig und bildlich gestaltet. Man huscht durch die Seiten, folgt den Worten und lauscht der Handlung. Durch unzählige Wendungen und Ereignissen schaffte sie es immer wieder frischen Wind in die Handlung zu bringen und machte somit die Trilogie zu einem unvergesslichen Leseerlebnis!

    Das Cover gefällt mir durch seine Gestaltung und die Farbwahl am besten. Durch den düsteren und geheimnisvollen Auftritt erweckt es die pure Neugier beim Leser und lockt ihn förmlich an herausfinden zu wollen, wie das Ende von Robins Kampf gegen das Böse gestaltet sein mag.

    Fazit:

    Mit einem lachenden und einem weinenden Auge schaue ich auf diese unvergessliche Trilogie zurück. Mit einem ordentlichen Knall, vielen Wendungen und neuen Charakteren hat Julie Heiland der Bannwald-Trilogie einen grandiosen und gebührenden Abschluss gewidmet, denn man sich nicht entgehen lassen sollte!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Büchersüchtiges H., 02.06.2016

    INHALT:
    Robin ist entkommen, doch Emilian musste sie zurücklassen. Sie sucht Zuflucht bei anderen Stämmen, während ihr eigener immernoch auf Rettung wartet. Mit unerwarteter Hilfe will sie Emilian aus den Fängen der Taurin befreien, doch wie wird sie Birkaras endgültig besiegen können, wenn er nun die Macht über sie hat?

    MEINUNG:
    Das Cover ist wieder wunderschön geworden und passt richtig gut zu den Vorgängern. Ich liebe die Cover, die schön anzusehen sind und trotzdem auch gut zur Geschichte passen.
    Der Einstieg gelang mir ganz gut, auch wenn der zweite Band nun ein wenig her war, konnte ich mich schnell wieder in die Geschichte einfinden.
    Ich mag Julie Heilands Schreibstil unheimlich gern. Er lässt sich flüssig und leicht lesen und ist dennoch etwas besonderes und passt hervorragend zur Geschichte und dem Setting.
    Ich habe mich an Robins Seite gleich wieder zuhause gefühlt. Lange musste ich warten um endlich erlöst zu werden, nachdem der zweite Band so gemein geendet hat.
    Ich finde Robin als Protagonistin hat endlich gute Entwicklungen durch gemacht. Während sie zu Beginn noch ständig vor Probleme davon gelaufen ist, will sie die Dinge jetzt endlich in die Hand nehmen und steht auch dahinter, wenn sie an etwas glaubt. Das passt sehr gut zu ihr und hat dazu geführt, dass ich sie gerne durch ihr Abenteuer begleitet habe.
    Im Laufe des Buches wurde es zwar nie langweilig, aber ich fand schon, dass ein paar kleine Längen auftauchten, gerade als sie auf einer "Reise" sind.
    Für mich hat das Buch zwar immernoch großen Spaß gemacht, aber so richtig doll mitreissen, wie die ersten beiden Bände, konnte mich das Finale jetzt nicht mehr. Es gab Momente in denen ich die Stirn runzeln musste (man bricht sich die Schulter, aber trägt danach erstmal einen Rucksack) oder wo ich das Gefühl hatte, es sei nicht so richtig stimmig.
    Das waren aber wirklich nur kleine Moment und alles in allem hat mir auch das Finale der Reihe wieder zugesagt und es hat die Reihe rund abgeschlossen. Ich war sogar einbisschen traurig, als es zu ende war, denn ich mochte die Sternenstämme und den Wald wirklich sehr.

    FAZIT:
    Ein guter Abschluss der tollen Trilogie um Robin und die Sternenstämme. Mir wird das Setting sehr fehlen und ich kann diese Reihe wirklich nur weiterempfehlen.

    Rockt mein Herz mit 4 von 5 Punkten!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Sternenwald “

0 Gebrauchte Artikel zu „Sternenwald“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating