Swing-Socken

Neue Technik - neuer Look

Heidrun Liegmann

Kommentare lesen (31)
Frischer Wind im Strick-Stübchen
  • Der neue Socken-Strick-Trend!
  • Genial: Sohle und Ferse werden separat gestrickt
  • Hier gibt's tolle Ideen und schicke Muster-Varianten
Socken stricken war...

Buch 7.99

In den Warenkorb
Bestellnummer: 5325238 Lieferbar
Auf meinen Merkzettel

Buch dabei = portofrei

Für portofreie Lieferungen:
Buch oder eBook mitbestellen!
Mehr Informationen

Ihre weiteren Vorteile

  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu „Swing-Socken“

Durchschnittliche Bewertung:

( sehr gut)

31 Kommentare

ausgezeichnet
(11)
sehr gut
(4)
gut
(10)
weniger gut
(2)
schlecht
(4)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Swing-Socken" und nutzen Sie die Gewinnchance zum "Kommentar des Monats".

Kommentar verfassen

Alle Kommentare anzeigen

5

33 von 33 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

, Reicholzheim , 24.01.2012
Tolles Buch zu einer tollen Idee! Ich besitze das Buch seit etwa einer Woche. Genau vier Abende hat mein erstes Paar Swing-Socken zur Entstehung gebraucht. Und das ist ganz bestimmt nicht mein letztes Paar. Die Technik macht süchtig... Jedes Paar wird auf einem großen Foto abgebildet und genau erklärt. Im Mittelteil des Buches gibt es eine herausnehmbare Arbeitsanleitung, die Schritt für Schritt erklärt und von Fotos begleitet wird. Daraus entsteht das erste Paar Swing-Socken, alle weiteren dürften dann beinahe von ganz allein von der Nadel hüpfen. Ein Muss für jede (Socken-)Strickerin.
War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

5

33 von 35 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

, Schwarzwald , 26.01.2012
Die Modelle sind genau durchdacht u. ein Kick f. d. fortgeschritt. Strickerin. Es ist ganz simpel, wenn man genau strickt wie es da steht. Nichts kann schief gehen, jeder Schritt ist präzise illustriert. Man wird an keiner Stelle allein gelassen. Ich habe 2 Anleitungen in Gr. 37 u. 47 passformgerecht nachgearbeitet. Mit diesem Design erregt m. überall Aufmerksamkeit u. Bewunderung. Allein das ist es wert, sich m. dieser Technik vertraut zu machen u. sein Strickrepertoire zu erweitern. Es kann mal passieren, dass man einen Fehlkauf tätigt. Wenn man mit der Technik überfordert ist, bei Althergebrachtem bleiben will o. der Geschmack nicht getroffen wird, ist es kein Fehler v.Weltbild o. der Designerin. Deshalb muss das Buch nicht im Schrank stehen, sondern kann zurück geschickt werden. Fehlentscheidungen gehören z. Alltag und können in diesem Fall unkompliziert behoben werden.
War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

5

18 von 19 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

, Butzbach , 04.02.2012
Als geübte Sockenstrickerin konnte ich der Vorankündigung dieses Buches nicht widerstehen und habe es gleich nach Erscheinen gekauft. Nach einem anfänglichen "Ups, das ist ja eine lange Anleitung, ob ich das wohl schaffe" habe ich mich einfach an die Arbeit gemacht und siehe da, es war gar nicht so schwer wie es am Anfang aussah. Die Anleitung ist klar und verständlich geschrieben und das Nacharbeiten der Socken gelingt sehr leicht. Es entstehen wirklich wunderschöne und außergewöhnliche Socken, die sich angenehm tragen lassen.
War dieser Kommentar für Sie hilfreich?
mehr Kommentare

3

10 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

, Münklinger , 13.03.2012
Im Großen und Ganzen finde ich das Buch super aber es wäre sinnvoller gewesen wenn die Beschreibungen der einzelnen Socken ausführlicher beschrieben wären vor allem die Strickrichtung Der Strickkurs im Mittelteil ist zwar hilfreich aber nicht ausreichend und ist somit nichts für Anfänger vor allem geht die Autorin davon aus das jeder die Bumerangferse beherrscht.
War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

4

12 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

, Hessen , 31.01.2012
Ein sehr interessantes Buch mit ausführlicher und gut bebilderter Anleitung.
War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

4

7 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

, Augsburg 86199 , 19.02.2012
Super Idee und schön zum Anschauen doch nichts für Anfänger !
War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

1

9 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

, Reinsdorf , 29.02.2012
Ich stricke schon länger als 50 Jahre Strümpfe und habe so eine konfuse Strickanleitung noch nicht gehabt. Offenbar wird die Kenntnis dieser Stricktechnik komplett vorausgesetzt und daher nicht von vorn erklärt, sondern erst ab später, wenn irgendwelche Sicherhsitsnadeln schon irgendwo eingesteckt sind. Wie und wo man sie einstechen soll, wird leider nicht erklärt. Schade drum. Ich hatte mich auf dieses Buch gefreut, bin aber sehr enttäuscht und halte es daher für überbewertet.
War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

1

11 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

, Schaafheim , 21.03.2012
Ich finde dieses Buch nicht gut. Ich bin leidenschaftliche Strickerin. Es wird vorausgesetzt, daß man eine Bumerangferse stricken kann. Das ganze Hick-hack mit Melodien, Strophen, Takten, usw. ist sehr verwirrend. Ich stricke immer nach Anleitung und es passt auch immer. Ich habe Socken gewählt in Gr. 38/39, rausgekommen sind 41-42 er. Keine Passform!! Die Spitze wird so gestrickt wie die Ferse, keine Passform!! Einfach nur ein weiter Lappen ohne jegliche Passform. Jederzeit lieber einen "althergebrachten" Socken mit einem schönen Muster stricken. Fazit für mich: rausgeschmissenes Geld.
War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

3

4 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

, Grasleben , 01.03.2012
Ein sehr interressantes Buch,aber die Strickanleitung ist etwas kompliziert. Was für Könner !
War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

2

8 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

, Neufahrn , 05.02.2012
Ich habe das Buch gekauft und halte es für eine Fehlinvestition. Angekündigt wurde es mit einer Genialen Stricktechnik. die Technik ist ja ok. Aber die Anleitung ist nicht ausreichend. Die Bumerangferse wird nicht erklärt sondern einfach vorrausgesetzt. Angekündigt wurde, da die Socken aus mehreren Teilen besteht, wäre es ganz einfach die Socke zu reparieren, falls die Sohle ein Loch bekäme. Stimmt leider nicht ,Da an die Sohle angestrickt wird. Zur Reparatur muß also die ganze Socke aufgetrennt werden. Die Anleitung ist äußerst kompliziert. Es werden außerdem noch viele Sicherheitsnadeln benötigt. Besser wäre es gewesen eine CD beizuliegen mit genauerer Anleitung. Um wirklich unkomplizierte Socken zu Stricken, sollt man sich auf die italienische Art des Socken strickens zurückerinnern, das kann man die Sohle ganz leicht erneuern.
War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

1

20 von 35 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

, Tübingen , 25.01.2012
Ich finde diese Art von Sockenstricken nicht gut..es werden einzelne Teile gestrickt und dann zusammengestrickt oder genäht..finde ich persöhnlich viel zu aufwendig..und die Beschreibung ist auch viel zu kompliziert..ich bereue dass ich das Buch bestellt habe und werde es wohl ins Regal stellen als Deko und bei meiner alten herkomlichen Art des Sockenstrickens bleiben.Finde es schade das hier bei der Beschreibung des Buches nix davon steht.
War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

5

2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

, Petersberg , 18.03.2012
Sehr interessante Strickart. Habe mich aber noch nicht ran gewagt, da doch eine hohe Konzentration sicher bei der Arbeit gefordert ist.
War dieser Kommentar für Sie hilfreich?
Alle Kommentare anzeigen

Bücher vom selben Autor

Zuletzt betrachtet

Weitere Empfehlungen zu „Swing-Socken“

Andere Kunden suchten nach