Tyrannen müssen nicht sein

Warum Erziehung allein nicht reicht - Auswege

Michael Winterhoff

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
1 Kommentare
Kommentar lesen (1)

4 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Tyrannen müssen nicht sein".

Kommentar verfassen
Auswege aus der Krise: Michael Winterhoff macht klar, was Kindern wirklich hilft

Wie kann man verhindern, dass Kinder zu Tyrannen werden? In seinem neuen Buch weist Michael Winterhoff anhand zahlreicher aus dem Leben gegriffener Fallbeispiele Wege aus der Erziehungskrise: Wenn Erwachsene ihre Verantwortung ernst nehmen und...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

  • eBook - Tyrannen müssen nicht sein
    8.99 €

Buch9.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5131633

Auf meinen Merkzettel
Jetzt Angebote kostenlos vergleichen & bis zu 30% sparen!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentar zu "Tyrannen müssen nicht sein"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Christina W., 11.12.2015

    Rezension
    „Tyrannen müssen nicht sein“


    „Tyrannen müssen nicht sein“ wurde von dem deutschem Kinder- und Jugendpsychiater, Psychotherapeut und Autor Dr. Michael Winterhoff geschrieben um Eltern anhand von zahlreichen Fallbeispielen einen Ausweg aus der Erziehungskriese zu zeigen.


    Der Inhalt:
    Michael Winterhoff zeigt anhand zahlreicher Fallbeispiele die entstehenden Probleme moderner Erziehungskonzepte auf und zeigt wie man diese umgehen beziehungsweise wieder korrigieren kann, in dem man Kinder wieder wie Kinder behandelt und nicht als gleichwertige Partner oder als Teil von einem selbst.

    In seinem Buch beschreibt und analysiert der Autor die verschiedensten Erziehungskonzepte anhand seiner umfangreichen Erfahrungen als Therapeut. Vor allem weist Winterhoff auf drei fehlerhafte Verhaltensweisen der Erziehungsberechtigten hin, nämlich:
     Das Konzept: Kind als Partner
     Das Konzept: Kind als Teil von mir selbst
     Das Konzept: Ich will vom Kind geliebt werden
    Winterhoff erklärt die Probleme und Irrtümer der einzelnen Konzepte. Er gibt Hilfestellung beim Erkennen der einzelnen seiner Meinung nach falschen Erziehungskonzepten und bietet Lösungsansätze für Kinder mit Verhaltensstörungen.



    Der Autor wollte mit diesem Buch seine langjährige Berufserfahrung als Kinderpsychologe der breiten Öffentlichkeit zugänglich machen und offene Fragen aus seinem letzten Buch mit dem Titel „Warum unsere Kinder Tyrannen werden“ behandeln.

    Das Taschenbuch ist leicht zu lesen und vor allem für (verzweifelte) Eltern aber auch für Pädagogen und Pädagoginnen ein geeignetes und empfehlenswertes Hilfsmittel beim Umgang mit Kinder und Jugendlichen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Tyrannen müssen nicht sein “

0 Gebrauchte Artikel zu „Tyrannen müssen nicht sein“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating