Thoughtless Band 2: Effortless - Einfach verliebt

Roman. Deutsche Erstausgabe
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Band 2 der unwiderstehlichen Thoughtless-Trilogie von S.C. Stephens: Die leidenschaftliche Beziehung von Kiera und Kellan begann mit Lügen und Verrat - jetzt wird sie auf eine harte Probe gestellt … 
Erst folgte die...
lieferbar

Bestellnummer: 5872627

Buch9.99
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 5872627

Buch9.99
In den Warenkorb
Band 2 der unwiderstehlichen Thoughtless-Trilogie von S.C. Stephens: Die leidenschaftliche Beziehung von Kiera und Kellan begann mit Lügen und Verrat - jetzt wird sie auf eine harte Probe gestellt … 
Erst folgte die...

Andere Kunden kauften auch

Kommentare zu "Thoughtless Band 2: Effortless - Einfach verliebt"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    12 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Bea M., 02.07.2015

    ... gewartet auf diesen zweiten Teil und wurde nicht enttäuscht, super geschrieben, freue mich schon auf den dritten Teil.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    9 von 11 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Verena J., 26.07.2015

    Hab diesen Teil verschlungen. Jetzt warte ich voller Hoffnung auf Teil 3. Der beginnt ja auch wieder dramatisch lt Leseprobe

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    6 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Annegret H., 03.09.2015

    ich habe nun den zweiten Teil gelesen und der war auch sehr schön,Siegehen einen so richtig unter dei Haut .Man kann nicht auf hören zu lesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    4 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Nicis B., 09.10.2015

    Ich habe mich sehr gefreut auf diesen Teil. Denn Kellan hat es mir wirklich angetan.
    Das Buch steigt direkt ein, ohne große Umschweife oder eine lange Zusammenfassung von Band 1, dass hat mir sehr gut gefallen. Natürlich bekommt man als Leser hier und da eine kleine Gedankenstütze, aber das empfand ich als sehr angenehm und wirklich nützlich. Der Schreibstil ist genau wie bei Thoughtless und auch wurde diese Geschichte wieder aus Kieras Sicht geschildert. Wenn man einmal begonnen hatte war man eigentlich wieder direkt drin. Ich konnte mich nur schwer dem Sog der Geschichte entziehen und las bis in die Nach hinein, auch wenn ich am nächsten morgen früh raus musste.
    Kiera ist, wie wir ja bereits wissen eine Person, die sich viele Gedanken macht. Ich konnte ihre Gedanken bezüglich ihrer Sorgen und Ängste, wenn Kellan auf Tournee geht wirklich gut nachvollziehen. Ich hatte immer mit dem schlimmsten gerechnet und wurde oft auf eine falsche Fährte gelockt. Der Autorin ist es wirklich sehr gut gelungen die Gedanken des Lesers zu leiten und so ins Geschehen intensiver einzubinden. Ich versuchte immer vorauszuahnen wie es weitergehen würde, aber sehr gut gelang es mir nicht. Ich hatte sogar richtige emotionale Momente. An einer Stelle des Buches artete es bei mir sogar in eine Achterbahn der Gefühle aus. Erst brach ich in Tränen, gemeinsam mit Kiera, aus nur um dann wieder bis über beide Ohren zu strahlen. Auch wurde mir durch heitere Momente und freche Sprüche ein Lächeln oder gar ein lautes Lachen entlockt. Manche Passagen fand ich so wunderbar formuliert, dass ich sie meinem Partner einfach vorlesen musste, um ihn daran teilhaben zu lassen.
    Ein wunderbares Element bringt die Autorin bezüglich Kieras Schwester mit ein. Hier wurde ich regelrecht von den Ereignissen überrollt.
    Eins ist sicher mit diesem Buch kommt keine Langeweile auf. Die Dinge überschlagen sich und lassen das Herz des Lesers rasen.
    Es ist auch wunderbar mitzuerleben wie Kellan und Kiera sich während dieser ganzen Geschichte weiterentwickeln, ihre Schwächen in Stärken verwandeln und an ihrer Beziehung arbeiten. Der Mensch wächst eben mit seinen Aufgaben und dies ist hier sehr schön dargestellt.
    Das einzige was mich ein wenig störte war Kieras manchmal sehr prüde Art, das ständige Erröten und ihre Schuldgefühle. Durchaus nachvollziehbar, dass sie so denkt und handelt aber gerade mit Kellan, diesem Mann mit der offenen Art, an ihrer Seite könnte sie ruhig ein bißchen lockerer werden. Aber sie arbeitet ja daran und ich bin gespannt wie sie sich im dritten Teil geben wird.
    Auch dieser Teil endet nicht mit einem Cliffhanger, aber es sind Fragen offen geblieben, deren Antwort mich brennend interessiert. Vor allem bin ich nun gespannt darauf wie es mit Kieras Schwester weitergeht. Aber ich würde lügen, wenn ich sagen würde ich freue mich nicht auf noch mehr Zeit mit Kellan und Kiera.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Christine M., 11.02.2016

    Effortless ist der 2. Teil der Trilogie und beginnt kurz nachdem der erste aufgehört hat. Kellan und Kiera sind zusammen und lassen es langsam angehen. Doch auf einmal bekommen die D-Bags das Angebot als Vorgruppe mit auf Tournee zu gehen. Kiera will nicht den gleichen Fehler wie bei Denny machen und läßt ihn ziehen. Doch die ganze Zeit herrscht die Angst vor, daß Kellan fremdgehen könnte. Wie soll sie nur die Zeit ohne Kellan überstehen?

    Das Cover ist vom Stil her, wie das erste gehalten und hat somit Erkennungswert und paßt auch zu diesem Genre.
    Der Schreibstil ist flüssig zu lesen und man kommt auch wieder gut in die Geschichte hinein.
    Es geht hauptsächlich um Vertrauen, daß beide durch die Ausgangssituation, wie sie zusammen gekommen sind, noch nicht richtig zueinander haben.
    Kiera nervt einen schon etwas beziehungsweise kann man teilweise den Kopf nur schütteln, denn einerseits macht sie sich Gedanken, daß Kellan was mit der Frau vom Video haben könnte und sie wissen möchte, wer die SMS geschrieben hat, andererseits verschweigt sie die Anwesenheit von Denny. Das man Angst hat, daß der Partner eine Andere hat verstehe ich noch, aber da er doch so herzlich zu ihr ist, sollte ihr doch den Ansporn geben, daß es sich vielleicht nicht um eine andere Frau dreht.
    Und schön und gut, das Kellan eifersüchtig ist, aber monatelang zu schweigen, daß der Exfreund da ist, finde ich etwas komisch, wenn ich meinen Freund doch sooooo sehr liebe.

    Es ist auch in diesem Band ein langes Hin- und Her, bis es dann zum Finale kommt. Dieses war dann wieder heftig.
    In diesem Buch passieren viele Dinge, man lernt Kiera´s Familie besser kennen, kann ein bißchen in das Leben einer Band eintauchen und man fühlt die Zerrissenheit der Beiden. Die Zusammenkünfte von Kellan und Kiera werden wieder detailreich beschrieben, aber nicht übertrieben.

    Auch bei diesem Band finde ich, dass es mit weniger Seiten auch getan gewesen wäre und es sich teilweise etwas zieht. Weniger ist manchmal mehr.

    Wer wissen möchte, wie es mit Kellan und Kiera weitergeht, sollte dieses Buch lesen, aber man muss sich darauf einlassen, daß man ab und zu die Hauptprotagonisten schütteln möchte und es streckenweise etwas lanatmig ist. Ansonsten, wer dieses Genre mag, wird sich hier wohl fühlen und in die Geschichte eintauchen können.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher von S. C. Stephens

Weitere Empfehlungen zu „Thoughtless Band 2: Effortless - Einfach verliebt “

0 Gebrauchte Artikel zu „Thoughtless Band 2: Effortless - Einfach verliebt“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung