Tribunal

Thriller. Originalausgabe

André Georgi

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
10 Kommentare
Kommentare lesen (10)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Tribunal".

Kommentar verfassen
Metall, Glas Blut. Alle tot. Warum lebe ich noch? Jasna Brandic, Topermittlerin des Tribunals in Den Haag, überlebt als Einzige ein brutales Attentat auf ihren Kronzeugen. Ohne diesen droht das Verfahren gegen den Massenmörder Kovac...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch14.99 €

Leider schon ausverkauft

Leider schon ausverkauft

Bestellnummer: 5795100

Auf meinen Merkzettel
Küsten-Krimis (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Tribunal"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Uwe T., 05.08.2014

    Fazit:
    Ein Thriller, der sich mit der nicht lang zurückliegenden Historie beschäftigt. Ein Buch, das realitätsnäher kaum sein kann. Es geht dreckig, unmenschlich und hoffnungsvoll zu und Verschnaufpausen sind eher selten zu finden. Der Kampf ums Überleben wird spürbar und man wird gefesselt sein von diesem außergewöhnlichen Buch. Ich kann es jedem empfehlen, der trockene Geschichtsfakten im Kopfkino zum Leben erweckt sehen will. Ein Roman, den man geistig verarbeiten muss und der einen so schnell nicht wieder loslässt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    3 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Kristina Matt, 26.03.2015

    Jasna Brandic soll einen Kronzeugen des Den Haager Kriegsgerichtes beschützen, ansonsten droht das Verfahren gegen den Massenmörder Kovac zu scheitern. Der Anführer einer serbischen Elitetruppe hat aber auch im Gefängnis noch so viel Macht, dass der Zeuge auf dem Weg in den Gerichtssaal getötet wird - Jasna steht vor einem Scherbenhaufen. Jedoch findet sie einen weiteren Zeugen, der bereit ist gegen Kovac auszusagen - Jasna reist nach Serbien und gerät in einen Strudel von Macht, Gewalt und Intrigen. Der Preis, den Kronzeugen in die Niederlande zu begleiten scheint hoch, denn schon bald muss Jasna um ihr eigenes Leben kämpfen.

    Das Cover gestaltet sich als optischer Hingucker: Schwarzer Hintergrund, eine weiße (unschuldige) zum Starten bereite Taube, roter Schriftzug, der bereits an Blut denken lässt. Und tatsächlich hat Andre Georgi einen Thriller geschrieben, der zwischen Leben und Tod spielt.

    Der Autor schrieb bisher nur Drehbücher für Fernsehkrimis, deshalb war der Schreibstil zu Beginn ein wenig gewöhnungsbedürftig. Jedoch gewöhnte ich mich schnell an die Sprache, die kurzen Sätze und die indirekte Rede. Auch dass die Geschichte im Präsens geschrieben ist, fiel nach ein paar Seiten nicht mehr ins Gewicht.

    Georgi fasst viele Geschehnisse des Balkankrieges zusammen und es gelingt ihm dabei, eine düstere Atmosphäre zu schaffen - ganz so wie man sich Krieg vorstellt. Er zeigt auf, dass der Balkan noch lange nicht zur Ruhe gekommen ist und die Zukunft des ehemaligen Vielvölkerstaates Jugoslawiens an seidenen Fäden hängt.

    Das Buch ist nichts für schwache Gemüter, so stellen sich einige Szenen als sehr gewaltvoll und blutig dar. An einigen Stellen musst ich schlucken und kurz das Lesen unterbrechen, da aber die Spannung wie es weitergeht so groß war, waren meine Lesepausen sehr kurz!

    Fazit: Eine wirklich sehr gelungene Geschichte und eine klare Leseempfehlung an alle Thrillerfans, die ein wenig an neuerer europäischer Geschichte interessiert sind.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Zsadista, 01.06.2014

    Jasna Brandic ist eine Ermittlerin beim Tribunal in Den Haag bei dem ehemalige Kriegsverbrecher aus dem Jugoslawien Konflikt vor Gericht stehen. Sie ist dafür verantwortlich, dass ein Hauptbelastungszeuge aussagen soll. Jedoch wird der Zeuge erschossen. Nun läuft ihr die Zeit davon einen neuen Zeugen zu finden. Da erreicht sie eine Nachricht, dass ein neuer Zeuge aussagen will. Gegen den Willen ihrer Vorgesetzten macht sie sich auf den Weg den Informanten zu finden.

    Für mich war es etwas ganz neues, eine Geschichte im Dokumentarstil zu lesen. Wer dieses Buch lesen will, sollte sich auf eine ganz neue Welt einstellen. Man fiebert richtig mit, ob Jasna den Zeugen noch rechtzeitig findet und ob sie alles aufklären lässt. Das ganze hat zwar für mich den ein oder anderen nicht geklärten Haken gehabt, aber alles in allem eine tolle mitreißende Story!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    tina, 25.05.2014

    Eine mutige Ermittlerin bringt einen hochgradigen Kriegsverbrecher nach Den Haag, damit er gegen den Chef der Wölfe aussagen kann. Er ist der einzige Kronzeuge, die restlichen Zeugen sind tot oder untergetaucht.

    Das Attentat auf den Kronzeugen ist sauber geplant und die Ermittlerin Jasna sowie der Ankläger und das Gericht in Den Haag stehen plötzlich mit leeren Händen da.

    Doch Jasna gibt nicht auf und bricht im Alleingang nach Serbien auf um Branko, einen weiteren Wolf zu finden und somit das Urteil des Chef entgültig zu fällen. Was Jasna allerdings nicht weiß, ihre eigene Familie ist involviert….

    Nichts für Zartbesaitete und Krimileser! Das hier ist ein blutiger Thriller, der nichts am Krieg beschönigt und die Armut, das Leid und den Hass der Menschen so zeigt, wie er in Serbien stattgefunden hat und wie er in anderen Ländern noch stattfindet!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

0 Gebrauchte Artikel zu „Tribunal“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating