Streng vertraulich, gell

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
In diesem Roman geht es um das Mundtot-Sein gegenüber Ungerechtigkeit, um die Frage nach der Grenze zwischen Neugier/Tratsch und Zivilcourage, um Manipulation und Macht seitens eines Einzelnen, der es versteht, andere mit List - die er aber nicht erkennen...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 78658274

Buch14.90
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 78658274

Buch14.90
In den Warenkorb
In diesem Roman geht es um das Mundtot-Sein gegenüber Ungerechtigkeit, um die Frage nach der Grenze zwischen Neugier/Tratsch und Zivilcourage, um Manipulation und Macht seitens eines Einzelnen, der es versteht, andere mit List - die er aber nicht erkennen...

Kommentar zu "Streng vertraulich, gell"

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Helga Panagl

Weitere Empfehlungen zu „Streng vertraulich, gell “

0 Gebrauchte Artikel zu „Streng vertraulich, gell“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung