Tintenherz, Cornelia Funke

Tintenherz

Ausgezeichnet u.a. mit dem Phantastikpreis der Stadt Wetzlar 2004, Buch des Monats der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur 1/2004

Cornelia Funke

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
159 Kommentare
Kommentare lesen (159)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Tintenherz".

Kommentar verfassen
Das Abenteuer beginnt

Im Zentrum von Cornelia Funkes virtuosem Spiel mit dem Realitätsbegriff stehen Meggie, ihr Vater Mo und ein magisches Buch, das Mo in Tante Elinors Bibliothek versteckt hält. Als ''Helden'' des Buchs plötzlich zum Leben erwachen,...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch19.90 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 281282

Auf meinen Merkzettel
Nur heute: 18% Rabatt für Sie bei unserem Gutschein-Countdown!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Tintenherz"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    149 von 184 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Kerstin, 14.09.2006

    man könnte meinen, wenn man diese bücher liest, die figuren kommen aus den büchern. bis jetzt wurde auch der 2. teil immer spannender.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    69 von 99 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sarah, 06.08.2006

    Tintenherz ist ein Buch für jeden. Es eignet sich hervoragend zum lesen und auch zum vorlesen. Tintenherz ist megaspannend. vorallem als Meggie merkt das sie , genauso wie ihr Vater, Kreaturen aus Büchern herauslesen kann. Doch dann bekommt sie wegen diesem Talent ein Problem...

    Wer erfahren will wie es weitergeht, der muss entweder in die Bücherei oder in das Büchergeschäft gehen und das Buch selber lesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    68 von 114 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    magdalena r, 25.11.2007

    tintenherz ein soo tolles buch!!!!mit soo viel fantasie geschrieben!!an regentagen,wenn
    es langweilig ist nimmt man dieses buch zur hand taucht ein in die welt von meggie,hasst mit ihr capricorn vermisst mo in schweren zeiten spürt mit meggie die angst vor den brandstiftern und wenn man das buch zur seite
    legt fühlt man sich als erwache man aus einem traum ich und bestimmt viele andere
    würden gerne in die welt von meggie eintauchen für sie ist meggie eine gute freundin und wir fühlen uns wie der schatten meggies!ein dickes lob an cornelia
    funke bei diesem buch fühlt man was es heißt in ein buch einzutauchen!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    51 von 83 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jeny G., 21.10.2008

    Das Buch ist sehr spannend. Die Charaktere sind sehr gut ausgearbeitet und beschrieben. Langeweile habe ich hier nicht gesehen. Ich finde Bewertungen, wo steht das Buch sei unrealistisch, einfach nur lächerlich. Hallo, es ist ein Fantasybuch. Wenn ich was realistisches lesen möchte, dann lese ich die Zeitung. Genauso lächerlich finde ich die Bewertungen, wo steht man hätte sich das Buch gekauft, weil die anderen das Buch gut fanden und dann auch noch fragen, wie jemand das Buch gut finden konnte. Ich denke die Menschen sind doch zu verschieden, um die gleiche Meinung zu haben! Ich fand das Buch sehr gut und ich würde es jedem Weiterempfehlen und raten, sich auf das Buch einzulassen und es zu geniessen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    30 von 43 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Claudia, 17.08.2004

    für absolute bücherliebhaber und solche die es werden wollen, das buch bezaubert und zieht einen in seinen bann. für kinder jeden alters geeignet ;-)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    43 von 73 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ronja 11, 28.11.2007

    Ich liebe Tintenherz einfach es ist mein absolutes lieblingsuch. Ich habe es bereits zum zweiten mal gelesen und fand es mal wieder einfach nur toll . Man kann in dieses Buch eintauchen und sich von der wunderbaren Tintenwelt verzaubern lassen .Ich würde das Buch 1000000 mal lesen und ich könnte es warscheinlich auswendig finde es aber 100 pro nicht langweilig.Ich finde das ist eins der besten Bücher von cornelia funke .Für dieses buch hätte ich wahrscheinlich sogar Harry Potter weggelegt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    24 von 36 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    ines b., 03.12.2007

    also leute lest dieses buch!!! tintenherz ist das beste buch und es ist total spannend ich konnte nie einschlafen weil ich immer weiterlesen musste und wenn ihr tintenherz durch habt lest auf jeden fall auch noch tintenblut und tintentod!!! einfach der hammer!!!!!!!;)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    20 von 30 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Cosimo, 01.11.2007

    Ich bitte um eine Verfilmung jedes einzelnen Bandes. Ich empfehle Tintenherz und Tintenblut weiter.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 1 Sterne

    43 von 73 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Paul, 08.01.2012

    In diesem Buch gibt es vier Dinge stark zu kritiesieren. 1.Dort kommen Sätze vor, in denen so etwas steht wie "Sie tut es nehmen". 2.Meggie kann ja alles, was sie liest lebendig werden lassen. Warum lässt sie diesen komischen Fenoglio, als sie Capricorns Gefangene waren, nicht eine Geschichte schreiben, in der eine Armee von schwerbewaffneten Elitesoldaten vorkommt, die bereit wäre, für sie in den Tod zu marschieren und die sie dann vorlesen kann. Also unlogisch ist diese Buch auch noch. 3. Anstatt das Meggie irgendwas sinnvolles anstellt, flennt sie die ganze Zeit nur rum. Und 4. Die Bösewichte kann man nur auslachen. Niemand hätte vor denen Angst, zumal die nur Schrotflinten haben (einer hat sogar nur ein Messer). Bevor ich es vergesse, dort, wo die Banditen hausen, hätte man sie schon längst entdeckt und verhaftet. Die 20 Euro für dieses Buch waren echt verschwendet...

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    20 von 36 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Stefanie W., 30.11.2007

    Schöner kann man die deutsche Sprache nicht auf Papier bringen. Zauberhaft, fantasievoll und spannend. Jede Seite ein wunderschönes Bild der deutschen Sprache. Ich bin begeistert.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Tintenherz“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
X
schließen
Nur heute: 18% Rabatt für Sie bei unserem Gutschein-Countdown!

Nur heute: 18% Rabatt für Sie!

Erledigen Sie jetzt Ihre Weihnachtseinkäufe bequem auf weltbild.de und sichern Sie sich bei unserem Gutschein-Coutndown nur heute 18% Rabatt! Mehr Infos hier!

X
schließen