Todesschiff, Yrsa Sigurdardóttir

Todesschiff

Ein Island-Krimi

Yrsa Sigurdardóttir

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
7 Kommentare
Kommentare lesen (7)

5 von 5 Sternen

5 Sterne6
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 7 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Todesschiff".

Kommentar verfassen
Eine Luxusyacht treibt verlassen im Hafen von Reykjavik. Was ist aus den Menschen an Bord geworden? Sind sie auf einem Rettungsboot, hilflos im Atlantik? Dann wird ein Toter an Land gespült - eindeutig nicht ertrunken. Wurde er auf dem Geisterschiff getötet?

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch9.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5409933

Auf meinen Merkzettel
Küsten-Krimis (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Todesschiff"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    25 von 37 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jenni, 06.01.2013

    Als Buch bewertet

    Einfach genial. Nach Geisterfjord mein zweiter Roman von Yrsa und 100%ig nicht mein letzter. Sie schreibt einfach super spannend von Anfang bis Ende. Sehr zu empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    13 von 20 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Alexandra K., 19.01.2013

    Als eBook bewertet

    Yrsa Sigurdardóttir erzählt die Geschichte der Luxusyacht „Lady K.“, die verlassen vor der Küste Reykjaviks strandet. Über den Verbleib der Mannschaft und ihrer Passagiere ist nichts bekannt. Die Anwältin Dóra Guðmundsdóttir wird eingeschaltet, um für die Auszahlung der Lebensversicherungen einen glaubhaften Nachweis für das Ableben der Passagiere zu erbringen. Die Autorin erzählt in 32 Kapiteln über den Weg der Besatzung von der Einschiffung in Lissabon bis zum Zeitpunkt des Einlaufens in Reykjavik. Sie begleitet Rechtsanwältin Dóra bei ihren Recherchen und lässt den Leser an den Ermittlungen teilhaben. Gepaart mit schrecklichen Begebenheiten an Bord führt die Handlung letztendlich zu einem atemberaubenden und tödlichen Finale. Als die Situation eskaliert, kommt das Buch zu einem explosiven und tragischen Ende, das den Leser fassungslos zurück lässt. Uneingeschränkte Leseempfehlung!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    14 von 21 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Angelika B., 18.08.2016

    Als Buch bewertet

    Spannungsgeladener " Superknaller" !! Man hat bis zum Schluss überhaupt keine Ahnung wer dahintersteckt.
    Und dann der Schluss. --- ich kann nur sagen WOW. !!!
    Unbedingt lesen !!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    11 von 22 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Bianca F, 27.05.2014

    Als Buch bewertet

    Für mich die Weltbeste Autorin ! Bisher hab ich so gut wie alle Bände gelesen.Spannend bis zur letzten Seite ,einfach zum mitfiebern und Gruseln...Ich freu mich schon jetzt wie verrückt auf Nebelmord !

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    11 von 26 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Vivi Schenk, 27.02.2014

    Als Buch bewertet

    Düster und spannend - viel Krimi und wenig Familie (ich hätte entweder mehr Aufregung um Gylfis neue Idee erwartet, oder es in den nächsten Krimi verschoben, der dann beschaulicher sein dürfte...aber ok. Geschmacksache.)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    7 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jana K., 14.10.2016

    aktualisiert am 10.12.2016

    Als Buch bewertet

    Spannend. Ich hab eine neue Lieblingsschriftstellerin gefunden. Keine Minute wo lange weile aufkommt. Das muss man sic mal vorstellen: Da wird ein Schiff erwartet. Die Angehörigen stehen am Pier und das Schiff kommt in den Hafen gefahren und kracht an Land. Niemand an Bord, keine Überlebenden, aber auch keine Leichen. Alle spurlos verschwunden. Dann macht die Geschichte einen Sprung zurück, und man erfährt etwas von der Besatzung und der Familie, die als Passagiere mitfahren. Und dann geht die Reise los...

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    13 von 28 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Doris M., 05.01.2013

    Als Buch bewertet

    Spannend bis zu letzten Seite; kann diesen Krimi nur jedem empfehlen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Todesschiff“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating