Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Unsere glücklichen Tage

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Vier Freundinnen und ein Sommer am Meer, der alles für immer veränderte.

Lenica, Marie, Fanny und Elsa verbringen einen nicht enden wollenden Sommer an der französischen Atlantikküste. Wie ein Versprechen liegt die Zukunft vor ihnen, so ausgelassen und...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 129777231

Buch 20.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 129777231

Buch 20.00
In den Warenkorb
Vier Freundinnen und ein Sommer am Meer, der alles für immer veränderte.

Lenica, Marie, Fanny und Elsa verbringen einen nicht enden wollenden Sommer an der französischen Atlantikküste. Wie ein Versprechen liegt die Zukunft vor ihnen, so ausgelassen und...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Unsere glücklichen Tage

Julia Holbe

0 Sterne
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 13.04.2021
lieferbar

City of Girls

Elizabeth Gilbert

4 Sterne
(89)
Buch

16.99

In den Warenkorb
Erschienen am 27.05.2020
lieferbar

Drei Leben lang

Felicitas Korn

5 Sterne
(1)
Buch

22.00

In den Warenkorb
lieferbar

Robin und Lark

Alix Ohlin

0 Sterne
Buch

23.00

In den Warenkorb
Erschienen am 27.01.2020
lieferbar

Das Zimmer der verlorenen Träume

Carys Bray

4.5 Sterne
(3)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 24.03.2020
lieferbar

Glückliche Tage

Samuel Beckett

0 Sterne
Buch

8.00

In den Warenkorb
Erschienen am 20.02.2000
lieferbar

Nicht mein Ding

Jami Attenberg

3.5 Sterne
(3)
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 04.02.2020
lieferbar

Bei Fontane zu Tisch

Sybil Gräfin Schönfeldt

0 Sterne
Buch

18.00

In den Warenkorb
Erschienen am 20.03.2019
lieferbar
Buch

5.00

In den Warenkorb
Erschienen am 02.03.2020
lieferbar

Der Mensch, der ich einst war

Wendy Mitchell, Anna Wharton

0 Sterne
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 18.06.2019
lieferbar

Die Schule am Meer

Sandra Lüpkes

4.5 Sterne
(69)
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 10.03.2020
lieferbar

Das schräge Haus

Susanne Bohne

4.5 Sterne
(7)
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 17.12.2019
lieferbar
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 16.08.2019
lieferbar

Ein Wochenende

Charlotte Wood

5 Sterne
(1)
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 12.05.2020
lieferbar

Dunkelgrün fast schwarz

Mareike Fallwickl

4 Sterne
(1)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 12.08.2019
lieferbar

Luzies Erbe

Helga Bürster

5 Sterne
(7)
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 09.09.2019
lieferbar

Das wirkliche Leben

Adeline Dieudonné

4.5 Sterne
(109)
Buch

18.00

In den Warenkorb
Erschienen am 24.04.2020
lieferbar

DuMont Reise-Taschenbuch Norwegen - Der Norden

Michael Möbius, Annette Ster

0 Sterne
Buch

18.95

Vorbestellen
Erschienen am 29.05.2020
Jetzt vorbestellen
Mehr Bücher des Autors

Unsere glücklichen Tage

Julia Holbe

0 Sterne
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 13.04.2021
lieferbar

Unsere glücklichen Tage

Julia Holbe

3.5 Sterne
(11)
eBook

Statt 11.00 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 16.03.2020
sofort als Download lieferbar
Kommentare zu "Unsere glücklichen Tage"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    18 von 24 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ulrike W., 16.03.2020

    (72) Unsere glücklichen Tage
    Zitat:
    „Lenica war und blieb für mich der Inbegriff, das Idealbild der besten Freundin. Der großen Liebe. Des wundervollsten Menschen auf Erden, auf der Welt, des Universums. Doch sie hatte auch viele andere Seiten. Sie hatte den schlimmsten Betrug an mir begangen, den man begehen konnte. Aber trotzdem würde ich ihr immer alles verzeihen und sie für immer lieben.“

    Zum Inhalt:
    Nach vielen Jahren trifft Elsa eines Tages durch Zufall ihre Jugendfreundin Marie wieder und mit diesem Treffen kommen die Erinnerungen an schöne gemeinsame Zeiten wieder. Elsa, Fanny, Marie und Lenica trafen sich jedes Jahr im Sommer in einem Haus an der französischen Atlantikküste und verlebten dort eine wunderbare Zeit. Bis zu diesem schicksalhaften Sommer in dem Elsa Lenicas Freund Sean kennenlernt. Von diesem Moment an, ist nichts mehr wie es vorher war.
    Nun viele Jahre später ist Lenica tot und die vier Freundinnen erinnern sich, an die schönen Zeiten aber auch an viele traurige Erinnerungen, die letztlich dazu geführt haben, dass sie viele Jahre kennen Kontakt mehr zueinander hatten.

    Meine Meinung:
    Julia Holbe stammt ursprünglich aus Luxemburg, lebt aber heute in Frankfurt a. M. und der Bretagne. Zwanzig Jahre lang hat sie als Lektorin für die Fischer Verlage gearbeitet und nun mit „Unsere glücklichen Tage“ ihr Romandebüt auf den Markt gebracht. Und was für ein Debüt. Leicht und unbeschwert, genau das Richtige für den Sommer so kommt dieser Roman daher, aber dabei auch mit so viel Tiefgang und Weisheit über das Leben, das es einfach nur ein absolutes Vergnügen ist darin einzutauchen.
    Aus jeder einzelnen Zeile dieses Debüts spricht eine tiefe Sehnsucht, nach dem Leben, nach der Liebe aber auch nach der vergangenen Jugend. Aber gleichzeitig ist da auch so viel Traurigkeit, das ich als Leser wirklich so manches Mal schlucken musste. Es ist als möchte die Autorin uns zurufen: Lebt heute, denn das Verlorene bzw. die verlorene Zeit kommt nicht wieder. In ihrem Buch fühlte ich mich als Leser einfach wohl, man glaubt regelrecht die Sonne des Sommers auf der Haut zu spüren und das Meer zu riechen, während man mit den Freundinnen auf den Fahrrädern zum Meer hin radelt.
    Auch die Charaktere sind wunderbar authentisch dargestellt, mit all ihren Träumen und Sehnsüchten. Egal wie verschieden sie doch alle sind, so ist einem keine auch nur annähernd weniger sympathisch als die andere und egal was passiert, bzw. passiert ist, irgendwie kann man sie verstehen, dass sie zum jeweiligen Zeitpunkt so gehandelt haben.
    Alles in allem war dieses Buch für mich ein absoluter Lesegenuss und ich für meinen Teil hoffe doch sehr bald mehr von der Autorin lesen zu dürfen, denn was gibt es schöneres als in ein Buch so richtig abtauchen zu können.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    10 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Regina K., 03.04.2020

    Es ist eins dieser Bücher, das nie enden sollte, man der Geschichte weiterhin folgen möchte, nicht genug davon bekommt.
    Schon der etwas raue Umschlag, an Sand an einem Strand erinnert, die Fröhlichkeit der drei Freundinnen, sich auf den Leser überträgt. Ja, schon das Cover zog mich an.

    Es geht um vier Freundinnen, Elsa,Marie, Fanny und Lenica, die sich einst nicht voneinander trennen konnten, sich aber nach ihrem letzten heißen Sommer, aus den Augen verloren hatten.
    Elsa, die uns ihre Geschichte, aus ihren Erinnerungen heraus, erzählt. Geschieden von ihrem treulosen Mann, die Kinder längst aus dem Haus. Zufällig läuft ihr Marie über den Weg, und auch bald kommt Fanny dazu. Erschüttert erfährt sie, dass Lenica, mit der sie einst eine Art Seelenverwandtschaft verband, ums Leben gekommen war. Sie beginnt sich an jenen Sommer zu erinnern, wie sich Lenica einst ihren Platz mit Leichtigkeit in ihrem Freundeskreis eroberte.

    „Menschen, die einem früher einmal nahe gewesen waren, können das Heute ganz aus dem Konzept
    bringen.“

    So beschließen die ehemaligen Freundinnen ein Wochenende im Ferienhaus an der französischen Atlantikküste zu verbringen, sie einst eine unbeschwerte Zeit verbrachten, ihnen Sean, ein Ire mit Tattoos, begegnete. Elsa sich sofort in ihn verliebte.

    „Er war so schwer zu fassen wie ein gezähmtes Tier, das nie seine eigentliche Herkunft vergaß und für immer wild und unzähmbar blieb.“

    Julia Hobe schreibt ihre Geschichte voller Emotionen. Sie schickt Elsa auf eine Entdeckungstour. Die Handlung wechselt zwischen dem Jetzt und dem Vergangenem. Und es bleibt stets spannend zu erfahren, was einst geschah, die Freundinnen sich verloren hatten.
    Wenn sie über das Muschelfest schreibt, hat man sofort den Geruch, Geschmack mit seinen Sinnen erfasst. Die Küste, das Meer, die Landschaft, die Menschen werden lebendig. Als Leser fühlt man sich mitten drin im Geschehen.
    Ich ertappte mich oft dabei, mich an meine eigenen Sommer der Jugendzeit zu erinnern.Aber auch über Freundschaften, die verloren oder wieder neu erwacht sind.
    Und was sind die Erinnerungen, Erlebnisse, die unser Leben verändern. Haben sich unsere Vorstellungen von einst erfüllt.
    Eine wunderschöne Geschichte, die nicht nur das Leben der Freundinnen verändert, sondern auch unser eigenes Leben, Freundschaften hinterfragt.

    „Es gibt Menschen, bei denen alles so ist, als hätte man den Raum vor fünf Minuten verlassen, um sich etwas zu trinken zu holen, und kommt rein und greift da Gespräch wieder auf und dabei sind dreißig Jahre vergangen.“

    Sehr lesenswert!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Das schräge Haus

Susanne Bohne

4.5 Sterne
(7)
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 17.12.2019
lieferbar
Buch

30.00

In den Warenkorb
Erschienen am 03.12.2020
lieferbar

Alles außer Austern

Tessa Hennig

5 Sterne
(4)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 08.04.2015
lieferbar

Unsere glücklichen Tage

Julia Holbe

0 Sterne
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 13.04.2021
lieferbar

Drei Frauen im R4

Christine Weiner

0 Sterne
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 06.03.2015
lieferbar

Willkommen im Fairvale Ladies Buchclub

Sophie Green

4.5 Sterne
(3)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 18.02.2019
lieferbar

Du wirst es mir niemals sagen

Julia Kerninon

0 Sterne
Buch

22.00

Vorbestellen
Erscheint am 10.05.2021

Die Mondspielerin

Nina George

0 Sterne
Buch

12.00

Vorbestellen
Erschienen am 01.02.2017
Jetzt vorbestellen

Die 48 Briefkästen meines Vaters

Lorraine Fouchet

4 Sterne
(6)
Buch

16.00

In den Warenkorb
Erschienen am 06.05.2019
lieferbar

Bretonischer Zitronenzauber

Hannah Luis

4.5 Sterne
(3)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 13.04.2021
lieferbar

An den Rändern der Welt

Olivier Adam

0 Sterne
Buch

25.00

In den Warenkorb
Erschienen am 21.03.2015
lieferbar
Buch

14.90

In den Warenkorb
lieferbar

Sehet die Sünder

Liv Winterberg

3.5 Sterne
(2)
Buch

9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 19.02.2016
lieferbar

Die keltische Schwester

Andrea Schacht

5 Sterne
(1)
Buch

14.99

Vorbestellen
Erschienen am 20.05.2013
vorbestellbar-Termin v. Verlag noch nicht genannt
Buch

16.99

In den Warenkorb
Erschienen am 16.05.2009
lieferbar

Cookys Reise

Werner Köhler

0 Sterne
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 10.09.2013
lieferbar

Die 48 Briefkästen meines Vaters

Lorraine Fouchet

4.5 Sterne
(2)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 03.06.2020
lieferbar

Das bretonische Haus der Lügen

Mia Löw

4 Sterne
(15)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2019
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Unsere glücklichen Tage “
Andere Kunden suchten nach
Dieser Artikel in unseren Themenspecials
0 Gebrauchte Artikel zu „Unsere glücklichen Tage“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar