Sugar & Spice - Glühende Leidenschaft, Seressia Glass

Sugar & Spice - Glühende Leidenschaft

Roman

Seressia Glass

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
24 Kommentare
Kommentare lesen (24)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Sugar & Spice - Glühende Leidenschaft".

Kommentar verfassen
"Sugar & Spice" ist eine neue romantische Liebesroman-Reihe, die ihre Leserinnen in eine Welt voller großer Gefühle, heißer Leidenschaft und drohender Enthüllungen entführt.

Nadia Spiceland, Inhaberin des Cafés Sugar & Spice, kennt sich aus mit...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch12.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 6026493

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Sugar & Spice - Glühende Leidenschaft"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 3 Sterne

    11 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Catelyn, 03.11.2017

    Als eBook bewertet

    Durch das Cover nicht gerade angesprochen, da in letzter Zeit zu oft gesehen, habe ich nach der Leseprobe doch das gesamte Buch gelesen. Eine Liebesgeschichte, in der die Erotik im Vordergrund steht und es oft und intensiv zur Sache geht. Diese Passagen habe ich auch wirklich gern gelesen.
    Ansonsten finde ich den Schreibstil eher etwas einfach, ohne lyrischen Glanz. Aber die heiße Story entschädigt. Man weiß hier recht schnell was man bekommt.
    Die direkte Ansprache von erotischen Themen ist da, ohne billig zu wirken. Es ist m M. vordergründig ein Erotikroman und erst in zweiter Linie eine Liebesgeschichte. Da die Freundinnen ihr Liebesleben sehr intensiv miteinander kommunizieren, darf man sich noch auf weitere heiße Fortsetzungsgeschichten freuen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    6 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sabine H., 11.11.2017

    Als Buch bewertet

    Das Buch ist der Auftakt zu einer Serie und die Geschichte ist in sich abgeschlossen.
    Das Cover gefällt mir unglaublich gut, es ist ansprechend und verleitet dazu den Klappentext zu lesen.
    Dieser verrät das es hier um Nadia und Kane geht.
    Nadia, eine süsse Zuckerbäckerin und Inhaberin des Cafés Suger und Spice.
    Kane ist ein College Professor der sowohl beruflich wie privat ein Experte der Sexualkunde ist.
    Ob und wenn Wie die beiden hier vielleicht zusammen finden, das werde ich hier ganz sicher nicht verraten!
    Mir hat diese Auftakt Geschichte sehr gut gefallen. Der flüssige Schreibstil macht das lesen sehr angenehm und man fliegt förtlichen durch die Seiten.
    Die Geschichte ist aus Sicht der beiden Hauptprotagonisten, wobei überwiegend aus Nadias Sicht, geschrieben. Daher konnte ich mich beim lesen sehr gut in die Gedanken und Gefühle der beiden einfinden. Auch haben mir die Nebencharaktere sehr gut gefallen und ich werde Siobhan's Geschichte ganz sicher lesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sabine aus Ö - Lesen und Träumen, 01.12.2017

    Als Buch bewertet

    Vorab möchte ich das Cover erwähnen, das mir wirklich sehr gut gefällt - es ist dezent, die Klappbroschur ist aufwendig gestalet, und das Buch würde mit seiner Gestaltung im Buchladen jedenfalls meine Aufmerksamkeit wecken.

    Leider konnte mich die Geschichte selbst nicht so ganz überzeugen, obwohl mir die Leseprobe sehr zugesagt hatte. Die Handlung wird in dritter Person abwechselnd aus Nadias und Kanes Sicht erzählt. Vor allen Nadia konnte mich dann im Endeffekt leider nicht für sich einnehmen, sie kam mir ein wenig kühl vor und ihre Gefühle konnte ich nicht ganz nachvollziehen. Kane hingegen mochte ich mehr, er hat auf mich einen warmherzigen Eindruck gemacht, und ich fand ihn sympathisch.

    Die Freundinnen von Kane sind nicht allzusehr ausgearbeitet und es fiel mir dementsprechend schwer, mir die Freundschaft der vier Frauen vorzustellen. Vereinzelt gab es jedoch "Bitch-Talk", der mir gut gefallen hat, und den hätte ich gerne auch noch ausführlicher erlebt.

    Die Erotikszenen sind recht zahlreich, zwar ansprechend geschrieben, aber zu viel, nach einer Zeit dachte ich nur noch "nicht schon wieder" und habe eher quer drübergelesen. Ich finde, sie haben die Handlung eher unterbrochen als untermalt und ich hätte es besser gefunden, wenn die Charaktere stattdessen ein wenig tiefer ausgearbeitet worden wären. Die Entwicklung der Liebe der beiden zueinander war für mich dann dadurch leider nicht nachvollziehbar, weil sie eben dauernd nur im Bett waren und das Drumherum fehlte.

    Der Schreibstil gefiel mir ganz gut, wobei eine Schilderung aus Ich-Form vielleicht auch den Figuren mehr Tiefe gegeben hätte, als die Erzählung in dritter Person. Und es gab ein paar Stellen, an denen die Formulierungen etwas komisch waren - das liegt aber meiner Meinung nach an der Übersetzung - z.B. "er brandete in sie hinein" - das hat den Lesefluss zwar nicht unbedingt gestört, aber es fiel mir eben auf ;-)

    Gerade gegen Ende hat das Buch aber dann nochmal angezogen und mich durch die Entwicklung der beiden dann doch noch ein wenig überzeugen können.

    Fazit: "Sugar & Spice - glühende Leidenschaft" ist der Auftakt einer Serie um vier Freundinnen, der mich leider nicht ganz überzeugen konnte. Den Charakteren fehlt die Tiefe, und für die Einstufung im Genre "Liebesroman" waren mir hier eindeutig zu viele Erotikszenen, die mit der Zeit dann eher langweilig wurden. Trotzdem lasse ich mich gern überraschen und möchte zumindest auch noch Teil 2 lesen.

    Ich danke Vorablesen und dem Verlag Droemer-Knaur für die Zurverfügungstellung des Leseexemplares.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Sugar & Spice - Glühende Leidenschaft“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating