Theater als Dispositiv

Dysfunktion, Fiktion und Wissen in der Ordnung der Aufführung
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Die Normen, Strategien und Regierungsformen des Theaters genauso kenntlich zu machen wie sein Ereignis, seinen Überschuss oder sein Scheitern - das ist die Herausforderung, die sich mit Michel Foucaults Dispositiv-Konzept für jede Betrachtung des Theaters...
Voraussichtlich lieferbar in 5 Tag(en)
versandkostenfrei

Bestellnummer: 83043869

Buch58.95
Jetzt vorbestellen
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Ratenzahlung möglich
Voraussichtlich lieferbar in 5 Tag(en)
versandkostenfrei

Bestellnummer: 83043869

Buch58.95
Jetzt vorbestellen
Die Normen, Strategien und Regierungsformen des Theaters genauso kenntlich zu machen wie sein Ereignis, seinen Überschuss oder sein Scheitern - das ist die Herausforderung, die sich mit Michel Foucaults Dispositiv-Konzept für jede Betrachtung des Theaters...

Kommentar zu "Theater als Dispositiv"

Andere Kunden kauften auch

Weitere Empfehlungen zu „Theater als Dispositiv “

0 Gebrauchte Artikel zu „Theater als Dispositiv“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Ratenzahlung möglich