Throne of Truth

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Zwei Jahre seit Penn Everett sich auf die Suche nach einer Fremden machte, an die er in einer schicksalhaften Nacht sein Herz verlor.
Zwei Tage seit er den Lügen, die sein Überleben sicherten, abgeschworen und sich entschieden hat, ihr die Wahrheit zu...
lieferbar

Bestellnummer: 6027171

Buch12.90
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 6027171

Buch12.90
In den Warenkorb
Zwei Jahre seit Penn Everett sich auf die Suche nach einer Fremden machte, an die er in einer schicksalhaften Nacht sein Herz verlor.
Zwei Tage seit er den Lügen, die sein Überleben sicherten, abgeschworen und sich entschieden hat, ihr die Wahrheit zu...

Andere Kunden kauften auch

Kommentar zu "Throne of Truth"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Avirem, 12.09.2018

    Als eBook bewertet

    !!! ACHTUNG !!! Band 2 einer Reihe

    Kurzbeschreibung

    Zwei Jahre
    seit Penn Everett sich auf die Suche nach einer Fremden machte, an die er in einer schicksalhaften Nacht sein Herz verlor.

    Zwei Tage
    seit er den Lügen, die sein Überleben sicherten, abgeschworen und sich entschieden hat, ihr die Wahrheit zu sagen. Doch es ist zu spät.

    Zwei Stunden
    sie zu finden und zu retten, während sie noch immer an seine Lügen glaubt.

    Zwei Minuten
    Um den Hass aus ihren Augen zu vertreiben und sie in seine Seele und sein Herz schauen zu lassen. Egal, wie sehr es schmerzt.

    Zwei Sekunden
    bis sie begreift, wer er wirklich ist.

    Zwei Atemzüge
    um aus der Tür zu stürmen.

    Zwei Herzschläge
    und alles ist vorbei ...

    Meinung

    "Throne of Truth" ist der zweite Band der Truth and Lies Dilogie von New York Times Bestseller Autorin Pepper Winters. Das Buch ist am 31. August 2018 im LYX Verlag erschienen, umfasst 448 Seiten und ist als Broschur oder als ebook erhältlich. Die neuseeländische Autorin hat bereits erfolgreich Bücher veröffentlicht. Für mich ist diese Dilogie das Erste das ich von ihr gelesen habe. Noelle ist jung, reich und mächtig, doch ein einziges Mal möchte sie normal sein. Sie stiehlt sich aus ihrem Elfenbeinturm um New York allein und auf eigene Faust zu erkunden. Ein aufregendes Abenteuer das in einer finsteren Gasse ein jähes Ende findet, als Noelle von zwei Männern überfallen wird. Nur durch die Hilfe eines Unbekannten kommt Noelle unbeschadet davon. Den Fremden wird sie ihr Leben lang nicht vergessen können. Penn Everett ist so ganz anders als Noelles namenloser Held und doch erinnert er sie in Worten und Gesten an die Nacht vor drei Jahren. Penn bringt Noelles Wut, Hass und Zorn zum Auflodern, aber auch ihre Leidenschaft und Sehnsucht. Der mysteriöse Geschäftsmann umgarnt Noelle. Sein Hintergrund ist unbekannt, seine Absichten sind rätselhaft und seine Methoden absolut unerhört. Kann es sein das er ihr vertrauter Fremder ist und wird sie es jemals erfahren nachdem ihr Leben diese grauenhafte Wendung nahm?


    Die 22 Jahre alte Noelle Charlston, genannt Elle, ist die Erbin von dem Familienunternehmen Belle Elle und somit die Einzelhandelskönigin. Nach dem Tod ihrer Mutter wurde sie von ihrem Vater allein großgezogen. Dieser liebt sie sehr, doch ihre Kindheit nahm ein frühes Ende. Von Kindesbeinen an lernt Elle alles was sie wissen muss um das Imperium zu leiten, sie arbeitet in der Firma mit und erhält alle Grundlagen um das Geschäft noch erfolgreicher werden zu lassen. Freude, Freizeit und Freunde sind ihr fremd. Die Firma beherrscht ihren Alltag und ihre Gedanken. Oft fühlt sie sich überarbeitet und ausgelaugt. Elle ist wohlhabend, angesehen, beherrscht, intelligent und obwohl Macht und Herrlichkeit ihr alles ermöglichten, fehlte es dennoch an zahlreichen Dingen. Penn Everetts auftauchen wirft Elle aus der Bahn. Er ist geheimnisvoll, undurchschaubar, autoritär, mächtig und kalt. Obwohl sie ihn vom ersten Moment an nicht ausstehen kann, fühlt sie sich von ihm angezogen wie die Motte vom Licht. Und er scheint ein Spiel mit ihr zu spielen. Er beansprucht sie für sich. Er macht mit ihr was er will. Er verbreitet Gerüchte, Lügen und will die Kontrolle übernehmen, aber dazwischen kommt ein anderer Teil von ihm hervor ... rücksichtsvoll, weich und umsorgend. Sie verfängt sich in seinem Netz bis eine vermeintliche Wahrheit alles zerreißt was sie hält.


    Der erste Band hat mich zwiegespalten zurückgelassen, doch ein böser Cliffhanger machte mich neugierig auf diese Fortsetzung. Obwohl der Leser den weiteren Verlauf gut vorausahnen kann, ist es durchaus interessant die Vermutungen in Form von Worten auf den Seiten bestätigt zu bekommen. Weiter geht es dann mit juristischen Wirrungen, mit Gefühlsfindung und dem Zusammensetzen der Puzzleteilchen aus der Vergangenheit. So versucht die Autorin einzubringen, dass nicht alles was Schwarz scheint auch Schwarz ist und das manches Weiß doch recht schmutzig Grau sein kann. Beide Protagonisten machen eine Entwicklung durch, wobei Elle manchmal an meinen Nerven zerrte. Oben genannte juristische Wirrungen nehmen einigen Platz in Anspruch und Dauern an, aber letztlich sind sie schnell abgehandelt und einfach gelöst. Hier hat es sich die Autorin fast zu leicht gemacht und nach dem unermüdlichen Aufbau etwas abrupt geendet. Das hat mir insgesamt nicht ganz so gut gefallen. Zu stark hervorgehoben war mir auch die körperliche Anziehung und das sinnliche Treiben der Protagonisten. Manchmal, finde ich, ist weniger einfach mehr. So kann ich sagen, dass mir dieser zweite Band etwas besser als Band 1 gefallen hat, es aber trotzdem Punkte gab, mit denen ich nicht so gut zurechtgekommen bin.


    Erzählt wird abwechselnd aus der Sicht von Elle und Penn. Mit dem Schreibstil der Autorin kam ich gut zurecht. Locker, flockig, flüssig und leicht führt sie durch die Zeilen. Die Sprache ist zur Geschichte passend und das Erzähltempo angenehm.


    Fazit: "Throne of Truth" ist der zweite Band der Truth and Lies Serie von New York Times Bestseller Autorin Pepper Winters. Ich muss sagen, dass mir dieser zweite Band etwas besser als Band 1 gefallen hat, es aber trotzdem Punkte gab, mit denen ich nicht so gut zurechtgekommen bin. Von mir gibt es 3,5 Sterne die ich auf **** Sterne aufrunde.

    Zitat

    "Aus Dieben können Heilige werden, aus Heiligen Diebe. Deshalb verdienen die meisten eine zweite Chance."

    Reihe

    Band 1: Crown of Lies
    Band 2: Throne of Truth

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher von Pepper Winters

0 Gebrauchte Artikel zu „Throne of Truth“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung